Home / Forum / Mein Baby / Lauflernwagen gut oder schlecht

Lauflernwagen gut oder schlecht

16. Mai 2011 um 19:21

Mein Kinderarzt hat mich davon abgeraten, weil die Kinder Spitzfuss kriegen würde. Trotzdem möchte ich dem Kleinen kaufen. Welche Erfahrungen habt ihr gemacht??

Mehr lesen

16. Mai 2011 um 19:30

Was meinst Du?
Einen Luaflernwagen, also ein Teil was das Kind vor sich herschiebt. oder ein Gehfrei, wo das Kind drinsitzt?

Lauflernwagen : Das Kind lernt zwar nicht schneller laufen, aber hat einen enormen Spaß.
Gehfrei : Schlecht für Hüfte, Rücken und Füße und die Unfallgefahr ist enorm.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 19:34


Lauflernwagen wie sowas
http://www.amazon.de/Pinolino-269425-Uli-Lauflernwagen/dp/B00342V1TU/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1305567187&sr=8-2


und gehfrei wie sowas
http://www.amazon.de/Baby-Walker-Lauflernhilfe-Wippfunktion-Musik/dp/B004LAUYQU/ref=sr_1_2?s=toys&ie=UTF8&qid=1305567235&sr=1-2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 19:57

Wenn
das Kind anfängt an Möbeln entlang zu laufen udn Stühle durch die Gegend zu schieben.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 20:01
In Antwort auf noah_12558413

Was meinst Du?
Einen Luaflernwagen, also ein Teil was das Kind vor sich herschiebt. oder ein Gehfrei, wo das Kind drinsitzt?

Lauflernwagen : Das Kind lernt zwar nicht schneller laufen, aber hat einen enormen Spaß.
Gehfrei : Schlecht für Hüfte, Rücken und Füße und die Unfallgefahr ist enorm.

LG
Morgaine

...
ich meine nen lauflernwagen, wo das kind drin sitzt. zum schieben find ich die unfallgefahr einfach zu groß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 20:04
In Antwort auf alva_12337899

...
ich meine nen lauflernwagen, wo das kind drin sitzt. zum schieben find ich die unfallgefahr einfach zu groß


is klar.............

was meinst du denn warum diese beknackten gehfrei-dinger in vielen Ländern verboten sind???


solche teile sind der letzte schrott

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 20:09

Ehm
ich glaube wir verstehn uns nicht ganz. vielleicht weißt du gar nicht, was ich meine. aber egal

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 20:16

@rainboweye
ich meine son gehfrei. den hat mir mein kinderarzt abgeraten. ich bin etwas verwirrt gewesen bei manchen hier.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 20:26

Deswegen
wollte ich erstmal eure erfahrungen wissen. damit ich bei meiner entscheidung sicher bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 20:27

Neeee
hat sich schon erledigt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 22:23

Wir haben einen Lauflernwagen
und bisher ist nichts passiert. Es kommt aber darauf an, wie stabil die gebaut sind.
Von dem Gehfrei hat unser kinderarzt auch abgeraten. Die meisten "Unfallkinder", die in die Praxis gebracht werden, entstanden wegen dem Gehfrei. Das Kind kommt dadurch an Sachen, an die es sonst wegen seiner eingeschränkten Mobilität und Größe nicht erreicht hätte. Auch in der Orthopädie werden viele Kinder wegen der negativen Folgen auf die Wirbelsäule durch den Gehfrei behandelt.
Es gibt auch andere Möglichkeiten, sein Kind zu beschäftigen.

LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 23:00


also unsere tochter hatte einen gehfrei u sie liebte ihn abgöttisch. wir haben sie aber nie alleine darin gelassen u auch keine treppen oder ähnliches. uns war schon klar das sie zb mit dem gehfrei irgend wo dran kam u sich verletzten konnte wenn man nicht hin schaute.
deswegen wie gesagt war sie keine minute allein darin. das is gefährlich. so viel hätte da passieren können-
lauflernwagen hat meine gar kein spaß dran gehabt u von der höhe her hätte sie sich so schlecht fest halten können das sie eher nen krummen rücken bekommen hätte beim laufen..... außerdem war das teil was wir hatten eher unsicher..
meine maus hat auch so laufen gelernt... morgens auf einmal 2 schritte , dann 3 u abends ist sie alleine durchs geschäft gelaufen als hätt sie nie was anderes getan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 23:16


danke erstmal an schnuckweide, die an meiner seite ist. und an all die anderen, ich hab das ding noch nicht gekauft, falls es klar ist. ich wollte erstmal einige erfahrungen von anderen mütter hören, bevor ich es kaufe. ich will doch nicht mein sohn stundenlang drin sitzen lassen. ärtze können sich auch irren, ok. ich wollte NUR eure erfahrungen hören. erspart mir bitte eure unnötige kommentare. das ist das letzte, was ich jetzt brauchen könnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 23:17


Also gegen einen Lauflernwagen ist eigentlich nichts einzuwenden. Da halten die Kinder sich ja nur fest. Wir haben einen kleinen Puppenwagen von Sigikid, der gleichzeitig als Lauflernwagen gedient hat.
Gehfreis sind allerdings nicht gut. Viele kippen schnell, sind also ne Gefahrenquelle und außerdem gewöhnen sich die Kinder an auf Zehenspitzen zu laufen, um vorwärts zu kommen. Die Kinder lernen auch nicht schneller oder leichter laufen, zumal sie im Gehfrei anders laufen müssen als ohne.
Die Kinder finden's zwar toll, weil sie sich damit gut bewegen können, aber die Dinger sind einfach ungesund. Außerdem find ich's auch ziemlich unnatürlich quasi am Hosenboden aufgehängt zu werden, um laufen zu können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 6:42

Hallo
wir hatten damals den lauflernwagen von ikea gekauft. allerdings auch erst zu dem zeitpunkt wo sie schon 2-5 wackelige schritte machen konnte. es war also nur eine unterstützung das schon gekonnte laufen zu verfeinern und weiter auszubauen.

und den wagen von ikea fand ich auch gut. hat seinen zweck erfüllt und war auch nicht unverschämt teuer.

von einem gehfrei wurde uns auch abgeraten. bzw. wir hatten eh nicht vor sowas zu kaufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen