Home / Forum / Mein Baby / Laufen lernen mit Krankengymnastik

Laufen lernen mit Krankengymnastik

6. März 2007 um 9:38

Mein Sohn ist inzwischen 14 Monate und läuft noch nicht richtig alleine.
Das heißt manchmal läßt er den Tisch auch freiwillig aus und geht langsam mit ausgestreckten Armen zu seinen Spielzeug (ca. 5-6 Meter). Das macht er bereits seit ca. 4 Wochen. An der Hand geht er sehr gut. Im Krabbeln ist er ein Weltmeister seit er
9 Monate ist.
Er kann und will anscheinend auch noch nicht alleine aufstehen.
Nun überlege ich mir schon ob ich mit ihm in die Krankengymnasik gehen soll.
Wer hat damit Erfahrungen gemacht??

Eigentlich würde ich mir ja keine Gedanken machen aber eine Bekannt von mir hat eine Tochter im gleichen Alter die bereits mit 12 Monaten gelaufen ist. Seitdem fragt sie mich ständig ob mein Kleiner nun auch schon endlich läuft.

Liebe Grüße

Christine + Dominik

Mehr lesen

6. März 2007 um 9:48

Guten Morgen
mach dir mal da keine Sorgen,mit 14 Monaten ist es ja keine Pflicht zu laufen und die Kleinen Männer sind da eh ein bischen fauler.

Meine Kleine ist auch zu ihren ersten Geburtstag durch die Wohnung gelaufen,aber wie gesagt die Mädels sind da wohl schneller.

Ich kenne einen Kleinen der hat auch erst mit 16 Monaten das laufen angefangen.

Also ich denk du musst dir da noch keine Sorgen machen,bewegen tut er sich ja,er wird sicher bald auf den Geschmack kommen und durch die WOhnung laufen.

LG

Gefällt mir

6. März 2007 um 9:51

Christine
ich würd wirklich die Krankengymnastik aus dem Kopf streichen. Die Kinder "müssen" erst mit 18 Monaten laufen können. Und Vergleiche sind total fehl am Platz, mein Bruder lief mit 8 Monaten, und Catherina ist mit 11 Monaten erst richtig gekrabbelt!!! Grad beim laufen und krabbeln sind die Spannbreiten enorm gross, und grade diese Dinge sollte man auch nicht trainieren.

LG Kerstin mit Catherina (13 Monate, erwartet grade ihren ersten Zahn)

Gefällt mir

6. März 2007 um 10:10

Wirklich unnötig!
Als ich die Überschrift las, dachte ich, wir schreiben hier über ein mindestens 18 Monate altes Kind...aber 14 Monate...da brauchst du dir nun wirklich keine Gedanken machen. Dann müssten wohl 80% aller Kinder zur Krankengymnastik *lach*, meines inbegriffen.

lg
Stefanie

Gefällt mir

7. März 2007 um 22:38

Meine läuft auch noch nicht...
Meine Kleine ist Heute 15 Monate geworden und läuft auch nur an der Hand. Sie kann zwar alleine stehen und hat vor drei Tagen auch drei Schritte ganz alleine gemacht, aber das hat ihr wohl nicht gefallen. Denn seitdem kann ich sie nach draußen stellen und sie bleibt da stehen und rührt sich keinen cm.

Laufen lernen sie irgendwann von ganz alleine! Was mich nur so super nervt, sind die dummen Kommentare anderer Leute (vorzugsweise Mütter). AImmer wenn ich sage das sie noch nicht läuft, dann bekomme ich immer zu hören mein Kind wäre faul!
Ich tu jetzt immer so als ob ich das gar nicht gehört habe, aber innerlich koche ich dann jedesmal vor Wut.

Aber Sorgen machen brauchst du dir echt nicht! Dein Zwerg kann dafür vielleicht schon was anderes viel besser als die, die schon laufen.

LG
Nadine

Gefällt mir

8. März 2007 um 8:09

Hi
Jedes Kind hat seinen eigenen Rhythmus. Wir haben eine Krabbelgruppe, bei der die Kinder fast genau gleich alt sind. Inzwischen sind sie 17 Monate alt.
Das erste Kind konnte mit 12 Monaten laufen, das letzte läuft erst jetzt mit 17 Monaten einigermaßen frei. Das ist eine richtige Temperamentfrage.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen