Home / Forum / Mein Baby / Krebserreger in mam schnuller

Krebserreger in mam schnuller

10. Oktober 2012 um 23:16 Letzte Antwort: 12. Oktober 2012 um 8:56

Hallo Mamis,

Hab heute ein Artikel von Ökotest gelesen das in den MAM Silikon Schnuller 6-16 Monate Krebserreger sein sollen.. Hat mit Mangelhaft abgeschnitten

Ich hab leider den Link nicht mehr..

Hat das noch jemand gelesen?

Mehr lesen

10. Oktober 2012 um 23:17

What?
Verarsch mich????? Oh nein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Oktober 2012 um 23:19


Ne ohne scheiss! Wurde august 2012 gestestet.

Hab schon alle Schnullis weg geschmissen, dabei fand ich die so toll

Hab jetzt Latex schnullis aber find die sehen hässlich aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Oktober 2012 um 23:28

Hmmm
hab des grad mal gegooglet. Ich les des so, dass in so ziehmlich allen saugern aus silikon diese "Verunreinigungen" drin sind, die krebserregend sind, Lest ihr das auch so?
Also das hieße, egal welche Firma, hauptsache kein Silikon?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Oktober 2012 um 23:41

Oh nein
Ich geb ihm auch nur die Ob die MAM Latex unbedenklich sind? Oh man das ist ja vielleicht doof Mein kleiner nimmt zur Not zwar auch andere aber ich mag die MAM so gerne auch vom Design her!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Oktober 2012 um 23:42

Kopiers mal hierher, hab die 2. Seite vergessen
....auszug ökotest...
Top im Praxistest, Flop bei den Inhaltsstoffen: Zehn "sehr gute" Modelle können Sie für Ihre Kleinsten kaufen. Für sechs Silikonsauger gibt es Notenabzug, weil Sie mit deutlichen Mengen an krebsverdächtigen PAK belastet waren. Im MAM Original kiefergerecht 6-16 Monate war die Belastung so hoch, dass es nur für ein "mangelhaft" reichte. Im Praxistest gab es dagegen nur Bestnoten.

In sechs Schnullern steckte die PAK-Verbindung Naphthalin oberhalb unserer strengen Abwertungsgrenze von 0,1 Milligramm pro Kilogramm (mg/kg). Der MAM-Original-Schnuller enthielt mehr als 0,2 mg/kg Naphthalin. Amtliche Grenzwerte für PAK in Babyartikeln gibt es nicht. Etliche Hersteller von Verbraucherprodukten orientieren sich derzeit aber im Rahmen ihrer Qualitätssicherung an den PAK-Kriterien für das GS-Zeichen. Danach dürfen insgesamt 18 PAK, darunter Naphthalin, in Babyartikeln nicht oberhalb von 0,2 mg/kg nachweisbar sein.

Im Mollis-Sauger stecken flüchtige Anteile über dem in der Schnullernorm festgelegten Höchstwert von 0,5 Prozent. Das ist zwar gesundheitlich nicht problematisch, weist aber auf eine Nachlässigkeit bei der Herstellung hin.

Den Praxistest bestanden alle Schnuller ohne Makel. Beim Durchstichtest mit einem Dorn, der einen Zahn simulieren soll, machten die Schnuller erst bei einer Belastung schlapp, die weit oberhalb der Vorgabe der Schnullernorm liegt. Die beschädigten Schnuller ließen sich nicht weiter einreißen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Oktober 2012 um 23:49

Steht da
Irgendwo auch, welche Schnuller unbedenklich sind, kann. irgendwie per Handy da nix öffnen..

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Oktober 2012 um 23:50
In Antwort auf sanne541

Kopiers mal hierher, hab die 2. Seite vergessen
....auszug ökotest...
Top im Praxistest, Flop bei den Inhaltsstoffen: Zehn "sehr gute" Modelle können Sie für Ihre Kleinsten kaufen. Für sechs Silikonsauger gibt es Notenabzug, weil Sie mit deutlichen Mengen an krebsverdächtigen PAK belastet waren. Im MAM Original kiefergerecht 6-16 Monate war die Belastung so hoch, dass es nur für ein "mangelhaft" reichte. Im Praxistest gab es dagegen nur Bestnoten.

In sechs Schnullern steckte die PAK-Verbindung Naphthalin oberhalb unserer strengen Abwertungsgrenze von 0,1 Milligramm pro Kilogramm (mg/kg). Der MAM-Original-Schnuller enthielt mehr als 0,2 mg/kg Naphthalin. Amtliche Grenzwerte für PAK in Babyartikeln gibt es nicht. Etliche Hersteller von Verbraucherprodukten orientieren sich derzeit aber im Rahmen ihrer Qualitätssicherung an den PAK-Kriterien für das GS-Zeichen. Danach dürfen insgesamt 18 PAK, darunter Naphthalin, in Babyartikeln nicht oberhalb von 0,2 mg/kg nachweisbar sein.

Im Mollis-Sauger stecken flüchtige Anteile über dem in der Schnullernorm festgelegten Höchstwert von 0,5 Prozent. Das ist zwar gesundheitlich nicht problematisch, weist aber auf eine Nachlässigkeit bei der Herstellung hin.

Den Praxistest bestanden alle Schnuller ohne Makel. Beim Durchstichtest mit einem Dorn, der einen Zahn simulieren soll, machten die Schnuller erst bei einer Belastung schlapp, die weit oberhalb der Vorgabe der Schnullernorm liegt. Die beschädigten Schnuller ließen sich nicht weiter einreißen.

Welche schnuller haben denn am besten abgeschnitten?
Gab es überhaupt welcje ohne das pka?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Oktober 2012 um 23:58

Oh menno!
hab grad auf Silikon ungestellt, da die nicht so fusselig sind und länger halten
gehn die Mam 0-6 Monate noch? wird wohl das gleiche Material sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Oktober 2012 um 23:58
In Antwort auf imelda_12344309

Welche schnuller haben denn am besten abgeschnitten?
Gab es überhaupt welcje ohne das pka?

Nee
Das stand da so net dabei. Da sind zwar Bilder von denen, die getestet wurden, aber welche ok sind staht da nimmer, zumindest hab ich s net entdeckt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Oktober 2012 um 23:58

Gilt das auch für die 0-6er?
Sehr wahrscheinlich, wa? So ein enormer MIST

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Oktober 2012 um 0:00

Dann besser nicht
abkochen ???
Da mein kleiner nun zu Robben beginnt, kann ich das eh bald bleiben lassen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Oktober 2012 um 0:17

Ui
meine tochter hatte die selber aber nur die von 0-6 monate ab 3 Monate hat sie keine mehr genommen und davor hatte sie nur die mam perfekt, hoffe ja mal nicht das das auch für die gilt, warum prüfen die sowas nicht vor Verkaufsstart?!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Oktober 2012 um 0:18


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Oktober 2012 um 0:31


Die 0-6 monete sollen vôllig in ordnung sein...

Ich lade mal die tabelle auf mein profil dann könnt ihr euch das anschauen...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Oktober 2012 um 0:42

Ja, liebes Ökotest-Team...
welche waren es denn nun? Die Latex oder Silikonsauger...

Bei dem Produkt von MAM unterschieden sich die Ergebnisse allerdings deutlich voneinander. Doch auch eine erneute Analyse der gleichen Charge durch das von uns beauftragte Labor zeigte: Im Latexmaterial des MAM Air Beruhigungssauger Latex, 5-20 Monate stecken mehr als 800 µg/kg lösliche nitrosierbare Stoffe. Die Gutachten der Firma MAM hingegen wiesen Werte von 36,1 µg/kg beziehungsweise in einer zweiten Untersuchung 51,9µg/kg auf. Die sehr viel höheren Werte unseres Labors kann sich MAM nur mit einer nachträglichen Verunreinigung der Schnuller erklären.

http://www.oekotest.de/cgi/index.cgi?artnr=37444;bernr=07;co=

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Oktober 2012 um 0:43
In Antwort auf ziyad_12961016

Ja, liebes Ökotest-Team...
welche waren es denn nun? Die Latex oder Silikonsauger...

Bei dem Produkt von MAM unterschieden sich die Ergebnisse allerdings deutlich voneinander. Doch auch eine erneute Analyse der gleichen Charge durch das von uns beauftragte Labor zeigte: Im Latexmaterial des MAM Air Beruhigungssauger Latex, 5-20 Monate stecken mehr als 800 µg/kg lösliche nitrosierbare Stoffe. Die Gutachten der Firma MAM hingegen wiesen Werte von 36,1 µg/kg beziehungsweise in einer zweiten Untersuchung 51,9µg/kg auf. Die sehr viel höheren Werte unseres Labors kann sich MAM nur mit einer nachträglichen Verunreinigung der Schnuller erklären.

http://www.oekotest.de/cgi/index.cgi?artnr=37444;bernr=07;co=

Oh...
der war von 2005

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Oktober 2012 um 0:51
In Antwort auf ziyad_12961016

Oh...
der war von 2005


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Oktober 2012 um 0:54

So,
ich habe mir den Artikel jetzt komplett herunter geladen. Folgende Teile haben mit sehr gut abgeschnitten:

Chicco Physio Soft
Gommotto
Orthodontic 0m+,
Silikon

Dentistar bis zum
1. Zahn, Silikon,
mit Ring

MAM Perfect
Dentoflex 0-6 Monate,
Silikon

Miss Denti by Nip
Silikon Gr. 2

Nip Beruhigungssauger
Family
kiefergerechte Form
Silikon Gr. 2, mit Ring

NUK Genius
Orthodontic Plus Gr. 2,
Silikon, mit Ring

Ökotest ist jetzt auch nicht gerade mein Favorit aber so ganz schlampig werden die Labore bei einem Dreifachtest nicht sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Oktober 2012 um 11:30


Ich schieb noch mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Oktober 2012 um 19:54
In Antwort auf ziyad_12961016

So,
ich habe mir den Artikel jetzt komplett herunter geladen. Folgende Teile haben mit sehr gut abgeschnitten:

Chicco Physio Soft
Gommotto
Orthodontic 0m+,
Silikon

Dentistar bis zum
1. Zahn, Silikon,
mit Ring

MAM Perfect
Dentoflex 0-6 Monate,
Silikon

Miss Denti by Nip
Silikon Gr. 2

Nip Beruhigungssauger
Family
kiefergerechte Form
Silikon Gr. 2, mit Ring

NUK Genius
Orthodontic Plus Gr. 2,
Silikon, mit Ring

Ökotest ist jetzt auch nicht gerade mein Favorit aber so ganz schlampig werden die Labore bei einem Dreifachtest nicht sein.

Wo ist denn avent gelandet?
War heute im dm und hab avent und mam latex schnuller gekauft. Sie nimmt zum glück beide. Dann werden die krebserreger jetzt verbannt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Oktober 2012 um 22:01

Sind
jetzt alle aus Silikon bedenklich??n

Meine hat von Geburt an nur Silikon genommen.. Selbst jetzt mit 2 nimmt sie keine Latex...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2012 um 8:56

Habe mir...
auch extra den Ökotest vor paar Tagen runtergeladen.
Mein kleiner nahm da auch nur die Mam Schnullis.
Haben dann auf die von Avent umgestellt. Erst war er nicht so begeistert doch dann war das Saugbedürfnis einfach stärker und er hat die auch akzeptiert
Die Avent ähneln ein wenig den von Mam- sind nur nicht so breit wie die Schnullis von Mam.
Finde die Avent auch sogar noch besser weil die diesen Sicherheitsring haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club