Home / Forum / Mein Baby / Krankenversicherung und Arztbesuch im Ausland?

Krankenversicherung und Arztbesuch im Ausland?

6. Juni 2014 um 23:19

Hallo!
Wir fliegen nächste Woche nach Mallorca.
Wie ist das denn wenn meine Maus dort krank werden sollte? Geb ich da beim Arzt wie hier ihre Chipkarte ab? Muss ich die kosten dann selber tragen und wie ist das wenn ich noch eine private Auslands kranke Versicherung für den Zeitraum abschließend?

Hilfe, wir sind das erste mal mit ihr im Ausland und würden gern wissen was im Fall der fälle auf uns zukommt!

Mehr lesen

7. Juni 2014 um 5:26


Man braucht keinen Auslandskrankenschein. Die Chipkarten von der KK haben doch alle auf der Rückseite die Europäische Krankenkarte. Die kann man dann ganz normal auf Malle nutzen ohne irgendwelche Scheine

Gefällt mir

7. Juni 2014 um 5:32


Einen auslandkrankenschein gibts nicht mehr, du gehst ganz normal mit deiner chipkarte hin. Aber... Danach läuft es nicht so wie bei uns, alle medikamente müssen selbst gekauft und bezahlt werden. Da gibts auch nicht wirklich was erstattet wenn man wieder zurück ist. Ich würde solche sachen wie fiebermittel, hustensaft o. Ä. Mitnehmen. Lg

Gefällt mir

7. Juni 2014 um 11:38

Hallo
Ich hab mich auch informiert, weil wir auch nach Mallorca fliegen.
Du brauchst keinen schein.
Du kannst einfach da zum arzt, aber musst den arzt besuch erstmal bezahlen und bekommst dann eine Rechnung. Wenn du wieder in Deutschland bist, musst du zur Krankenkasse. Die erstatten dir dann glaube 70 oder 80 prozent.

Es gibt aber ein Angebot von den Krankenkassen. Da kannst du eine auslandsversicherung abschließen für ein jahr und bekommst dann falls du zum arzt musst das komplette geld erstattet. Und sogar wenn du dich schwer verletzt dann bezahlt die Versicherung deinen Krankentransport.

Schönen Urlaub..

Gefällt mir

7. Juni 2014 um 11:48

Eine Auslandskrankenversicherung
Sollte man immer abschließen.
Ausserhalb der EU sowieso.
Aber auch innerhalb der EU!
Denn man hat zwar innerhalb der EU Versicherungsschutz, aber nicht für einen eventuellen Krankentransport, der grundsätzlich sehr teuer ist. Den übernimmt nur die Auslandskrankenversicherung!
Von Mallorca aus kann der Transport schon locker 20.000 Euro kosten.
Für die kommt die normale Krankenversicherung in der Regel nicht auf.

Unsere Auslandskrankenversicherung kostet pro Person 7 euro im Jahr. Es gibt aber auch welche die man nur für die Urlaubstage abschließt.

Gefällt mir

7. Juni 2014 um 12:20

Dankeschön für eure infos
Ihr habt mir sehr geholfen! Da werde ich Dienstag nochmal zur KK und so ne zusatztversicherung abschließen. Sicher ist sicher

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen