Home / Forum / Mein Baby / Kurz vor entbindung erkältet???

Kurz vor entbindung erkältet???

4. September 2008 um 11:38 Letzte Antwort: 4. September 2008 um 13:40

Hallo, ich habe mal so ein komische frage....
ich bin jetzt genau 38+0 und natürlich super ungeduldig.
leider bin ich seit ein paar tagen total erkältet. Jetzt höre ich von allen seiten das viele kurz vor der entbindung krank werden, stimmt das? wem von euch ging es auch so???
vielen dank schonmal

Mehr lesen

4. September 2008 um 11:40

Also in meinem Fall
stimmts. Ich war auch genau bei 38 + 0 erkältet und hatte totale Angst, dass ich dann, falls es losgehen sollte, bei der Geburt nicht genug Puste und Kraft habe. Meine Kleine hat sich dann aber doch noch ein bisschen Zeit gelassen.

LG

Kerstin + Lena (*12.02.2008)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. September 2008 um 12:07
In Antwort auf myra_12249564

Also in meinem Fall
stimmts. Ich war auch genau bei 38 + 0 erkältet und hatte totale Angst, dass ich dann, falls es losgehen sollte, bei der Geburt nicht genug Puste und Kraft habe. Meine Kleine hat sich dann aber doch noch ein bisschen Zeit gelassen.

LG

Kerstin + Lena (*12.02.2008)

Hatte auch kurz vorher Schnupfen
und auch Schiss, dass ich nicht genug Luft hab im Kreissaal. Aber war wieder rechtzeitig weg!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. September 2008 um 13:40


Bei mir hat der fiese Schnupfen genau mit den Wehen begonnen und war dann kurz nach der Geburt so schlimm, dass ich kaum noch Luft bekommen hab. Beim Pressen und Veratmen gab es dann aber Nasentropfen

LG Und alles Gute

Susi und Tim + Krümel inside

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram