Home / Forum / Mein Baby / Kopfschütteln zum einschlafen

Kopfschütteln zum einschlafen

26. April 2013 um 17:21

Mein Spatz (7 1/2 Monate) schüttelt seit der woche wie wild mit dem Kopf wenn er einschläft. Ich habe gelesen das Babys das machen um sich selbst zu beruhigen und selbst in den Schlaf zu wiegen. Nun gut. Haben eure das auch gemacht? Wielange? Und vor allem wollte ich gerne wissen, warum er jetzt damit anfangt? Ist ihm der Alltag auf einmal zu stressig? Ist das wegen einem entwicklungsschritt? Das er jetzt seine Umwelt eben noch mehr mitbekommt als vorher? Mute ich ihm zuviel zu?
Gibt es denn einen Auslöser dafür? Habe ich was falsch gemacht? Oder kommt und geht das, egal wie der Alltag aussieht? Ich möchte ihn ja schließlich nicht kirre machen über eure Erfahrungen würde ich mich freuen

Mehr lesen

26. April 2013 um 17:35

Hey
Ich schließe mich an, mich beschäftigt das seit längerem auch, meine Tochter hat das gleiche alter und macht es ca. Seit zwei Wochen.
Ich hatte schon Angst, meine Mutter hat sie beim babysitten mal fallen lassen und mir verschwiegen....

Gefällt mir

26. April 2013 um 17:40

Puh da bin ich schon mal beruhigt
Also geht eigentlich ganz schnell dann bei ihm. Er fängt mit dem schütteln an, wenn er schon fast schläft. Dann schüttelt er ca 1 Minute (nicht ununterbochen sondern immer mit Pausen) dann ist er schon eingeschlafen und dann schüttelt er meisst noch mal knapp 1 Minute (auch wieder nicht am Stuck sondern mit Pausen).
Er macht das quasi genau in der Zeit in der er einschläft. Er verdreht dann dabei schon die Augen

Gefällt mir

26. April 2013 um 17:50

Itaintmebaby
Du hast es wieder mal auf den Kopf getroffen!!! BESESSEN genau so kommt es mir auch als vor. Nur gut das ihr auch alle "besessene" babys hattet bzw habt

1 LikesGefällt mir

26. April 2013 um 18:22
In Antwort auf phuong_12694664

Itaintmebaby
Du hast es wieder mal auf den Kopf getroffen!!! BESESSEN genau so kommt es mir auch als vor. Nur gut das ihr auch alle "besessene" babys hattet bzw habt

Haha
Das stimmt
Bin ich beruhigt

Gefällt mir

26. April 2013 um 19:17

Oje Rebecca
Da habe ich es ja noch gut getroffen was das abends schlafen an geht, haben wir sooooo ein Glück. Geht Ratz fatz bei ihm. Dafür schläft er halt tagsüber nicht alleine. Nur auf dem arm oder mit mir im Bett oder im kiwa. Aber das ist ok.

Gefällt mir

26. April 2013 um 20:29

Meine
Kleine macht es auch seit etwa 3-4 wochen.sie ist morgen 8 monate alt
Aber sie macht das so aus spass im maxi cosi oder auf ihrer decke wenn man mit ihr redet.sie lacht sich dabei halb tot
Gedanken habe ich mir deshalb noch nie gemacht

Gefällt mir

21. September 2013 um 23:47

.
Meine tochter is 3 monate alt und macht das auch ab und an seit 1, 2 monaten. Es is richtig ruckartig und dauert auch ca. ne halbe bis ganze minute. Dabei hat sie aber die augen zu.
Nachdem schütteln is sie dann ganz ruhig und entspannt.
Ich glaub auch, daß sie das braucht, um sich zu beruhigen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen