Home / Forum / Mein Baby / Krabbeln und sitzen lernen

Krabbeln und sitzen lernen

30. September 2007 um 14:07

hallo mädels!!!

also ich bin ein bischen ratlos, wir waren beim KIA und er meinte dass kinder schon mit 6 monaten alleine sitzen sollen, nicht lang, aber die müssen schon in diesem alter..na ja timon kann das noch nicht, und er meinte dass ich mit ihm üben soll..also ich soll ihn hinsetzen somit er das sitzen ohne haltung lernt. ich weiss nicht, es ist offensichtlich dass er sein gewicht noch nicht halten kann...
ah ja, und ich soll ihn oft auf dem bauch legen, damit er schnell krabbeln lernt...
was meint ihr? ist das nötig?

liebe grüsse kinga& timon(fast 7 MONATE)

Mehr lesen

30. September 2007 um 14:16

Er kann..
sich schon drehen, aber er macht das sehr selten...er hasst wenn ich ihn auf dem bauch lege leider

Gefällt mir

30. September 2007 um 14:18

?!
hi,
das höre ich zum ersten mal!?
so viel ich weiss, ergibt sich das sitzen allein aus der bauchlage. zuerst liegen die kinder ja ganz platt, dann fangen sie an sich mit den armen zu stützen, dann durchgestreckte arme...dann kommt der po hoch usw. als folge fangen sie an ALLEINE zu sitzen und dann zu krabbeln, was ja sehr, sehr wichtig ist (synapsen).
mir wurde gesagt, dass die kids das ganz alleine lernen müssen. wenn man sie ständig hinsetzt (was ja sowieso nicht gut für die wirbelsäule ist), haben sie keine erfolgserlebnisse...und überspringen ggf diese wichtige phase.
ich muss gestehen, dass ich unsere maus die erste zeit auch sehr viel hingesetzt habe...aber nachdem ich so viel gehört hatte, ziehen wir bauchlage konsequent durch - und siehe da, sie macht TÄGLICH fortschritte und fordert das sitzen nun auch nicht mehr ein.

(natürlich sitzt sie auch MAL, zum essen, aufm schoß, babyschale...aber wir achten jetzt schon sehr drauf...)

erkundige dich doch noch mal bei deiner hebamme - oder nem anderen ki-arzt!?

Gefällt mir

30. September 2007 um 14:21
In Antwort auf fedora_12255895

Er kann..
sich schon drehen, aber er macht das sehr selten...er hasst wenn ich ihn auf dem bauch lege leider

Hast du schon mal probiert...
deinen kleinen im kinderwagen in bauchlage rumzufahren?! (kopf in deine richtung). leni fand das ganz toll, ich hab echt gestaunt, wie lange sie durchhält. sie war nur am gucken und hat wohl voll vergessen, dass sie gerade in bauchlage ist

Gefällt mir

30. September 2007 um 14:22

Ich hab leg
meinen Sohn auch immer auf den Bauch bzw. jetzt dreht er sich ja selbst dahin. Mit dem sitzen. Also manchmal sitzt er bei mir auf dem Schoß,aber da ist er ja auch angelehnt. Es ist bestimmt nicht verkehrt,wenn du dein Kind ein wenig förderst und mit ihm übst. Man sollte es halt nur nicht übertreiben. Ich denke auch,dass er das irgendwan auch kann...eben halt ein bisschen später als Andere.

lg
Evelyn

Gefällt mir

30. September 2007 um 14:29

Huhu
Mach dich nicht verrückt! Meine Tochter hat erst mit 8 Monaten gesessen und mit 10 Monaten ist sie gekrabbelt! Jetzt ist sie 13 Monate und fängt jetzt an an der Hand zu laufen. Alles im Grünen und der KiA hat nie was geasagt.
Es hat bei hr eben alles etwas länger gedauert aber dafür kam es dann Knall auf Fall.
Also lass dich nicht verunsichern, jedes Kind hat sein eigenes Tempo und die Tips von deinem KIA gehen ja gar nicht.Klar auf den Bauch legen ist gut, das solltest du auch öfter machen (meine Tochter hats auch gehasst) Das stärkt die Rückenmuskulatur aber dass sie dadurch schneller krabblen lernt, ist Unsinn!
Dass du ihn aber hinsetzen sollst, obwohl er noch nicht sitzen kann. Hallo? Wo hat der studiert? ich würd mir echt nen neuen kompetenteren KIA suchen!
Also keine Panik!

Lg Sandra


Lg Sandra

Gefällt mir

30. September 2007 um 15:10

Ich weiss...
es iat normal dass er noch nicht sitzen kann, deswegen hab ich gewundert als wir beim arzt waren. ich will timon auf gar kein fall zum sitzen zwingen, ich merke dass er noch nicht in der lage ist, sich selbst zu halten...
danke für eure meinungen, ich denke auch dass er kein training braucht!!!

liebe grüsse

und nochmal DANKE!!!

Gefällt mir

30. September 2007 um 18:34

Hallo Kinga,
hmm das ist ja seltsam was dein KiA sagt. Zum einen sagte mir unsere Pekip "Tante" das die Kinder erst krabbeln lernen und dann das sitzen... und der KiA sagte bei der U5 neulich was ähnliches. Er fand das Tabea recht früh ist was das sitzen anginge (sie kann aber nur ganz kurz 10sec vielleicht alleine sitzen und dann sack sie in sich zusammen) und mit dem drehen und Bauchlage wollter er nur sehen ob sie sich in Bauchlage hochstemmen kann und kurz halten. Das hatte ihm schon gereicht. Ich muß aber dazu sagen das sie gerne auf dem Bauch liegt,aber gedreht hat sich sich auch nur selten.

Ich denke auch laß ihm die Zeit die er braucht. Wenn er es doch KANN aber einfach nur nicht WILL find ich da nichts schlimmes dran.

Lg Andrea mit Tabea *12.03.07

Gefällt mir

30. September 2007 um 20:42

Ihr..
habt ja alle recht!!!ich denke auch so wie ihr, deswegen fand ich komisch was mein arzt sagte!!! also kein stress
ich liebe mein schatz überalles und ich lasse ihm auch so viel zeit wie er braucht!!!

liebe grüsse

Gefällt mir

1. Oktober 2007 um 9:02

Wechsle den Kinderarzt!
so was schreckliches dir zu raten, da kommt mir gleich die Gänsehaut, ein Kind was noch nicht so weit ist sollte nie hingesetzt werden. erstmal weniges zu mir, habe eine 6 järige Tochter und zwillis von gerade 8 Monaten, habe die grosse auch immer versucht auf den Bauch zu legen, ging aber nicht sie hat immer geschrieen und konnte wegen meiner ständigen rumschlepperei und dem aufdenschossgesetze mit 6 monaten aus der Bauchlage ihren Kopf nicht heben, da hat uns der KIA zur Physiotherapie geschickt, das war ein Segen denn die haben uns erstmal gezeigt wie man das Kind wirklich richtig unterstützt, der ganze Zinober wäre nicht notwendig gewesen, wenn ich die Kleine einfach in Ruhe gelassen hätte und ihr Zeit gegeben hätte sich selbst zu entwickeln, jetzt mit dem Zwillis habe ich erstmals was von Emmi Pickler gelesen, und die sagt dass jedes Kind in seinem Tempo sich richtig entwickelt wenn man es lässt und nicht eingreift, da ich mit 2 Babys sowiso nicht so viel Zeit hatte zum Schleppen uws habe ich sie einfach machen lassen und oh Wunder von ganz allein haben sie sich auf den Bauch gedreht und später zurück, seit 1 Woche setztn sich beide selbständig im Raum ohne Anhalten hin, Krabbeln und Jo steht seit einigen Tagen mit anhalten am Schrank oder ähnlichem, ich werde auch weiterhin den Teufel tun und sie hinsetzen stellen oder zum Laufenführen denn mit 2 Kindern geht das nicht du hast ja nicht 4 Hände das müssen die fein allein machen und wenns so weit ist werden sie das auch tun da bin ich mir ganz sicher, würde Dir raten wenn du wirklich Angst hast was zu verpassen dann lass dir ne Physiotherapie am Besten nach Bobath aufschreiben, sonst würde ich Timon einfach auf den Rücken auf eine grosse Spielwiese legen mit Spielsachen rundrum und ihn machen lassen ohne zu helfen auch wenn er anfangs sicher etwas Nörgeln wird weil er nicht ran kommt, aber das Strecken und probieren ist wichtig zu Kräftigung der Muskeln die er dann zum Sitzen und Stehen braucht, und na klar weint er wenn er bäuchlings hingelegt wird und die Muskeln für das Rumpfheben noch nicht reichen, ein Leistungssportler trainiert ja auch lange und nix anderes machen die Zwerge, sie werden ja praktisch ohnMuskeln geboren und müssen jeden einzelnen erst trainieren

so das war jetzt ein Roman, ich hofe er macht dir Mut zum "Machenlassen" stell dir immer vor du hast 3 Babys gleichzeitig, da ist nicht für jeden ein Animationsprogramm drin

Miffijo

Gefällt mir

1. Oktober 2007 um 9:16

@miffijo
hallöchen!

ich lege timon immer auf eine bunte krabbeldecke mit viel spielzeug, und es gefällt ihm so sehr. ich weiss auch nicht warumm er sitzen soll, obwohl er dass alleine noch nicht kann..und ausserdem nörgelt er nur immer wenn ich ihn hinsetze, also es ist offensichtlich dass es ihm unangenehm ist..er hat viel mehr spass liegend mit seine spielzeuge..
danke für deine antwort!

liebe grüsse

sorry für die schreibfehler

Gefällt mir

2. Oktober 2007 um 8:08
In Antwort auf esa_12452526

Hast du schon mal probiert...
deinen kleinen im kinderwagen in bauchlage rumzufahren?! (kopf in deine richtung). leni fand das ganz toll, ich hab echt gestaunt, wie lange sie durchhält. sie war nur am gucken und hat wohl voll vergessen, dass sie gerade in bauchlage ist

Das kommt alles ...
irgendwann ist ihm das zu langweilig. War bei uns auch so. Sam hat die Bauchlage immer gehasst!

Er hat sich mit 8 Monaten das 1. Mal gedreht. Mit 11 Monaten das krabbeln angefangen und dann aber ruck zuck auch das hochziehen. Jetzt ist er 13 Monate alt und läuft schon fast frei! Mach Dir keine Gedanken. Jedes Kind hat sein eigenes Tempo. Und dann geht alles doch plötzlich so schnell. Aber ich denke, dass der Rücken Deines Kindes schon soweit stabil ist um ihn auch mal hinzusetzen. Steinigt mich nicht - meine Meinung. Aber er lernt das bestimmt auch, spätestens beim krabbeln!

LG
Anja

Gefällt mir

2. Oktober 2007 um 8:17
In Antwort auf nerida_11987600

Das kommt alles ...
irgendwann ist ihm das zu langweilig. War bei uns auch so. Sam hat die Bauchlage immer gehasst!

Er hat sich mit 8 Monaten das 1. Mal gedreht. Mit 11 Monaten das krabbeln angefangen und dann aber ruck zuck auch das hochziehen. Jetzt ist er 13 Monate alt und läuft schon fast frei! Mach Dir keine Gedanken. Jedes Kind hat sein eigenes Tempo. Und dann geht alles doch plötzlich so schnell. Aber ich denke, dass der Rücken Deines Kindes schon soweit stabil ist um ihn auch mal hinzusetzen. Steinigt mich nicht - meine Meinung. Aber er lernt das bestimmt auch, spätestens beim krabbeln!

LG
Anja

Warum steinigen?
bewundere deine Geduld mit der du gewartet hast bis der Zwerg loslegt, ich wäre bei meinem ersten Kind längst hippelig geworden und hätte geglaubt da stimmt was nicht, wenn du mit dem Steinigen das Hinsetzen meinst dann ist mal hinsetzen ja auch oK aber längere Zeit oder gar üben oder wenn der Zwerg sich unwohl fühlt trotzdem dazu zwingen finde ich ist nicht der Rat den ich von einem guten KIA erwartet hätte

Miffijo

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen