Home / Forum / Mein Baby / Lauflern Schuhe Empfehlung?

Lauflern Schuhe Empfehlung?

16. April 2015 um 21:46

Guten Abend Mamis
Mein kleiner Zwerg hat heute seine ersten Schritte gemacht und jetzt mach ich mir langsam Gedanken um die passenden Schuhe
Bis jetzt waren sie sozusagen Decko

Freu mich auf Empfehlungen

Mehr lesen

16. April 2015 um 22:00

Meine tochter
hatte welche von Elefanten (hat sie auch jetzt bei den nächsten Größen noch) und ich war/bin zufrieden Sie läuft gut darin, sie sind in mehrere Kategorien eingeteilt (1,2,3) und meine Tochter mag sie auch. Die von Superfit sollen wohl auch recht gut und empfehlenswert sein, habe ich mir mehrfach sagen lassen.

Gefällt mir

16. April 2015 um 22:05

Pepino by Ricosta
Und dann das Modell Cory
Du wirst begeistert sein

Gefällt mir

16. April 2015 um 22:12

Kann mich bei pepino...
...nur anschließen! Von der Flexibilität her kam kein anderer Schuh dran.

Gefällt mir

16. April 2015 um 22:16

Superfit und ricosta
hatten wir damals auch. Zu dieser Jahreszeit kannst du dir vielleicht noch etwas Zeit lassen. wir haben damals ein paar Rutschen mit den dickeren Sohlen geopfert. Das ist quasi wie barfuß laufen und passt immer.

Gefällt mir

16. April 2015 um 22:33
In Antwort auf metolina

Pepino by Ricosta
Und dann das Modell Cory
Du wirst begeistert sein

Das Modell gefällt mir jetzt nicht so
Sehen aus wie die hipster schule die Kerle mit nem kurzen Hose tragen hihi

Aber hab mir andere angeschaut die mich angesprochen haben.
Von Elephant habe ich mir auch welche angesehen, ich glaube ich hole jeweils ein paar und gucke welche am besten sind

Danke vielmals!

Gefällt mir

16. April 2015 um 23:10

Pepino von ricosta
Haben wir seit dem Anfang. Fand die schön und er läuft gut darin.
Gibt es ja in verschiedenen Designs.

Schau dir mal verschiedene an.
Wichtig ist die weiche Sohle und herausnehmbare Einlagen.
Aber lasst euch so lange wie möglich Zeit mit dem Kauf. Nicht das ihr jetzt welche holt und dann in drei Wochen wenn er richtig frei läuft schon die nächste Größe braucht.

Gefällt mir

16. April 2015 um 23:24

Wir haben die Superfit
und lieben sie. Sind ihr Geld wert und vertragen auch einen kleinen Räuber, der klettern, krabbeln und laufen will. Selbst das Bobby car konnte Ihnen bisher nicht viel anhaben.
Ich würde es aber nicht an der Marke festmachen, sondern mich in einem Fachgeschäft beraten lassen und dann einfach mal anprobieren und bisschen rum laufen lassen. Wenn du kannst, geh am besten unter der Woche an einem Vormittag, wo die Läden leer sind und die Verkäuferinnen mehr Zeit haben.

Gefällt mir

16. April 2015 um 23:29

Wichtig...
Für mich sind gute Schuhe etwas sehr Wichtiges. Deshalb empfehle ich dir, dich im Fachgeschäft beraten zu lassen. Superfit, Ecco, Ricosta, Richter Schuhe... Etwas in der Richtung. Sind zwar teuer, aber ihr Geld definitiv wert!
LG Berry

Gefällt mir

17. April 2015 um 9:18

Bevor du aber deinem Kind die Schuhe anziehst
Lass ihn noch schön bafuß oder auf Socken üben. Das ist das beste für die Füße, die Kinder spüren den Untergrund, der Druck wird gleichmäßig verteilt und sie können richtig abrollen.

Später dann unten genannte Schue mit gutem Fußbetr und weicher Sohle.

Gefällt mir

17. April 2015 um 11:04

Meine kleine
fängt gerade auch das laufen an. sie bekommt die ersten richtigen schuhe aber erst im Herbst. zur zeit trägt sie lederpuschen draussen und socken drinnen. im sommer soll sie barfuß laufen. erst wenn es kühler wird gehen wir schuhe kaufen. lg

Gefällt mir

17. April 2015 um 12:13

Hallo
Erst hatten meine beiden Söhne Lederpuschen an bis sie so 2-4 Wochen ganz alleine Laufen.

Dann haben sie diese ganz weiche Elefantenschuhe bekommen. Bei der Marke sind wir noch immer.

Stride Rite fand ich auch schön weich, aber die hab ich zu spät entdeckt.

Vor dem ersten Kauf würde ich mich aber beraten lassen, insbesondere das ausmessen ist manchmal nicht so leicht.

LG

Gefällt mir

17. April 2015 um 22:47

Vielen Dank an alle!!!
Zuhause läuft er momentan nur Barfuß oder in socken
Das ist ja besser für die Gleichgewicht Entwicklung

Ich habe nicht vor sofort Schuhe zu holen weil mir.bewusst ist dass seine kleinen Füße schnell wachsen und bestimmt nicht mehr in Schuhe die ich jetzt holen würde rein passen werden wenn er bis zum Herbst zb richtig laufen kann

Ich werde mich natürlich trotzdem beraten lassen, habe hier nach Erfahrungen gefragt weil ich ungern blind in eine.Beratung gehe da es auch manchmal dumschwätzer gibt
So einen Erfahrung müsste ich nämlich mit dem Autositz mavhen wo man uns sagte dass reboarder schwachsinnig sind und gefährlich

Vielen Dank für eure Zeit und Hilfe!

Lieben Gruß sugar

Gefällt mir

17. April 2015 um 23:45

Hi
Die besten Lauflernschuhe sind in meinen Augen von Jochi. Die Lauflerner von Bisgaard sind auch toll und super flexibel.
Ich würde die Größe genau ausmessen und eine Schablone aus Pappe vom Fuß erstellen. Wir wurden leider in keinem einzigen Schuhgeschäft ordentlich beraten. Auf die Breite des Fußes wurde überhaupt nicht eingegangen und die meisten Schuhe waren gerade mal etwas flexibel in der Aufwärtsbewegung der Sohle. Aber nicht wirklich "knautschbar".

Gefällt mir

18. April 2015 um 9:47

Huhu
Mein Sohn hatte von Anfang an Ricosta Pepino, er hat schmale Füße. Die passen noch immer am Besten, die meisten anderen sind zu weit.

Die Tochter, mit noch schmaleren Füßen, hat Däumling, alles andere ist zu weit.

Musst es halt vom Fuß abhängig machen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen