Home / Forum / Mein Baby / Lange Autofahrt mit Baby?!

Lange Autofahrt mit Baby?!

24. August 2011 um 14:18

hallo mädels,
es könnte evtl. sein, dass wir diesen sommer noch kurzfistig in urlaub fahren nach italien (obere adria).
unser sohn ist 4,5 monate alt und wird noch gestillt. auch einschlafstillen. er kommt nachts noch relativ häufig, trinkt kurz u. schläft dann weiter (er schläft bei uns im bett)
falls wir jetzt doch fahren, hab ich bisschen bammel vor der langen autofahrt. wenn, dann würden wir natürlich nachts fahren u. schaun, dass wir ohne stau durch kommen und ohne hitze dann natürlich. unser sohn sitzt nicht so gern in seiner babyschale, außer wenn er schläft u. spielt, aber meist ist es ihm zu eingeengt. wenn wir nur kurz fahren, nehm ich ihn oft sogar raus - ich weiß, dass es gefährlich ist...
das könnte ich bei der urlaubsfahrt dann nicht machen.
würden dann abends so um sieben oder acht losfahren, wenn er getrunken hat u. dann schläft u. schaun dass wir frühs ankommen am nächsten tag.
hat jmd. erfahrungen mit einschlafstillkindern u. langen autofahrten?
oder allgemein halt, ob das schon jmd. gemacht hat mit so einem kleinen kind u. ob es geklappt hat.

glg
sarah u. jan (4,5 monate)

Mehr lesen

24. August 2011 um 14:20

Hallo
wir sind damsl 500km gefahren leider tagsüber. wegen umzug. unsere kleine war da 2,5monae alt. sie hat es super weggesteckt und ist zur iher zeit gekommen zum futtern da haben wir angehlten. also babys finden das autofahren sehr toll udn schlafen dadurch wen ndu glückhast sehr lange meuine mausi war wirklich nur zu ihren essenzeiten wach sonst hat sie geschlafen.
ich würde euch raten bevor ihr losfahrt nochmal tzu stillen und dann auf in den urlaub.

glg anja mit pia

Gefällt mir

24. August 2011 um 17:29

Hi
@yenug: weil wir autobahn fahren und ausland

aus der schale nehm ich ihn nur, wenn wir kürzere fahrten über käffer machen. auf der autobahn hatte ich ihn erst einmal herausen, da waren wir aber nur für ca. 15km auf der autobahn u. länger sind wir auch noch nie mit ihm gefahren als 30km insgesamt.

glg

Gefällt mir

24. August 2011 um 17:50

...
ich kiebe mein kind über alles ganz im ernst - mehr will ich da jetzt nichts mehr sagen u. es ist auch echt die ausnahme u, ich mach es nur im notfall u. wenn wir nicht eh gleich da sind, halten wir bei der nä. gelegenheit an
aber ich weiß, dass es gefährlich ist u. ich mach es nicht gern u. schau dass es anders geht, aber ich lass mein kind auch nicht schrein.

Gefällt mir

24. August 2011 um 17:52

@edelmieze

Wollte ich genauso schreiben

Was ist wohl besser? Wenn das kind halt kurz traurig ist weil es im sitz sitzt oder wenn es tot ist.

Passieren kann immer etwas, egal ob auf langen autofahrten oder nur innerhalb vom dorf. Das kindkannst du nicht mal beim leichtesten aufprall mehr festhalten!!!
Mach das lieber ncht mehr, auch wenn er dir im maxi cosi leid tut.

Lg und wuensche euch einen schoenen urlaub!

Gefällt mir

24. August 2011 um 17:53

...
wir/ich fahr so gut wie nie auto, hab immer bammel wenn er schreit und das möchte ich nicht. we macht ihr das dann? schreien lassen?

Gefällt mir

24. August 2011 um 17:58

Hi
ich sitz immer hinten bei ihm.

aber nach euren gewissensreden mach ich es nichts megr ihn rauszunehmen, das hat mir ins gewisse geredet, ehrlich. ich kenn viele die das machen u. erst wenn ich mal andre dazu h öre, wird mir die gefahr bewusst.

Gefällt mir

24. August 2011 um 18:04

Danke
danke für den tipp mit der brust, werd ich mal probieren.

mein freund würde aber nie allein fahren so weit, versteh ich auch. und mit zug nach italien ist auch weng umständlich u. teuer...ach ja: fliegen geht auch nicht, mein freund fliegt nicht,

apropos: gibt es für so Kleine schon reisepässe oder ausweise?

Gefällt mir

24. August 2011 um 18:06

...
kein problem mieze hattest ja recht

uns sry wg. der tippfehler, ich stille grad...

Gefällt mir

24. August 2011 um 19:05

Hi engelchen
Also ne freundin war vor kurzem mit ihrer tochter (ca. 4 mon.) in Österreich und sie musste einen Ausweis machen lassen. Also wirst du wohl noch einen beantragen müssen.

Lg und schönen Urlaub

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen