Home / Forum / Mein Baby / L.eni oder R.ieke? Mal wieder ein Namensthread

L.eni oder R.ieke? Mal wieder ein Namensthread

6. November 2015 um 12:06

Was verbindet ihr mit diesen Namen? Wir suchen einen kurzen, frechen und sympathischen Mädchennamen und treten irgendwie gerade etwas auf der Stelle. Vielleicht hat ja jemand Lust, seine Meinung zu schreiben! Vielen Dank schon mal an alle

Mehr lesen

6. November 2015 um 12:12

Leni ist toll!
Der zweite ist furchtbar finde ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2015 um 12:18

Leni
ist schön, Rie.ke gefällt mit gar nicht.... wie wäre es mit Jette? Oder Lene, Lina, Lotte, Elise, Pauline, Kajsa, Edda, Sonja, Antje, Hilda, Ida, Inga, Ronja....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2015 um 12:24

Meine tochter
heißt R.ieke, und bisher haben wir (bis auf die anderen Antworten in diesem Thread) nur positive Resonanz bekommen . Wir wohnen in Norddeutschland, der Papa ist Ostfriese, und Töchterchen hat einen blonden Lockenkopf, ist süß und frech . Ich finde, dass der Name passt, und finde ihn immer noch schön. Leni finde ich auch ganz okay, aber den finde ich für eine erwachsene Frau nicht so schön.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2015 um 12:32

Ich
find beide Namen toll!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2015 um 12:33

Ich hab vergessen zu erwähnen...
...dass der große Bruder M.ichel heißt. Mein Mann favorisiert L.eni und mein Sohn und ich finden R.ieke am besten. Mein Sohn findet L.eni sogar richtig doof und will auf keinen Fall, dass seine kleine Schwester so heißt. Nun ist guter Rat teuer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2015 um 12:36

Beide
Namen sind toll. alternativ zu Rieke vielleicht Rika? Tochter einer bekannten heißt so...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2015 um 13:12

Beide Namen sind toll
standen auch auf unserer Liste. Mir persönlich gefällt Riese aber einen "Tucken" besser, da er seltener ist, irgendwie individueller, frecher und meiner Meinung nach auch besser zu einer irgendwann mal erwachsenen jungen Dame passt. Bei uns harmonierte der Name nur leider nicht mit dem Nachnamen.

Viel Erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2015 um 13:27

Bei den beiden namen
finde ich Leni schöner. Bei Rieke stelle ich mir eine unattraktive Frau vor.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2015 um 13:52

Jeder hat eine Liste mit Namen geliefert
und L.eni war der einzige Name, den beide auf der Liste hatten. Mit unserem Sohn hatten wir immer mal wieder über Namen gesprochen und er hat sich total auf R.ieke versteift. Als wir ihm dann L.eni vorgeschlagen haben, war er total unglücklich. Er sagt, er findet den Namen einfach nicht schön, kann das aber nicht näher begründen. Letztes Jahr hatte er eine L.eni in der KiTa-Gruppe, vielleicht hat es damit zu tun. Mir gefällt R.ieke auch besser, weil er nicht so häufig ist und so schön friesisch klingt. L.eni gefällt mir zwar auch sehr gut, klingt aber auch ein bissl zu "brav".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2015 um 15:18

Leni ist ein name der auch im ausland
bekannt ist, rieke wird wahrscheinlich sogar in deutschland fremd klingen, ähnlich wie joke zb nicht eindeutig als mädchenname erkannt.
also für mich ist leni der schönere und weiblichere name.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2015 um 15:23

Meine tochter
heisst Leni. Ich mag diesen Namen immer noch sehr gerne auch das man daraus keinen Spitznamen machen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2015 um 15:29

Wo wohnt ihr denn?
Wenn ihr im Norden wohnt, ist Rieke doch ok. (Nicht mein Traumname, aber ich wohne auch gaaanz im Süden )

Leni finde ich ein bisschen nichtssagend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2015 um 15:30

Ich
mag beide Namen, find aber Rieke besser! Zu Michel passt er auch perfekt! Natürlich spaltet Rieke Nord- und Süddeutschland! Rieke ist so ein "Lasse, Bosse, Okka, Onno" -Name, mit dem man nur was anfangen kann, wenn man von der Mitte Deutschlands aus gesehen sich gen Norden begibt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2015 um 15:57
In Antwort auf xwhaea

Wo wohnt ihr denn?
Wenn ihr im Norden wohnt, ist Rieke doch ok. (Nicht mein Traumname, aber ich wohne auch gaaanz im Süden )

Leni finde ich ein bisschen nichtssagend.

Wir wohnen in der Nähe von Hamburg
.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2015 um 16:10

Beide schön
Leni ist für mich persönlich ein toller baby und kindername. Aber was wenn töchterchen mit 30 dann 105 kilo wiegt, kurze haare trägt und eher der burschikose typ ist?! Dann passt leni so überhaupt nicht. Das ist so ein süsser klein-mädchen name.

Rieke find ich total bodenständig. Nicht zu süss und dennoch lieb klingend. Und rieke kann sowohl die kleine zierliche blondine tragen als auch die 105 kilo frau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2015 um 21:17

Vielen Dank für eure Meinungen!
Interessant, wie unterschiedlich die Wahrnehmungen doch sind! Ich mache die Entscheidung jetzt zwar nicht davon abhängig, aber der Blick von außen ist manchmal echt hilfreich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2015 um 21:37

Hm
leni ist ganz nett. mit rieke kann ich als hessin tatsächlich nichts anfangen. für mich klingt das nach einer Abkürzung von frederike.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2015 um 21:41

Statt Leni, eher Lena
Rieke verbinde ich mit Ulrike oder Wiebke.... mag ich gar nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2015 um 21:56

Leni
Ich finde den Namen echt schön. Mit Riekes hab ich es irgendwie generell nicht so. Mehr schlechte Erfahrungen. Aber Leni ist echt schön. Was mir wichtig ist sind auch die Initialien. Mein Bruder sollte damals Benjamin heißen, aber abgekürzt wäre es dann "BH" gewesen. Das wollte mein Papa nicht. Verständlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2015 um 21:57

Schöne auswahl
Beide sind schön, aber umso öfter ich hier Rieke lese umso besser find ich ihn.
Ich verstehe auch nicht wie manche den namen furchtbar finden können
Furchtbar sind nun wirklich ganz andere Namen.
Man muss ja such nicht immer do extrem schreiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2015 um 8:09


An und für sich sind beide namen sehr schön...

Nur mag ich es absolut nicht, wenn man spitznamen (leni) vergibt
Eine magdalena ist auch noch in 50 jahren mit ihrem namen zufrieden und man kann sie trotzdem leni rufen

Rieke ist geschmackssache, hört sich aber immerhin nicht so verniedlicht an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2015 um 12:30

Rieke
Also ich sehe Rieke als eigenständigen Namen und nicht als Abkürzung. Ich mag ihn und finde, dass er im Gegensatz zu Leni auch hervorragend zu einer erwachsenen Frau passt.

Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2015 um 13:17

Rieke
Ganz klar. Finde Leni irgendwie so unvollständig, eher wie ein Spitzname. Außerdem verbinde ich mit Leni ein süßes kleines Mädchen, aber nicht eine erwachsene Frau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2015 um 21:33


R.ieke gefällt mir gar nicht, klingt so plump und irgendwie heißen in Filmen oft die Mägde so.

Zu M.ichel finde ich L.eni auch harmonischer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2015 um 21:52

Ich würde keinen vergeben
Für mich hören sich beide Namen nach Spitznamen an. Wäre nicht mein Fall.
Ich kenne eine Erwachsene Frau die Rieke genannt wird (Frederike) das hört sich für mich immer irgendwie seltsam an.
Sorry

Ich würde einen "neuen" Namen suchen der euch allen drei gefällt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram