Home / Forum / Mein Baby / Krank geschrieben aber wie entspannen

Krank geschrieben aber wie entspannen

10. September 2015 um 13:14

Hallo,

Nachdem ich montag nicht arbeiten war, da ich mich total platt ubd erschlagen fühlte (dachte jedoch käme von WE, da ich seit langem mal wieder raus war), bin ich dann dienstag zum Arzt und der hat mich gleich bis samstag krank geschrieben.
Entzündete Mandeln, beginnende Mittelohrentzündung, leichter Harnwegsinfekt ..... Ich muss dazu sagen, ich merke es gar nicht so also schmerzmässig hier und da mal ein ziehen ( zum Glück)
Aber ich bin vollkommen platt, hab heut morgen sogar verschlafen und den Kurzen das allererste Mal zu spät zum Kiga gebracht

Trotzdem find ich keine Ruhe, hab ein schlechtes Gewissen wegen der Arbeit, denke ich könnt ja hier ein bisschen was machen, hab das Gefühl ich müsst nur einmal in Schwung kommen....
Gestern mittag hab ich es mit einem 30minütigen Spaziergang versucht und den Nachmittag dann verschlafen

Mich nervt es so an, vllt weil ich die körperlichen symptome gar nicht so merke ausser die Abgeschlagenheit.... Aber ich merke wie mich das Ganze auch emotional wieder runter zieht und ich alles in Frage stelle

So musste das jetzt einfach mal loswerden ( hab ja jetzt schon jeden thread hier zehnmal gelesen)

Lg

Mehr lesen

11. September 2015 um 22:02

Gute Besserung
und gebe den Körper die Ruhe die er braucht.

Gefällt mir

12. September 2015 um 13:39

Was stellst du denn in Frage?
So richtig versteh ich es nicht. krank ist krank, da musst du dich schonen und ausruhen. Ist doch richtig so.

Gefällt mir

12. September 2015 um 23:08

Also
Erstmal wünsche ich dir alles gute...
Seh es mal so, du hast " Schuldgefühle " wegen der Arbeit, da du jetzt für eine gewisse Zeit nicht erscheinen wirst! Aber der Arzt kann sowas ganz gut einschätzen und ich denke mal bei dir ist es kurz vor dem Durchbruch! Dann geht gar nichts mehr!!!
Also versuche abzuschalten, deine Arbeit gibt dir deine Gesundheit auch nicht zurück deshalb musst du jetzt an dich denken...
Wenn dein Kind im Kindergarten ist, hättest du die Möglichkeit einfach zu Baden, ein Buch zu lesen, schlafen... Geh zur Massage, versuch evtl. ein gang runter zu schalten, alles etwas ruhiger und langsamer angehen.
Ich weiss ja nicht, hättest du die Möglichkeit mal für ein Abend dein Kind unterzubringen? Wenn ja könntest du ja auch mal ein freunde abend machen einfach alles was spass macht und schön langsam!!!
Das wird schon wieder du musst es dir nur eingestehen, das du nun etwas erschöpft bist. Völlig normal, hatte bestimmt schon jeder Mensch einmal

Ich hoffe das war eine Antwort auf deine frage? Ansonsten entschuldige ich mich.

Alles gute

Gefällt mir

14. September 2015 um 10:13

Und weiter krank geschrieben
Bis mittwoch

Naja kein schlechtes Gewissen hab ist schwer, ich arbeite im sozialen Bereich und was nicht vertreten werden kann muss abgesagt werden
Und die Kolleginnen müssen evtl. Mehr machen..

Und ich hab halt viel Zeit zum Nachdenken, bin einfach platt.
Überdenke meine ganze Lebenssituation, meine Wohnungssituation..... Ja vllt eine leichte depressive Verstimmung....

Eine Kollegin hat mich besucht und meinte ich sollt mal schauen ob ich nicht eine Mutter-Kind Kur machen kann.... Aber dann falle ich ja schon wieder aus

Keine Ahnung, ist gerade ein Kreislauf, bei dem ich schauen muss eine Abfahrt zu erwischen....

Danke euch!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen