Home / Forum / Mein Baby / Kündigen in elternzeit

Kündigen in elternzeit

5. Januar 2015 um 12:38

Hallo. Ich würde gern in der Elternzeit kündigen. bin umgezogen und mag auch wegen den Arbeitszeiten nicht wieder da anfangen. meine frage. Kündigungsfrist ist das dann auch normal 4 Wochen oder länger? hat da jemand Ahnung. Danke für antworten.

Mehr lesen

5. Januar 2015 um 12:40


Ganz normale Kündigungsfrist laut Arbeitsvertrag!

Gefällt mir

5. Januar 2015 um 13:00

Würde ich auch sagen.
Treibst dich also auch mal wieder hier rum

Gefällt mir

5. Januar 2015 um 13:25
In Antwort auf bastelbiene

Würde ich auch sagen.
Treibst dich also auch mal wieder hier rum

Hihi
Ja ^^ ab und an mal schon ^^

Gefällt mir

5. Januar 2015 um 13:27
In Antwort auf annek222

Hihi
Ja ^^ ab und an mal schon ^^

Dann mutmaße
ich mal, dass der Mini pennt

Gefällt mir

5. Januar 2015 um 13:29
In Antwort auf bastelbiene

Dann mutmaße
ich mal, dass der Mini pennt

Was?
mutmaße? muss ja mal noch kündigen

Gefällt mir

5. Januar 2015 um 13:42
In Antwort auf annek222

Was?
mutmaße? muss ja mal noch kündigen

Ja,
ich mutmaße, ich VERMUTE, dass dein Kleiner Mittagsschlaf macht

Gefällt mir

5. Januar 2015 um 13:45
In Antwort auf bastelbiene

Ja,
ich mutmaße, ich VERMUTE, dass dein Kleiner Mittagsschlaf macht

Jaa
hihi

Gefällt mir

5. Januar 2015 um 14:17

Soweit ich weiß
Kann man nur zum Ende der Elternzeit kündigen und zwar mit im Arbeitsvertrag festgelegter Frist....bei mir sind das 3 Monate... d.h. ich kann 3 Monate vor Elternzeitende zum Ende der Elternzeit kündigen.
Mittendrin geht glaube ich nicht. ...

Gefällt mir

5. Januar 2015 um 14:20

Ja murmelschnecke
So hab ich das auch gelesen und so verstanden. Danke dir. nicht so einfach mit die ganzen Paragraphen.

Gefällt mir

5. Januar 2015 um 14:55

Du kannst jederzeit
unter Einhaltung der gesetzlichen (4 Wochen zum 15. oder zum Letzten des Monats) oder der vertraglichen Kündigungsfrist kündigen.

Eine Ausnahme besteht, wenn Du zum Ende der Elternzeit kündigen möchtest. Dann schreibt das Gesetz, abweichend von den oben genannten Kündigungsfristen zwingend eine Frist von drei Monaten vor.

Gefällt mir

5. Januar 2015 um 16:51

Ok
Also wenn meine elternzeit Mitte Juni endet kann ich jetzt mit der Frist von 4 Wochen kündigen. würde ich bis März warten. wäre die Frist bis zum ende 3 monate richtig so? danke will nur nicht verkehrt machen.

Gefällt mir

5. Januar 2015 um 16:59
In Antwort auf annek222

Ok
Also wenn meine elternzeit Mitte Juni endet kann ich jetzt mit der Frist von 4 Wochen kündigen. würde ich bis März warten. wäre die Frist bis zum ende 3 monate richtig so? danke will nur nicht verkehrt machen.


4 Wochen, wenn Dein Vertrag nichts anderes besagt.

Gefällt mir

5. Januar 2015 um 17:12
In Antwort auf paulekatze1


4 Wochen, wenn Dein Vertrag nichts anderes besagt.

Ok
und noch was anderes. War bzw musste bis jetzt noch nicht zum Arbeitsamt. muss ich mich jetzt in der Kündigungsfrist da anmelden oder?

Gefällt mir

5. Januar 2015 um 17:21
In Antwort auf annek222

Ok
und noch was anderes. War bzw musste bis jetzt noch nicht zum Arbeitsamt. muss ich mich jetzt in der Kündigungsfrist da anmelden oder?

Normal 3 monate vor beginn
der Arbeitslosigkeit.

Gefällt mir

5. Januar 2015 um 17:23
In Antwort auf lounisyara

Normal 3 monate vor beginn
der Arbeitslosigkeit.

Bei
Einen befristen Verhältnis dachte ich?

Gefällt mir

5. Januar 2015 um 17:24
In Antwort auf annek222

Bei
Einen befristen Verhältnis dachte ich?

Immer 3 monate
vorher

Gefällt mir

5. Januar 2015 um 17:26
In Antwort auf lounisyara

Immer 3 monate
vorher

Aha
Also muss ich mir 3 monate vorher überlegen wann ich kündigen will. kommt mir Grad komisch vor.

Gefällt mir

5. Januar 2015 um 20:11
In Antwort auf annek222

Aha
Also muss ich mir 3 monate vorher überlegen wann ich kündigen will. kommt mir Grad komisch vor.


Ist aber wirklich so. Und dann wird ja eh erst geprüft ob der Umzug notwendig war etc. und ob dir dann Geld zusteht oder du erstmal gesperrt wirst.

Gefällt mir

5. Januar 2015 um 20:19


Das kommt drauf an warum man gekündigt hat.

Gefällt mir

5. Januar 2015 um 20:21

Mal sehen
mit Guten Begründungen kann man es gleich bekommen. kläre das jetzt mal mit Einen Berater ab. Begründung wäre z.b nicht kinderbetreuung mögliche Arbeitszeiten.

Gefällt mir

5. Januar 2015 um 20:24

Ja
Lass mir jetzt einen Beratungstermin geben beim Arbeitsamt. dann werd ich ja sehen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Olly Murs Konzert
Von: hugoboss345
neu
5. Januar 2015 um 15:15
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen