Home / Forum / Mein Baby / Krankschreibung aber Kind wieder gesund

Krankschreibung aber Kind wieder gesund

8. Oktober 2014 um 14:08

Hallo,
Ich brauche mal Entscheidungshilfe.

Gestern Morgen hat mein Sohn, 7, sich übergeben und ich bin mit ihm zum Arzt gefahren. Die Ärztin meinte: Rest der Woche zuhause bleiben. Nun wie es immer so Ist: seit dem wir beim Arzt waren am vormittag kam natürlich nichts mehr. Heute hat er bisher auch ganz normal gegessen.
Ich will ihn ungerne länger als notwendig zu Hause lassen, weil er sonst so viel in der Schule verpasst.
Allerdings ist die krankschrift für meinen Arbeitgeber bis einschließlich morgen ausgestellt. Was mache ich jetzt... Zuhause lassen obwohl er sich langweilt oder noch mal zum Arzt ? Lg Susi

Mehr lesen

8. Oktober 2014 um 15:10

Hallo,
Deinen Sohn würde ich definitiv zur Schule schicken und selbst wahrscheinlich zu Hause bleiben
Der AG hat wohl schon entsprechend geplant und die Frage ist, ob du es zeitlich überhaupt schaffst, zum Arzt zu gehen um die Krankenbescheinigung für DICH rückgängig machen zu lassen UND dann noch halbwegs pünktlich zur Arbeit zu erscheinen??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2014 um 16:13

Wenn ich mich recht entsinne,
ist es ein Irrglaube, dass der Arzt einen wieder gesund schreiben muss. Wenn's deinem Sohn wieder gut geht, würde ich ihn in die Schule schicken und selbst arbeiten gehen. Kinderkranktage sind ja auch begrenzt. Dein AG wird von der KK angeschrieben und muss ausfüllen, an welchen Tagen du nicht gearbeitest hast. Danach berechnet sich das Kinderkrankengeld. Fängst du eher an, werden die Tage nicht angegeben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2014 um 18:32
In Antwort auf xrumpelstilzchenx

Wenn ich mich recht entsinne,
ist es ein Irrglaube, dass der Arzt einen wieder gesund schreiben muss. Wenn's deinem Sohn wieder gut geht, würde ich ihn in die Schule schicken und selbst arbeiten gehen. Kinderkranktage sind ja auch begrenzt. Dein AG wird von der KK angeschrieben und muss ausfüllen, an welchen Tagen du nicht gearbeitest hast. Danach berechnet sich das Kinderkrankengeld. Fängst du eher an, werden die Tage nicht angegeben.

Danke
also selbst zuhause bleiben und ihn schicken,das hätte ich nicht gemacht. aber das es ein Irrglaube ist,ist gut zu wissen.
Ich werde mal die Nacht abwarten u dann entscheiden. danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2014 um 19:48

Sorry aber das ist Blödsinn!
Man darf sehr wohl wieder arbeiten gehen, wenn's einem besser geht, obwohl man noch krankgeschrieben ist.

Hier mal ein Link zum Thema: http://anwaltauskunft.de/magazin/leben/gesundheit/387/arbeiten-trotz-krankschreibung-ist-das-erlaubt/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2014 um 9:21

Hatte dein Sohn einen Magen Darm Infekt
oder sich nur einmal übergeben?

beim Magen Darm Infekt unbedingt 48 h zuhause lassem, oder willst du das der ganze Kiga krank wird?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen