Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Laufen lernen an der Hand!?

Laufen lernen an der Hand!?

22. November 2010 um 18:15 Letzte Antwort: 22. November 2010 um 20:43



Also mein Hase ist knapp 12 Monate alt, mit 8 Monaten hat er angefangen sich überall hochzuziehen, mit 10 Monaten kam er immer an, hat sich an mir hochgezogen und wollte loslaufen. Also hab ich ihm die Hände gegeben und er ist losgeflitzt. Hat ihm immer mords Spass gemacht auch.

Er kann auch frei stehen, hier fängt der 'Haken' an, er tut's aber nicht. Also, solange er es nicht merkt, steht er prima da, hat Sachen in der Hand z.B. Soabld er merkt, er steht, setzt er sich aber sofort hin.

Jetzt überleg ich, ob das an der Hand laufen vielleicht gar nicht so gut ist. Vielleicht traut er sich jetzt gar nicht ohne jemanden an der Hand zu laufen? (Oder mit Lauflernwagen, den findet er auch toll und kurvt überall damit rum.)
Weil sonst ist er ein echt selbständiges Kerlchen, das fällt immer wieder auf, aber laufen tut er jetzt seit 2 Monaten nur an der Hand.

Habt Ihr schonmal davon gehört, dass Laufen an der Hand eher hemmend wirkt?
Wie lange sind Eure Kids an der Hand gelaufen?
Das ist doch alles ganz normal, oder?

Mehr lesen

22. November 2010 um 20:35

Bei
meiner freundin wars auch so! Die kleine konnte schon frei laufen aber sie traute sich nicht weil sie immer an der hand lief!

Meine läuft seit 3 wochen alleine kla plumst sie noch oft hin aber sie will teilweise die hand garnicht

LG

Stiwi und Feli 11 monate

Gefällt mir
22. November 2010 um 20:43


Dankeschön, das beruhigt mich jetzt ja schon.

Hab nämlich echt in letzter Zeit ab und zu echt gelesen, dass das seit neuestem 'verpönt' ist.
Aber andererseits sind wir bisher immer sehr sehr gut gefahren mit meiner Intuition und dem Gefühl für mein Kind.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers