Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Landeserziehungsgeld was ist das wann steht es einem zu

Landeserziehungsgeld was ist das wann steht es einem zu

24. März 2009 um 8:53 Letzte Antwort: 24. März 2009 um 10:30

hey liebe mit-mütter

ich lese hier immer mal wieder was von einem gewissen landeserziehungsgeld...

1. Frage: was ist das?

2.Frage: steht es einem auch zu wenn man verheiratet ist, der mann berufstätig ist und selber kein einkommen hat?

3.Frage: wie wird es berechnet? wieviel ist das?

im vorraus bedanke ich mich schon für eure antworten

Lg meli mit jonas

Mehr lesen

24. März 2009 um 9:54


schieb mich mal gaaaanz frech an erste stelle

Gefällt mir
24. März 2009 um 10:01

Hey melli...
also ich wohne in Bayern und ich hab vor ca. 2Monaten ein schreiben bekommen in dem man das Landeserziehungsgeld ab dem 9Monat beantragen kann,vorraus gesetzt man überschreiten nicht die Einkommensgrenzen.Die sind für die Kinder die ab dem 1.4.2008 geboren sind:

Für Paare und Familien:25000Euro Netto
Für Alleinerziehene :22000Euro Netto

das ganze wird bei uns beantragt bei der Elterngeldstelle Zentrum Bayern bei uns,das Landeserziehungsgeld wird nicht überall gezahlt,wir haben Glück hier in Bayern und überschreiten die Einkommensgrenze auch nicht,wieviel man dann kriegt weiß ich allerdings nicht.

Wie gesagt ich bin angeschrieben worden das ich es ab den 9Monat beantragen kann...lg Melly

Gefällt mir
24. März 2009 um 10:08
In Antwort auf alexis_12716411

Hey melli...
also ich wohne in Bayern und ich hab vor ca. 2Monaten ein schreiben bekommen in dem man das Landeserziehungsgeld ab dem 9Monat beantragen kann,vorraus gesetzt man überschreiten nicht die Einkommensgrenzen.Die sind für die Kinder die ab dem 1.4.2008 geboren sind:

Für Paare und Familien:25000Euro Netto
Für Alleinerziehene :22000Euro Netto

das ganze wird bei uns beantragt bei der Elterngeldstelle Zentrum Bayern bei uns,das Landeserziehungsgeld wird nicht überall gezahlt,wir haben Glück hier in Bayern und überschreiten die Einkommensgrenze auch nicht,wieviel man dann kriegt weiß ich allerdings nicht.

Wie gesagt ich bin angeschrieben worden das ich es ab den 9Monat beantragen kann...lg Melly

Grad nochmal reingeschaut....
in den Brief also volles Erziehungsgeld fürs 1 Kind 150 Euro,2Kind 200Euro,3Kind 300Euro...aber wie gesagt nur wenn die Einkommensgrenze nicht überschritten wird...

Gefällt mir
24. März 2009 um 10:27

Danke euch
bin aus BAYERN. da hätte ich ja insofern ja glück

das mit der einkommensgrenze muss ich dann nochmal überprüfen aber soweit ich weiß liegen wir noch knapp darunter

ich frag mich nur warum ich noch nie was davon gehört habe

LG meli

Gefällt mir
24. März 2009 um 10:30
In Antwort auf lior_12724442

Danke euch
bin aus BAYERN. da hätte ich ja insofern ja glück

das mit der einkommensgrenze muss ich dann nochmal überprüfen aber soweit ich weiß liegen wir noch knapp darunter

ich frag mich nur warum ich noch nie was davon gehört habe

LG meli

Also....
ich würd mir einfach nen Antrag besorgen ausfüllen und mehr wie das er vielleicht abgelehnt wird kann ja nicht passieren....so machens wir auch...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers