Home / Forum / Mein Baby / Kurzer Schlaf

Kurzer Schlaf

8. September 2007 um 15:06

Meine kleine ist jetzt 3 Monate alt und mich würde mal interessieren wie lange sie tagsüber zwischen ihren schläfchen wach bleiben sollte?Sie schläft wenn es hoch kommt vielleicht eine halbe stunde und ist dann nach ca.2 stunden wieder müde.Wie kann ich ihr denn beibringen länger zu schlafen?

Mehr lesen

19. September 2007 um 9:38

Hallo,
ich habe mal irgendwo gelesen, dass Babys nach 1 1/2 bis 2 Stunden wieder müde werden und schlafen wollen (frag mich aber nicht bis zu welchem Alter). Auf unseren Sohn trifft das 100% zu-nach spätestens 2 Stunden ist Feierabend-dann brauch er eine Schlafpause... .
Ich glaube nicht, dass Du es Ihr beibringen kannst länger zu schlafen, bei Nicolas ist es auf jedenfall immer unterschiedlich-manchmal schläft er auch immer nur eine halbe Stunde, dann wieder 3 Stunden hintereinander... . Vermutlich ist es genau wie bei uns Erwachsenen-manchmal braucht man halt mehrere Stunden Schlaf hintereinander, dann wieder nicht.

LG
Bea

PS: Ich habe aber festgestellt, wenn ich mich dazulege, schläft Nico länger

Gefällt mir

23. September 2007 um 23:27
In Antwort auf bea0576

Hallo,
ich habe mal irgendwo gelesen, dass Babys nach 1 1/2 bis 2 Stunden wieder müde werden und schlafen wollen (frag mich aber nicht bis zu welchem Alter). Auf unseren Sohn trifft das 100% zu-nach spätestens 2 Stunden ist Feierabend-dann brauch er eine Schlafpause... .
Ich glaube nicht, dass Du es Ihr beibringen kannst länger zu schlafen, bei Nicolas ist es auf jedenfall immer unterschiedlich-manchmal schläft er auch immer nur eine halbe Stunde, dann wieder 3 Stunden hintereinander... . Vermutlich ist es genau wie bei uns Erwachsenen-manchmal braucht man halt mehrere Stunden Schlaf hintereinander, dann wieder nicht.

LG
Bea

PS: Ich habe aber festgestellt, wenn ich mich dazulege, schläft Nico länger

...
unser ist 7 monate und nachdem er frühs aufwacht (7uhr) muss ich ihn 2 stunden später wieder hinlegen von daher dauert es sicher noch eine weile... aber danach hält er dann auch nur bis 13 uhr durch und nach weiteren 2 stunden schlaf schafft er es dann bis ca 19uhr.

zitat:
PS: Ich habe aber festgestellt, wenn ich mich dazulege, schläft Nico länger


das kann ich nur bestätigen einfach daneben legen und ein bisschen mit schlummern. denn oft wachen die kleinen schreckhaft auf und nicht weil sie ausgeschlafen haben... wenn du dann daneben liegst schlafen die kleinen meist gleich wieder ein.
lg jessi

Gefällt mir

17. Juni 2010 um 20:42
In Antwort auf yessica007

...
unser ist 7 monate und nachdem er frühs aufwacht (7uhr) muss ich ihn 2 stunden später wieder hinlegen von daher dauert es sicher noch eine weile... aber danach hält er dann auch nur bis 13 uhr durch und nach weiteren 2 stunden schlaf schafft er es dann bis ca 19uhr.

zitat:
PS: Ich habe aber festgestellt, wenn ich mich dazulege, schläft Nico länger


das kann ich nur bestätigen einfach daneben legen und ein bisschen mit schlummern. denn oft wachen die kleinen schreckhaft auf und nicht weil sie ausgeschlafen haben... wenn du dann daneben liegst schlafen die kleinen meist gleich wieder ein.
lg jessi

Schlaf Tipps
Hallo yessica,

vielen Dank für deinen Ratschlag, den du im unteren Abschnitt angegeben hast. Wir haben uns auch lange Zeit überlegt, wie wir unseren Kleinen immer in unserer Nähe haben können wenn er Mittags ein Schläfchen machen will. Dein Tipp dich mit beizuelegen hat bei unserem Kleinen Wunder bewirkt.

Zuerst wollte mein Mann an Anstellbett selber bauen, doch bei seinen zwei linken Händen haben wir uns dann abschließend doch für ein fertiges Bettgestell entschieden. Das Bettgestell babybay, gekauft bei http://www.wohnbedarf-pies.de ist seither nicht mehr aus unserem Schlafzimmer wegzudenken.

Unser Kleiner ist seither Tag und NAcht bei jedem Schläfchen in Mamas Nähe uns seither viel ruhiger im Schlaf.

Vielen Dank für Eure Tipps!

Gefällt mir

23. Juni 2010 um 14:09
In Antwort auf beate179

Schlaf Tipps
Hallo yessica,

vielen Dank für deinen Ratschlag, den du im unteren Abschnitt angegeben hast. Wir haben uns auch lange Zeit überlegt, wie wir unseren Kleinen immer in unserer Nähe haben können wenn er Mittags ein Schläfchen machen will. Dein Tipp dich mit beizuelegen hat bei unserem Kleinen Wunder bewirkt.

Zuerst wollte mein Mann an Anstellbett selber bauen, doch bei seinen zwei linken Händen haben wir uns dann abschließend doch für ein fertiges Bettgestell entschieden. Das Bettgestell babybay, gekauft bei http://www.wohnbedarf-pies.de ist seither nicht mehr aus unserem Schlafzimmer wegzudenken.

Unser Kleiner ist seither Tag und NAcht bei jedem Schläfchen in Mamas Nähe uns seither viel ruhiger im Schlaf.

Vielen Dank für Eure Tipps!

Oh ja hier, kenn ich
Ich wollt grad hier mal rumsuchen, und da seh ich den Thread zufaellig!
Mein Sohn wurde gestern 5 Monate alt und er schlaeft auch nur EXAKT eine halbe Std...! Nach ziemlich genau 2 Std ist er wieder muede und da muss ich ihn dann aber auch sofort hinlegen, sonst ist er wieder ueber seinem Punkt!
Ich hatte auch ueberlegt, ob man ihn nocht dazu bringen kann, etwas laenger zu schlafen - aber dann scheint das ja normal zu sein!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen