Home / Forum / Mein Baby / Laminatfarbe wie ändern wichtig

Laminatfarbe wie ändern wichtig

4. Mai 2014 um 18:10

Ich weiß gar nicht ob ich hier beteits die frage gestellt habe. Also in der neuen wohnung liegt überall fachgerecht verlegtes laminat, aber die farbe gefällt mir überhaupt nicht!
Muss ich echt alles raus nehmen lassen und neu verlegen?
Das sind nochmal richtig hohe kosten, aber ich komme wohl nicht drum herum?!

Mehr lesen

4. Mai 2014 um 18:24

Hab ich noch nie gehört
glaub das geht nicht.
parkett und dielen kann man abschleifen und zb neu lasieren...aber laminat nicht.
red mal mit deinem vermieter, bevor du da alles rausreisst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2014 um 18:33

Nein,
bin ziemlich sicher, dass das nicht geht. Laminat ist an der Oberfläche ja Kunststoff und kein Holz. Ist es denn so schlimm? Kann man nicht was mit Läufern etc. machen? Es gibt natürlich sehr schönes Laminat, aber das ist a...teuer. In unserer alten Wohnung haben wir relativ günstiges(Marken) Laminat verlegt. Das war schon echt schnell verkratzt. Jetzt haben wir richtig teures, ist aber auch qualitativ viel besser.
Aber Farbe ändern? Nein, bestimmt nicht.
Liebe Grüße
Sammy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2014 um 18:34

Mist
Überall steht das es nicht geht.
Der vermieter hat nichts dagegen, wenn es fachgerecht verlegt wird.
Die farbe ist aktuell buche und wirklich 1 A verlegt. Alle üvergänge zu den türen und leisten sind super. Aber buche.... Geht gar nicht!
Dann muss ich wohl die kosten auf mich nehmen. Schade!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2014 um 18:34

Mist
Überall steht das es nicht geht.
Der vermieter hat nichts dagegen, wenn es fachgerecht verlegt wird.
Die farbe ist aktuell buche und wirklich 1 A verlegt. Alle üvergänge zu den türen und leisten sind super. Aber buche.... Geht gar nicht!
Dann muss ich wohl die kosten auf mich nehmen. Schade!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2014 um 18:51
In Antwort auf nissa_12068241

Mist
Überall steht das es nicht geht.
Der vermieter hat nichts dagegen, wenn es fachgerecht verlegt wird.
Die farbe ist aktuell buche und wirklich 1 A verlegt. Alle üvergänge zu den türen und leisten sind super. Aber buche.... Geht gar nicht!
Dann muss ich wohl die kosten auf mich nehmen. Schade!!

Auch wenn es parkett wär und man es überstreichen könnte
wär das nicht billig, zumindest wenn man es fachgerecht macht. ich würde es so belassen, buche ist jetzt so schlimm auch nicht. der farbton ist wahrscheinlich der am häufigst verlegte in mietwohnungen. du wirst sicher auch nicht jahrelang in der wohnung bleiben, da lohnt der aufwand +kosten gar nicht. vielleicht reichts ja, wenn du nur im wohnzimmer und flur neuen laminat machen lässt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2014 um 19:03
In Antwort auf ano100

Auch wenn es parkett wär und man es überstreichen könnte
wär das nicht billig, zumindest wenn man es fachgerecht macht. ich würde es so belassen, buche ist jetzt so schlimm auch nicht. der farbton ist wahrscheinlich der am häufigst verlegte in mietwohnungen. du wirst sicher auch nicht jahrelang in der wohnung bleiben, da lohnt der aufwand +kosten gar nicht. vielleicht reichts ja, wenn du nur im wohnzimmer und flur neuen laminat machen lässt.

Ich lasse da einiges machen
Obwohl alles soweit renoviert ist
Ich wollte aber steinpaneelen zb machen lassen
Also ixj stecke da viel rein und mit diesem "billig" laminat ruinier ich mir alles
Ixh habe 3 meter hohe decken, alles echt toll aber diese farbe

Die küche musste ich für hohen abschlag übernehmen
Lack rot ist sie das lasse ich auch von profis überkleben, also da kommt ne spezielle folie drauf und ist auxh mit viel arbeit und damit hohen kosten verbunden.....
Die türen neu kaufen wöre teurer

Tja dann komm ich nicht drum herum....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2014 um 21:41

Danke nochmal
Für die rückmeldung
Pvc wenn er gut ist, sieht man auch keinen unterschied. Allerdings ist der gute preislich so hoch wie richtiger laminat
Ca 2000 muss ich dann leider einplanen völlig umsonst, hätten sie nicht so einen boden
Wie bei der Küche dieses knall rot

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2014 um 18:35

Einzige Möglichkeit
.. ist einen neuen Boden zu verlegen, wenn er dir so absolut und überhaupt nicht gefällt. Aber, wenn das eine Mietwohnung ist, würde ich über den Investitionsaufwand auf jeden Fall nachdenken. Auch, da das ja vom Vermieter vermutlich nicht abgegolten wird, wenn er denn überhaupt damit einverstanden ist. Klar gibt es auch für Bodenbeläge immer wieder gute Angebote - Laminat ist ja generell vom Preis her niedriger als Parkett - wo bei es auch hier zb hier Angebote gibt: http://www.rudda.at/de/angebote/parkett-aktion/
aber wie gesagt, ich würde mir das an deiner Stelle gut überlegen, und ob du nicht vielleicht mit einem schönen Teppich - also jetzt nicht Teppichboden, sondern mit nem Läufer oder ähnlichem, es etwas mehr nach deinem Geschmack herrichten kannst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2014 um 18:49

Der Boden ist aber nicht neu, oder?
Du willst aber nicht einen nagelneuen Boden rausreissen, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen