Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Krank machen in der probezeit bei minijob?

Krank machen in der probezeit bei minijob?

1. April 2014 um 9:08 Letzte Antwort: 1. April 2014 um 9:27

Hey

Arbeite seit Januar 2014 bei einem Bäcker auf minijob Basis. War bereits einmal für drei Tage krank.
Nun müsste ich morgen und Donnerstag arbeiten War aber Grad beim Arzt hab eine stirnhöhlenentzündung und eine Erkältung.
Arzt meint Zuhause bleiben, hab aber schiss das die mich feuern...

Bekomme nur die Stunden bezahlt wo ich auch da War also wo ich krank War da zahlen die mir auch nix.

Würdet ihr morgen arbeiten gehen?

Im endeffekt muß ich es selber wissen wollt aber nur mal eure Meinung.

Lg

Mehr lesen

1. April 2014 um 9:12

Wegen
ner Erkältung würd ich nicht zu Hause bleiben. Ne Ibu einwerfen und @rschbacken zusammenkneifen. Ist ja nur stundenweise.

Gefällt mir
1. April 2014 um 9:24

Zu hause bleiben!
Du arbeitest da mit Lebensmitteln!
Ich würde bei keinem Bäcker was kaufen wo die Bakterien inklusive sind.

Gefällt mir
1. April 2014 um 9:27

Danke
Bekomme auch antibiotika gegen die stirnhöhlenentzündung hoffe es wird bald besser.

Hab immer solch bedenken das sie mich da gleich kündigen

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers