Home / Forum / Mein Baby / Kopfdurchmesser 33. SSW - zu groß?

Kopfdurchmesser 33. SSW - zu groß?

19. November 2011 um 14:23 Letzte Antwort: 19. November 2011 um 17:04

Hallo Mädels,

es betrifft meine Schwägerin, die hat mir gestern erzählt, daß bei der Kontrolluntersuchung (33. SSW) festgestellt wude, daß der Kopf ihres Babys zu groß sein soll (BPD 8,7 cm, angeblich entspricht das 36./37. SSW). Sie soll sich jetzt auf einen Kaiserschnitt einstellen.
Mein Bruder (der Papa) hat gleich an einen Wasserkopf gedacht und natürlich macht er sich etwas Sorgen.

Hatte jemand von Euch was vergleichbares und es hat trotzdem alles gepaßt?

Ich wußte gar nicht, daß Ärzte prophylaktisch wegen der Kopfgröße einen KS andenken. Mir wurde immer gesagt, ob es paßt, wird man bei der Geburt schon sehen (was auch nicht immer schön ist).

Mehr lesen

19. November 2011 um 17:04

Nicht so einen kopf machen
bei mir wurde auch um die Zeit ein zu großer Kopf und Brustumfang des Kindes gemessen. Mein kleiner kam pünktlich spontan auf die Welt und sein Kopfumfang war 36 cm.
Es kommt immer auf den Arzt an der Ultraschall macht und auf das Gerät und natürlich auf die Lage des Kindes.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers