Home / Forum / Mein Baby / Kopfgneis beim 4-jährigen

Kopfgneis beim 4-jährigen

20. September 2017 um 14:41

Er hatte das als Baby und seit einiger Zeit fällt mir eine Zunahme einer trockene, schuppigen Flechte auf. Sieht aus wie Kopfgneis. haben demnächst einen Arzttermin, da werde ich das mal zeigen. Kennt das eine Mama von euch? Ist das Kopfgneis? Er hat keine Schuppen, also es fällt nix ab

Mehr lesen

20. September 2017 um 14:47

Meiner ist drei und hat auch noch Reste vom Babykopfgneis drauf... 

Gefällt mir

20. September 2017 um 15:08

Mein 5jähriger hat auch noch ein paar Reste davon, sieht man nur nicht auf dem Wuschelkopf... Aber Letztens beim Friseur fiel es wieder auf.
Bei einer Zunahme würde ich das auch lieber abklären lassen

Gefällt mir

20. September 2017 um 15:09
In Antwort auf accilaa

Mein 5jähriger hat auch noch ein paar Reste davon, sieht man nur nicht auf dem Wuschelkopf... Aber Letztens beim Friseur fiel es wieder auf.
Bei einer Zunahme würde ich das auch lieber abklären lassen

Zu früh. Juckt es ihn denn? Vielleicht geht das schon eher Richtung Schuppenflechte oder sowas..

Gefällt mir

20. September 2017 um 20:34
In Antwort auf accilaa

Zu früh. Juckt es ihn denn? Vielleicht geht das schon eher Richtung Schuppenflechte oder sowas..

Nein, es juckt nicht. Ist auch nicht rot oder so. Das ist ja bei einer klass. Schuppenflechte schon der Fall, oder. Hautgeschichte liegt in der Familie... .  Aber ganz so ungewöhnlich scheint es nicht zu sein. Wir klären das ab. Danke für eure Antworten

Gefällt mir

20. September 2017 um 20:35

Babyshampoo nehmen wir. Und auch nur  2x pro Woche Haare waschen 

Gefällt mir

20. September 2017 um 20:42

Hallo
Meine Tochter hatte das bis vor kurzem auch noch (seit Babyalter) an vereinzelten Stellen. Hab es dann als sie ca. 3 3/4 Jahre alt war beim Baden bissl eingeweicht und dann sanft abgeschrubbt mit nem Waschlappen. Tat nicht weh, kam auch nicht wieder. Habt ihr das vielleicht mal versucht? Und zweimal die Woche Haare waschen finde ich immer noch zu oft, bei meiner Tochter reicht einmal die Woche locker, selbst da sehen ihre Haare noch aus wie frisch gewaschen Aber vielleicht ist sie da auch ne Ausnahme 

Gefällt mir

21. September 2017 um 12:35

Die Haafe sind nicht fettig. Die Anzahl der Haarwäschen liegt meist am Sand in den Haaren, vom Kiga. Da könnt er fast täglich waschen. Durch das Mützenwetter, ist dann das Thema auch erledigt. 
Vielleicht funktioniert das Einweichen 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Vio wir suchen dich!!!
Von: rubina3011
neu
20. September 2017 um 13:31
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen