Home / Forum / Mein Baby / Krabbeln mit 3 Monaten, Laufen mit 6

Krabbeln mit 3 Monaten, Laufen mit 6

11. Oktober 2011 um 23:40

Ich muss euch jetzt mal was fragen.

Meine Arbeitskollegin wundert sich das mein Sohn ( 12 Wochen ) noch nicht krabbelt. Das hat ihr Sohn schon gemacht und würde jetzt mit 6 monaten schon laufen? Und sitzen und das machen fast keine Kinder mit 6 monaten sitzen?

Jetzt schau ich mir meinen Krümel an der sich noch nicht mal richtig vom bauch auf den Rücken drehen kann und frage mich ob was nicht mit ihm stimmt oder ob die Kollegin ein Super Baby hat.

Bitte um Erfahrungen

Mehr lesen

11. Oktober 2011 um 23:51

Also
meine tochter konnte mit 7,5 monaten krabbeln und mit ca. 8 - 8,5 monaten frei und selbstständig sitzen

lg daisy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2011 um 0:05

Ich finds auch komisch
zumal sie ja sagt das viele kinder nicht mal sitzen können mit 6 monaten

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2011 um 0:09


Mein armes kind. kann nicht krabbel und nix haha

ja meiner kam 3 wochen zu fruh kam bestimmt deswegen weil er so viele haare hatte und ich deswegen sodbrennen bekomme hab in der schwangerschaft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2011 um 0:18

Genau drei wochen
zu früh war dann aber mit ordentlichen geburtsgewicht und 1 tag im wärmebett und danach noch mal phototherapie. das war für mich am schlimmsten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2011 um 0:20

Ich nehms ihr nicht ab
ich kanns auch nicht mehr hoeren das muetter sich an ihren kindern profelieren muessen. wie toll und gut ihr kind ist,

ich kann es auch nicht mehr hoeren ihr etwa?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2011 um 1:04

Ohje
wir hatten da einfach glück ich muss aber auch sagen, das mich mein Frauenarzt auch vorgestuft hat, im MuPa ist doch die SSW und dahinter kommt die korriegierte da hat er mich eine woche vorgestuft also auf damals 33 ssw statt 32 ssw.
du hast ja einiges durch gemacht. ich fand phototherapie schrecklich er war da ganz nackig ( bis auf pamperrs ) drin mit augenbinde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2011 um 1:05

Jede Mama
weiss das jedes Kind verschieden ist, diese Dame aber nicht.

FÚr sie war es echtn icht normal. Nun gut dann ist mein kleiner eben nicht so wie ihr kind.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2011 um 1:20

Manche reden viel
irgendwie mach ich momentan die erfahrung das das oft die Mamas sind

Jede Mutter ist stolz auf ihr Kind - keine frage. Aber dann so abschätzig sein nein danke.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2011 um 8:50

Nichts ist unmöglich
Ich treffe mich 1x wöchentlich mit Mamas die ich im GVK kennengelernt habe.
Da ist eine die konnte sich mit 6,5 Monaten hochziehen und schon ein paar Schritte an Möbeln laufen.
Aber das ist wirklich eine Ausnahme gewesen, alle anderen Babys lagen da immer nur auf dem Rücken und konnten sich gerade mal so drehen.

Meiner ist 8 Monate, kugelt sich durch die Wohnung und dreht sich in Bauchlage komplett um die eigene Achse. Mehr aber NICHT. Weder robben, noch Vierfüßlerstand wirklich nix anderes.

Aber ich sehe das nicht eng, er ist halt einer der noch Zeit brauch. Machen kann ich eh nix. Dafür freue ich mich umso mehr wenn es dann richtig los geht.

Lass dir also nix einreden und mach dir keinen Kopf. Jedes Baby ist unterschiedlich weit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2011 um 8:51

Glaube ich auch nicht...
...aber man hat ja schon Pferde vor der Apotheke k..... gesehen .

Meine ist jetzt 9 Monate alt ( gerade geworden). Muss immer 7 Wochen zurückrechnen wegen Frühgeburt.
Sie fängt jetzt an zu sitzen, also sich selbständig ausbalancieren. Ich denke in 2 Wochen hat sie es dann. Krabbeln nein, sie versucht in den Vierfüßlerstand zu kommen, aber entweder ist der Po oben oder der Kopf , robben na ja, wenn sie gut drauf ist, beherrschen kann man das aber nicht nennen.
Drehen Bauch/Rücken und zurück ist sie mittlerweile Weltmeister (angeb ). So holt sie sich auch die meisten Spielsachen und in der Bauchlage stützt sie sich halt auf den ganzen Arm und dreht sich dann im Kreis.

Also es tut sich was..für 9 Monate ist as sicher eher langsam, für gerechnete 7 Monate dann ganz ok (denke ich).

Kann mich nur anschließen, manchmal denke ich auch nur, wenn Mamis was erzählen, ich habe das dümmste Baby, was es gibt, aber meine innere Stimme sagt mir irgendwie, dass alles so ok ist, darauf vertraue ich und das hätte ich zu der Mutti gesagt (Mimik)

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2011 um 9:53

Super Baby
Eindeutig! Mit 3 Schreibt es denn seinen ersten Bestseller, du wirst es erleben

Es gibt ja viel was es nicht gibt, aber das hört sich für mich nicht besonders glaubwürdig an.

Was ich irgendwie nicht leiden kann sind diese ständigen vergleiche. Jedes Kind ist anders und hat andere Stärken und Schwächen. Meine läuft jetzt mit 12 Monaten einige Schritte frei, ich bin total stolz auf sie wär ja auch schlimm wenn nicht ) Dafür sagt sie noch nix außer "da". Andere sagen in dem Alter schon Mama und Papa. Lass dich nicht verückt machen, mit deiner Maus ist alles in Ordnung.

Liebe Grüße Simone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2011 um 14:38


also unserer hat sich in beide richtungen erst mit 6 monaten gedreht,gelaufen ist er mit knapp nem jahr- deine kollegin hat da wohl ein ganz fixes kerlchen solche gibts doch immer- meiner redet mit seinen 16 monaten jetzt so vllt. 10 worte und wortannäherungen- durft ich mir letztens anhören( von ner cousine) das ihrer ja in dem alter schon 3 wort sätze gesprochen hat und viiiieeeel besser usw.usf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen