Home / Forum / Mein Baby / Laufgitter von Tchibo - Erfahrungen

Laufgitter von Tchibo - Erfahrungen

4. Juli 2010 um 21:25

Hat sich jemand von Euch schon das aktuelle Laufgitter von Tchibo zugelegt. Der Preis ist ja dafür, dass es mit Einlage ist verlockend, aber wie ist es sonst so?

Abgesehen davon: Noch ist unser Baby nicht da - braucht man das auf jeden Fall???
Wir wohnen momentan noch auf einer Etage, wollen aber über kurz oder lang ein Häuschen mieten. Okay, dann könnten wir uns immer noch eines zulegen (wegen der 2 Etagen und Kind mal eben ablegen), aber dann gibt es das Tchibo Angebot nicht mehr...

Vielen Dank!

Mehr lesen

4. Juli 2010 um 21:30

Bissl teuer
also wir haben eins von roba und haben nur 100 bezahlt und ist auch höhenverstellbar etc.

LG Anja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2010 um 22:02


Laufstall braucht kein Mensch (vor allem kein Baby)!!!

Ein Kinder(gitter)bett tut es doch auch, und das brauch man doch auf jeden Fall früher oder später..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2010 um 23:24
In Antwort auf in'am_11930447

Bissl teuer
also wir haben eins von roba und haben nur 100 bezahlt und ist auch höhenverstellbar etc.

LG Anja

Echt???
Ich habe im Internet nur welche mit 130-155 Euro entdeckt (Markenware). War Eures denn auch 100cm x 100cm groß?
Ich dachte dann kämen da sicher nochmal 35-50 Euro für diese Einlage drauf...
Da der Hochstuhl bei Tchibo auch von Hauck ist, hatte ich das bei dem Laufgitter auch angenommen, aber da steht es zumindest nicht dran...

Hmmm...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2010 um 23:26
In Antwort auf kumiko_12044061


Laufstall braucht kein Mensch (vor allem kein Baby)!!!

Ein Kinder(gitter)bett tut es doch auch, und das brauch man doch auf jeden Fall früher oder später..

...
Aber wo "packst" Du Dein (Krabbel-)Kind hin, wenn Du mal beide Hände und auch Augen woanders brauchts (z.B. andere Etage?) ????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2010 um 23:27
In Antwort auf aliz_12568654

...
Aber wo "packst" Du Dein (Krabbel-)Kind hin, wenn Du mal beide Hände und auch Augen woanders brauchts (z.B. andere Etage?) ????

Ja, ich packe es dann
ins kinderbett. das hat doch auch erstmal gitter drumherum....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2010 um 0:37

Hallo,
ich hab das Laufgitter und bin sehr zufrieden damit. Bei Privarcard Kunden gibt es übrigens noch einen 30 Gutschein dafür und somit kostet es dann nur 119 incl. Einlage - und das finde ich pers. dafür, dass es höhenverstellbar ist, eine Einlage und Schlupfsprossen hat recht günstig.

Es macht auch qualitativ einen sehr guten Eindruck. Einzig das platzsparend zusammenklappbar stimmt nicht, dafür muss es nämlich auseinander genommen werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2010 um 20:32

Es
geht doch hier nicht um lange zeit, sondern nur um "momente"...

gespielt wird im bett nicht wirklich...

wenn es länger dauert, nehme ich die kleine mit...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen