Home / Forum / Mein Baby / Langsam die Flasche abgewoehnen?Wie?

Langsam die Flasche abgewoehnen?Wie?

9. Februar 2007 um 23:21 Letzte Antwort: 10. Februar 2007 um 16:35

hallo, mein Sohn ist jetzt 15 Mon. alt und er bekommt morgens und abends immer noch seine Flasche mit jeweils 270ml Milumil 3. Ich wuerde ihm aber gerne die Milch so langsam abgewoehnen oder zumindest umstellen auf normale Frischmilch, habe aber Angst er koennte die "normale Milch" nicht vertragen. Wie habt ihr das gehandhabt? Waere fuer Tipps dankbar.
Gruss Simse

Mehr lesen

10. Februar 2007 um 6:20

Bin noch nicht
so weit aber es gibt von milumil kindermilch die ist noch besser für die kids unter 3 jahren, da ist das tierische eiweis geringer (reduziert worden) gebe ich meinen kleinen 1 jahr. Durch das zu hohe eiweis gibts (könnte)allergien geben und die nieren machen das bei den kleinen noch nicht mit!und durchfall! kaufe ich im kaufland steht bei der normalen milch denke die läden sind alle gleich aufgebaut wie lidl o. aldi!gibt es auch mit kakao!
hoffe der tip war ok
liebe grüsse

Gefällt mir
10. Februar 2007 um 14:32
In Antwort auf nuala_12329178

Bin noch nicht
so weit aber es gibt von milumil kindermilch die ist noch besser für die kids unter 3 jahren, da ist das tierische eiweis geringer (reduziert worden) gebe ich meinen kleinen 1 jahr. Durch das zu hohe eiweis gibts (könnte)allergien geben und die nieren machen das bei den kleinen noch nicht mit!und durchfall! kaufe ich im kaufland steht bei der normalen milch denke die läden sind alle gleich aufgebaut wie lidl o. aldi!gibt es auch mit kakao!
hoffe der tip war ok
liebe grüsse

Warum...
willst du denn die Flasche wegnehmen? Meine Tochter ist 14Monate und bekommt auch zumindest einmal abends ihr Fläschchen.....manchmal auch morgens noch..... ich finde das in diesem Alter total ok!

Gruß Marry

Gefällt mir
10. Februar 2007 um 16:35
In Antwort auf psyche_12911753

Warum...
willst du denn die Flasche wegnehmen? Meine Tochter ist 14Monate und bekommt auch zumindest einmal abends ihr Fläschchen.....manchmal auch morgens noch..... ich finde das in diesem Alter total ok!

Gruß Marry

Meine
2 haben sich die Flasche Beide selbst abgewöhnt.
Mit 16 Monaten wollte unser Sohn von heut auf Morgen seine Abendflasche nichmehr.
Von dem Tag an hat er halt Brei oder manchmal auch Brot gegessen.
Bei unsrer Tochter (9Monate) haben wir versehentlich mit Geschmack gekauft. Fands sie nich so dolle und verweigert seitdem komplett. Nun bekommt sie Abends eben auch nen Brei. Klappt super uns hat auch nich geschadet.
Schlafen tut sie auch noch si gut wie vorher.
Versuch ihm doch einfach zum Frühstück kleine Brothäppchen zu machen. Und zum Abend eben auch nen Brei. Ganz langsam. Erst mal 1 Tag und dann wieder erst 3 Tage später. Er wird sich schon dran gewöhnen.
Viel Glück

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers