Home / Forum / Mein Baby / Krupphusten

Krupphusten

26. Dezember 2014 um 8:28

Hallo,
Meine tochter hatte ca vor 3 wochen das erste mal einen krupphusten anfall! Sie hat keine luft bekimmen sind dann zum offenem fenster und es war schnell besser! Sind auch zum arzt & haben zäpfchen bekommen, die wir aber nicht brauchten zum glück! Heute nacht hat sie wieder einen anfall bekommen obwohl sie kein schnupfen oder sonst irgendwas hat ist das normsl dss es aus dem nichts kommt? Diesmal war es auch schlimmer als letzes mal sind dann auch immer auf die terasse gegangen ! Sie hatte 4 anfälle heute nacht an der luft ging es aber recht schnell wieder bin dann inmwr 20 min ca mit ihr drauusen gewesen (in einer deckf gekuschelt) sie ist nach dem anfall auxh sofort auf meinem arm eingeschlafen. Kennt sich jemand damit aus ? Kann man noch was tun? Ab wann kann ich denn ein zäpfchen geben? Uch bin so unsicher! Jetzt hat sie "nur" einen dollen huSten! Soll ich ins KH sie abhören lassen,? Oder ist das übertrieben? Ich hab angst das was mit ihrer lunge ist. Aber eigentlich ist sie gut drauf. Ach ja sie ist 19 monate!
Oh man danke euch schon mal
Und frohe weihnachten

Mehr lesen

26. Dezember 2014 um 8:54

Sowohl die Ärztin im kh
Als auch unser Kinderarzt meinte, das die Zäpfchen auch sofort beim ersten Anfall genommen werden können.

Und wenn du dir unsicher bist. Fahr lieber zum Arzt und lass sie abhören. Selbst wenn nichts ist. Dann hast du Gewissheit.
Denn so eine Lungenentzündung ist nicht witzig.
Mein kleiner hatte das auch neulich. Und es ging ihn gut. Er hatte Fieber. Und war etwas nörgelich. Aber sonst fit. Doch zum Arzt und er hatte doch eine Lungenentzündung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2014 um 19:09

Für mich ist das auch schrecklich gewesen
Habe 2 größere mädels die sowas noch nie hatten,der kleine hatte es dann auf einmal als er 8,5 monate war. Kannte das alles nur vom hören aber hab nixht dran gedacht. Er war leicht erkältet aber dann dachte ich er erstickt. Bin sofort zum krankenhaus. Im auto dachte ich echt er erstickt mir. Im krankenhaus,wurde sofort sauerstoff gemessen ubd es war alles ok. Wir bekamen auch die kortisonzäpfchen und kalte frische naturluft verschrieben. Wurde nach 2-3 tagen besser. Ca. 14 tage später wieder ein anfall ohne efkältung. Bin dann natürlich ruhiger geblieben aber der 1 war echt so schlimm. War fest davon überzeugt das wir eine zeit im krankenhaus bleiben müssen! Zäpfchen soll man wohl bei anfällen ruhig geben. Habe bis jetzt auch nur 2 gegeben aber immer welche da. Mir wurde gesagt,wenn er das 1 mal hatte kommt das öffter. Ich hoffe nicht aber sicher ist sicher. Drück dir und deinem engel die daumen das es nicht öffter vorkommt und er schnell wieder fit ist.

Liebe grüße Heidi mit Nina(fast 7), Jana(5) und Sam ( fast 1 Jahr,11,5 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2014 um 19:11
In Antwort auf mahala_12756210

Für mich ist das auch schrecklich gewesen
Habe 2 größere mädels die sowas noch nie hatten,der kleine hatte es dann auf einmal als er 8,5 monate war. Kannte das alles nur vom hören aber hab nixht dran gedacht. Er war leicht erkältet aber dann dachte ich er erstickt. Bin sofort zum krankenhaus. Im auto dachte ich echt er erstickt mir. Im krankenhaus,wurde sofort sauerstoff gemessen ubd es war alles ok. Wir bekamen auch die kortisonzäpfchen und kalte frische naturluft verschrieben. Wurde nach 2-3 tagen besser. Ca. 14 tage später wieder ein anfall ohne efkältung. Bin dann natürlich ruhiger geblieben aber der 1 war echt so schlimm. War fest davon überzeugt das wir eine zeit im krankenhaus bleiben müssen! Zäpfchen soll man wohl bei anfällen ruhig geben. Habe bis jetzt auch nur 2 gegeben aber immer welche da. Mir wurde gesagt,wenn er das 1 mal hatte kommt das öffter. Ich hoffe nicht aber sicher ist sicher. Drück dir und deinem engel die daumen das es nicht öffter vorkommt und er schnell wieder fit ist.

Liebe grüße Heidi mit Nina(fast 7), Jana(5) und Sam ( fast 1 Jahr,11,5 Monate)

Oh je
Sorry bin nur noch mit dem handy online

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2014 um 10:51


Ich danke euch für die antworten sie haben mir sehr geholfen & mich beruthgt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mein Baby ist eine Raupe Nimmersatt - Hiiiiilfe
Von: billie_12334758
neu
29. Dezember 2014 um 7:27
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen