Home / Forum / Mein Baby / Kuhmilch oder Kindermilch ab 1 Jahr Was gebt Ihr?

Kuhmilch oder Kindermilch ab 1 Jahr Was gebt Ihr?

5. November 2008 um 12:15 Letzte Antwort: 5. November 2008 um 13:59

huhu, Frage steht ja schon oben Arzt meinte ab 1 Jahr kann man Kuhmilch geben, nun liest man aber davon höchstens 300 bis 350 ml und für die Nieren wäre die Milch auch noch nicht so gut.... ja was ist denn nun richtig? Oder schreiben das nur die Hersteller damit man weiterhin Kindernahrung kauft?
LG Nadine

Mehr lesen

5. November 2008 um 12:19

Kuhmilch
Meine Tochter Emily ist am 23.10. 1 Jahr geworden. Seit eine Woche trinkt sie morgen immer ca. 200 ml Kuhmilch mit Honig. Vorher hat sie immer Alete 2 getrunken.

Den Abendbrei mache ich auch mit Kuhmilch. Emily verträgt es super!!!

LG
Katharina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. November 2008 um 12:19

Mit Kindermilch
wäre ich vorsichtig, soviel Zucker und vorallem, warum muss Milch nach Vanille schmecken???

Wieviel MIlch möchtest Du deinem Zwerg denn geben, dass Dir 350ml nicht reichen. Ich seh Milch ganz klar als Nahrungsmittel und nicht als Getränk...Zum trinken gibts ungesüßten Tee, oder Wasser!

LG
Tanja und Lucy(19Wochen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. November 2008 um 12:23
In Antwort auf aragon_12884553

Mit Kindermilch
wäre ich vorsichtig, soviel Zucker und vorallem, warum muss Milch nach Vanille schmecken???

Wieviel MIlch möchtest Du deinem Zwerg denn geben, dass Dir 350ml nicht reichen. Ich seh Milch ganz klar als Nahrungsmittel und nicht als Getränk...Zum trinken gibts ungesüßten Tee, oder Wasser!

LG
Tanja und Lucy(19Wochen)

...
Also Leni war am 26.10. 1 Jahr und paar Tage später hab ich ihr die Kuhmilch gegeben, trinkt sie auch und verträgt sie. Nur kann ich ja nicht in sie reinschauen obs wirkl. gesund ist für Nieren.... Trinkt frühs manchmal an die 200 und Abends auch so 150 rum..... deshalb hab ich Angst das es zuviel wird. Vorher hat sie ganze Zeit nur die Pre bekommen, hab sie 11 Mte. gestillt und dann die Pre von der sie auch super satt war obwohl sie schon so groß ist Ansonsten bekommt sie auch nur wasser zum trinken. Brei bekommt sie abends nicht mehr,nur Milch und Brot und von unserem Essen bissle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. November 2008 um 12:30
In Antwort auf trix_12570688

...
Also Leni war am 26.10. 1 Jahr und paar Tage später hab ich ihr die Kuhmilch gegeben, trinkt sie auch und verträgt sie. Nur kann ich ja nicht in sie reinschauen obs wirkl. gesund ist für Nieren.... Trinkt frühs manchmal an die 200 und Abends auch so 150 rum..... deshalb hab ich Angst das es zuviel wird. Vorher hat sie ganze Zeit nur die Pre bekommen, hab sie 11 Mte. gestillt und dann die Pre von der sie auch super satt war obwohl sie schon so groß ist Ansonsten bekommt sie auch nur wasser zum trinken. Brei bekommt sie abends nicht mehr,nur Milch und Brot und von unserem Essen bissle

Aber wenn
es Deiner kleinen doch gut geht, der Kia nichts feststellt und sie keine Nierenschmerzen, Schmerzen beim Pipi machen oder verfärbten (meist bräunlichen) Urin hat, wieso sollten es dann den Nieren nicht gut gehen???
Manchmal kann man sich auch selber zu verrückt machen!!!!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. November 2008 um 12:34
In Antwort auf aragon_12884553

Aber wenn
es Deiner kleinen doch gut geht, der Kia nichts feststellt und sie keine Nierenschmerzen, Schmerzen beim Pipi machen oder verfärbten (meist bräunlichen) Urin hat, wieso sollten es dann den Nieren nicht gut gehen???
Manchmal kann man sich auch selber zu verrückt machen!!!!
LG

...
Wie gesagt, ich weiss auch nicht wie sich sowas dann auswirkt wegen den Nieren, ich hab einfach nur gelesen das mit 18 Mte. die Nieren erst völlig ausgereift wären und in Kuhmilch viel Eiweiss drin ist, was die Nieren belastet......denk halt nach einer Wo. Kuhmilch wird an den Nieren noch nix sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. November 2008 um 13:39
In Antwort auf trix_12570688

...
Wie gesagt, ich weiss auch nicht wie sich sowas dann auswirkt wegen den Nieren, ich hab einfach nur gelesen das mit 18 Mte. die Nieren erst völlig ausgereift wären und in Kuhmilch viel Eiweiss drin ist, was die Nieren belastet......denk halt nach einer Wo. Kuhmilch wird an den Nieren noch nix sein

Auch hier
wie bei allem, die Menge machts. Ich denke mal wenn Du deinem Kind stänfdig Literweise Milch verabreichst, dann KANN es sein, dass sich was bemerkbar macht. ABER ich würde da voll und ganz auf meinen Kia vertrauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. November 2008 um 13:59

Was sagt
denn Dein Kia dazu???
Ich versteh nicht wieso ihr euch so viele Gedanken macht und hier im Forum postet anstatt diejenigen zu fragen die wirklich Ahnung haben????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Baby will nachts immer ins Elternbett, was kann ich dagegen tun?????????
Von: kaycee_12511856
neu
|
5. November 2008 um 12:38
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club