Home / Forum / Mein Baby / KS narbe aufgegangen?

KS narbe aufgegangen?

26. September 2010 um 21:09

heute hab ich blut an meinem slip entdeckt ich wollte das blut an meiner KS narbe wegwischen und hatte auf einmal einen faden am finger nun spürte ich, wie da noch ein faden drinne ist, als ich ranfasste rutschte er wieder rein...ich wollte ich eigentlich ziehen, aber es hing fest und nun ist er ganz weg

an einer anderen stelle ist es auch ganz rot und offen geht sie nun nochmal auf? was soll ich machen? FA Anrufen oder geht sie von alleine wieder zu?

Mehr lesen

26. September 2010 um 21:11

HUhu
also eigentlich darf die nicht aufgehen. Nach dem zunähen sollte die 5 std später schon soweit zu sein.
Mit den Blut hatte ich auch an den Seiten der Narbe meine Hebi hat gesagt das ist nicht schlimm.
Die Fäden sind auch manchmal bei mir an den Seiten rausgerutscht.
Besonders der Knoten war mal da & dann mal wieder nicht.

Wenn du sonst bedenken hast lass deine Hebi mal drauf schauen!

Lg

Gefällt mir

26. September 2010 um 21:13

Ich würd an deiner Stelle
zum Arzt gehen!!!

Gefällt mir

26. September 2010 um 21:13


der KS ist 8 wochen her... die hebi ist ja nicht mehr für mich zuständig

die eine stelle ist so 2 cm lang - sieht aus wie ne blutblase! und die andere stelle ist etwas kleiner, aber rund

Gefällt mir

26. September 2010 um 21:24


na dann muss ich wohl nochmal zum FA

ich hatte von anfang an probleme mit der narbe! sie hat immer gesuppt und war bis vor 2 wochen eigentlich immer gereizt

Gefällt mir

26. September 2010 um 21:30

Hey
bin OP-Schweszter und schon alleine wegen der infektionsgefahr würde ich zum doc gehen.......

Wenn du zufällig sterile kompressen oder so hast ( vllt. aus nen erste hilfe koffer) würde ich sie auf die stelle drauf machen.........

LG

Gefällt mir

26. September 2010 um 21:35

@stiwen
was macht der arzt dann? nochmal nähen?
ja die kompressen hab ich zum glück noch da muss ich da creme oder so drauf machen? oder lieber weglassen?

Gefällt mir

26. September 2010 um 21:39
In Antwort auf steffi0410

@stiwen
was macht der arzt dann? nochmal nähen?
ja die kompressen hab ich zum glück noch da muss ich da creme oder so drauf machen? oder lieber weglassen?

Ne lass weg die creme!
Neee denke ich nicht.....

Falls da n hämatom ist vllt. spülen ansonsten wird er das wohl mit so Stripps ( weise kleine hautpflaster ) verschließen!

Gefällt mir

27. September 2010 um 7:22

Meine ging...
..auch ca. 3 monate immer wieder an kleinen stellen auf und "suppte" oder blutete! hatte allerdings so fäden die sich von alleine auflösen, musste also nix gezogen werden. hab sie mehrmals täglich mit klarem wasser gespült und kompressen drauf... mit 3 monaten dann ruhe...seit dem gehts mir seelisch auch besser damit... vielleicht hängts irgendwie zusammen
deine hebi kannst du 16 oder 18 wochen nach der geburt noch in anspruch nehmen!!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen