Home / Forum / Mein Baby / Kuchen mit fondant

Kuchen mit fondant

31. Januar 2015 um 13:23

Eine Frage an meine lieben Backfeen. Ich möchte nächste Woche zum ersten Mal einen Kuchen mit Fondant dekorieren. Heißt ich werde ihn überziehen und dann noch dekorieren. Soweit habe ich auch alles und ist alles klar. Nur eine kleine Frage bleibt noch offen. Wenn ich den Kuchen abends fertig mache, wie am besten aufbewahren, dass die Deko schön bleibt und auch nichts verschiebt oder verläuft. In Kühlschrank stellen oder reicht eine Tortenbox, weil Fondant garnicht wirklich verlaufen kann. Hatte schonmal etwas mit Zuckerdeko gemacht und in der Tortenbox aufbewahrt und durch die Feuchtigkeit sind die Figuren etwas zerlaufen, deswegen meine Frage. Möchte da absolut auf Nummer Sicher gehen.

Mehr lesen

31. Januar 2015 um 13:29

Danke
Nein ich mache einen einfachen Rührkuchen und nichts mit Sahne.

Gefällt mir

31. Januar 2015 um 13:29

.
Kühl stellen, aber wenns geht eher in den Keller statt Kühlschrank.

Der Fondant darf halt auch nicht feucht werden, also keine Sahne, Obst etc mit dem Fondant in Berührung bringen.

Gefällt mir

31. Januar 2015 um 20:34

Da sollte
noch was dazwischen. Also zwischen kuchen und Fondant.
Ich finde es bei rührkuchen mit Ganache am besten. Da ist zwar Sahne drin aber das ist fondantverträglich. Dann aber vielleicht nicht in den Kühlschrank.
Würde dir auch raten das Fondant vorzubereiten wenn du es selber machen willst. Sonst ist es viel arbeit auf einmal. Fondant hält sich relativ lang im Kühlschrank

Gefällt mir

1. Februar 2015 um 13:51
In Antwort auf jane8113

Da sollte
noch was dazwischen. Also zwischen kuchen und Fondant.
Ich finde es bei rührkuchen mit Ganache am besten. Da ist zwar Sahne drin aber das ist fondantverträglich. Dann aber vielleicht nicht in den Kühlschrank.
Würde dir auch raten das Fondant vorzubereiten wenn du es selber machen willst. Sonst ist es viel arbeit auf einmal. Fondant hält sich relativ lang im Kühlschrank

Wieso
sollte da zwischen Kuchen und Fondant noch was dazwischen? Ich habe fertigen Fondant und mach ihn nicht selbst.

Gefällt mir

1. Februar 2015 um 14:43
In Antwort auf chichi210812

Wieso
sollte da zwischen Kuchen und Fondant noch was dazwischen? Ich habe fertigen Fondant und mach ihn nicht selbst.

Weil
Es sonst trocken und uneben wird und nicht am kuchen hält. Außerdem stelle ich mir nur rührkuchen mit Fondant auch geschmacklich nicht so toll vor.
Ich würde wie gesagt eine Ganache empfehlen. Die ist gar nicht schwer zu machen und wertet das Ergebnis echt auf

Gefällt mir

1. Februar 2015 um 15:40

.
Ich empfehle dir folgendes:

Schokoladen - Buttercreme (gibs bei Chefkoch ein im SucheFeld)

Habe ich letzte Woche zwischen Rührkuchen und Fondant. Ist super einfach und schmeckt weder sehr süss noch zu schwer. Kann man superdünn auftragen.

Habe den Fondant dann drauf und dekoriert und in der Tortenhaube 2 Tage im kühlen Flur stehen lassen!

Ging wunderbar.

Gefällt mir

1. Februar 2015 um 17:08
In Antwort auf chichi210812

Wieso
sollte da zwischen Kuchen und Fondant noch was dazwischen? Ich habe fertigen Fondant und mach ihn nicht selbst.

Wenn
dazwischen nichts ist, löst die Kuchencreme den Fondant auch mit der Zeit auf. Und er hält, wie bereits geschrieben, nicht wirklich am Kuchen und es sieht nicht gut aus wenn das Uneben ist.

Gefällt mir

1. Februar 2015 um 20:06

Hmmm
habe jetzt mal etwas gegoogelt und überall steht, dass sie ein Rührkuchen/Trockenkuchen perfekt für Fondant eignet. Ich wollte eigentlich einen Schokorührkuchen mit Kirschen machen.

Gefällt mir

1. Februar 2015 um 20:16
In Antwort auf chichi210812

Hmmm
habe jetzt mal etwas gegoogelt und überall steht, dass sie ein Rührkuchen/Trockenkuchen perfekt für Fondant eignet. Ich wollte eigentlich einen Schokorührkuchen mit Kirschen machen.

.
Klar ist Rührkuchen perfekt, aber ohne Ganache oder Buttercreme außenrum kenne ich das nicht. Habe ich auch noch nie gesehen oder gelesen??

Würde mich interessieren, ob das geklappt hat. Kannst dann ja mal berichten!

Gefällt mir

1. Februar 2015 um 20:25
In Antwort auf tinaandthelittleprincess

.
Klar ist Rührkuchen perfekt, aber ohne Ganache oder Buttercreme außenrum kenne ich das nicht. Habe ich auch noch nie gesehen oder gelesen??

Würde mich interessieren, ob das geklappt hat. Kannst dann ja mal berichten!

Ich glaube
Ich geh auf Nummer sicher und mach die Schoko Buttercreme.

Gefällt mir

2. Februar 2015 um 15:18

Hilfe
Hab da auch noch ne frage zu fondant
Kann ich wiener boden nehmen dazwischen eine sahne Creme füllen und außen rum buttercreme und drüber dann fondant geht das?

Gefällt mir

2. Februar 2015 um 15:53
In Antwort auf amja0909

Hilfe
Hab da auch noch ne frage zu fondant
Kann ich wiener boden nehmen dazwischen eine sahne Creme füllen und außen rum buttercreme und drüber dann fondant geht das?

.
Klar geht das! Nur die Sahne nicht ganz an den Rand bringen bzw gut mit der Buttercreme alles "verschließen"

(eventuell ganz dünn Buttercreme drauf, kühlen und dann nochmal dünn Buttercreme)

Bei wiener Boden bitte drauf achten, dass er nicht so stabil wie Rührkuchen ist und leichter krümelt, aber klappt sonst auch gut.

Gefällt mir

2. Februar 2015 um 17:34

Komisch eigentlich..
Ganache besteht ja nur aus Sahne und Schokolade und ist trotzdem perfekt fondantverträglich. Ich würde es auch immer Buttercreme vorziehen weil es nicht ganz so schwer ist aber das ist ja Geschmacksache

Gefällt mir

3. Februar 2015 um 7:14

Vielen Dank

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen