Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

langsam bin ich ausgebrannt, mach ich was falsch?

26. Dezember 2008 um 20:00 Letzte Antwort: 27. Dezember 2008 um 8:02

Mein Sohn ist 8 Monate alt und war ja wirklich nie ein besonders guter schläfer. Aber ich hab das gefühl je älter er wird umso schlimmer ist es auch... Bin zwischendurch schon so fertig und ratlos, müde das ich echt da sitz und heule. Das ist so gar nicht meine art.

Elia schläft seit tagen kaum noch in seinem bett, leg ich ihn abends rein schläft er meistens gut ein wacht aber spätestens eine stunde später schreiend auf. Oft ist dann nichts zu machen, ich lass ihn max. 2 min. schreien. Länger nicht, kann das nicht auch wenn immer alle sagen ich soll ihn schreien lassen. Wenn er dann doch irgendwann schläft geht das munter so weiter. Geb ich ihm dann gegen 10 nochmal eine flasche, schläft er max. 2 stunden.. wenn ich ihn mit in mein bett nehme schläft er weiter (zumindest zur zeit). Ich schlafe dann aber total schlecht und unruhig. Ist das ein schub???Oder was ist los?? Bin so ratlos und denk schon das ich was falsch mach..

LG und danke

Mehr lesen

26. Dezember 2008 um 20:14


ahh wenn es das erinnerungsvermögen ist, was mach ich denn dann?? hört das wieder auf?? hab auch angst das er sich das angewöhnt wenn ich ihn z..b. immer raus nehme aus dem bett, aber nur am bett stehen und streicheln bringt ja auch nichts..meistens jedenfalls.

zähne hat er noch nicht, keinen einzigen! kann auch sein, aber das müsste ich ja bald merken

Gefällt mir
26. Dezember 2008 um 21:16
In Antwort auf peta_12743266


ahh wenn es das erinnerungsvermögen ist, was mach ich denn dann?? hört das wieder auf?? hab auch angst das er sich das angewöhnt wenn ich ihn z..b. immer raus nehme aus dem bett, aber nur am bett stehen und streicheln bringt ja auch nichts..meistens jedenfalls.

zähne hat er noch nicht, keinen einzigen! kann auch sein, aber das müsste ich ja bald merken

Kenn ich.....
Genau den gleichen Beitrag hab ich gestern auch geschrieben.
Mein Sohn ist 13 Monate alt und schläft auch nicht Nach 1 Std. ist er munter , steht im Bett und brüllt
Er schläft dann vor Mitternacht nicht wieder ein
Kann Ihn auch nicht ins Bett legen und weinen lassen obwohl ich weiss das es nicht richtig ist ,das so ein kleines Kind sooo lange munter ist. Ihm reicht 1Std. dann ist er wieder TOP fit .
Hinhalten das er später schläft oder während des Mittagsschlafes ( meistens 3 Std. ) wecken funktioniert auch nicht hab ich alles schon versucht
Keine Ahnung was ich falsch mache.

LG Kruemel & Luca-Joel ( der gerade wieder weint )

Gefällt mir
27. Dezember 2008 um 8:02
In Antwort auf cymone_12099305

Kenn ich.....
Genau den gleichen Beitrag hab ich gestern auch geschrieben.
Mein Sohn ist 13 Monate alt und schläft auch nicht Nach 1 Std. ist er munter , steht im Bett und brüllt
Er schläft dann vor Mitternacht nicht wieder ein
Kann Ihn auch nicht ins Bett legen und weinen lassen obwohl ich weiss das es nicht richtig ist ,das so ein kleines Kind sooo lange munter ist. Ihm reicht 1Std. dann ist er wieder TOP fit .
Hinhalten das er später schläft oder während des Mittagsschlafes ( meistens 3 Std. ) wecken funktioniert auch nicht hab ich alles schon versucht
Keine Ahnung was ich falsch mache.

LG Kruemel & Luca-Joel ( der gerade wieder weint )


also topfit ist elia nicht, er ist hundemüde..
gestern abend war er 4 mal wacjh schlief aber recht fix wieder ein, dafür dann nachts nicht in meinem bett wie sonst max. 1 bis 2 stunden dann wars vorbei.. aber kann ihm doch nicht immer milch geben nur damit er weiter schläft. hunger hat er ja nicht..
da müssen wir wohl durch

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers