Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Landliebe milch 3,8% für klein kinder...?

Landliebe milch 3,8% für klein kinder...?

11. September 2011 um 12:27 Letzte Antwort: 11. September 2011 um 16:28

Mein sohn 1jahr 2wochen hatte seine u6 untersuchung... Der arzt meinte ich solle keine anrühr mich 1 mehr kaufen es wäre nur geld macherei!! Er meinte ich soll ganz normale frische milch nehem... Wer macht das schon und welche nehmt ihr? Ist landliebe vollmudig (3,8%) in ordnung?

Lg tatjana und dawid

Mehr lesen

11. September 2011 um 12:29

Jap
Wenn, dann Vollmilch!

Gefällt mir
11. September 2011 um 15:42

Als Getränk ja,
aber als Mahlzeit würde ich weiter Milchpulver für Babys nehmen. Der Eiweiß- und Elektrolytgehalt von Kuhmilch ist für Babys nicht so super. Bevor wieder Kommentare kommen: Mann kann das sicher machen und es ist noch kein Baby davon gestorben, aber man hat doch Alternativen.

Gefällt mir
11. September 2011 um 16:28
In Antwort auf mara_12077131

Als Getränk ja,
aber als Mahlzeit würde ich weiter Milchpulver für Babys nehmen. Der Eiweiß- und Elektrolytgehalt von Kuhmilch ist für Babys nicht so super. Bevor wieder Kommentare kommen: Mann kann das sicher machen und es ist noch kein Baby davon gestorben, aber man hat doch Alternativen.

Dawid bekommt schon
Seit ein paar monaten keine aptamil milch mehr... Er wollte sie einfach nicht mehr, er will lieber brot und alles was wir essen halt... Habe daher angefangen diese kindermilch zum anrühren zu kaufen... Da meinte der arzt geldverschwendung... Frische vollmilch ist genauso gut... Deswegen die frage welche milch hier so genommen wird.. Als mahlzeit würde ihm das garnicht reichen trotzdem danke für deinen beitrag

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen