Home / Forum / Mein Baby / Laufrad-Fahrrad-Kombination

Laufrad-Fahrrad-Kombination

5. Juli 2015 um 13:54 Letzte Antwort: 6. Juli 2015 um 9:23

Habt Ihr Empfehlungen für ein kombiniertes Laufrad-Fahrrad?

So etwas in der Art meine ich:
http://www.amazon.de/RENNRAD-coolproducts-silber-gr%C3%BCn-Modell/dp/B009UW198Q/ref=pd_cp_200_1?ie=UTF8&refRID=1QWAJM7A9CPZ8Q6H0BXY


Wird bei uns wohl erst in der nächsten Saison aktuell, aber man kann sich ja schonmal informieren
Worauf muss man achten? Was sind Vor- und Nachteile?

Mehr lesen

6. Juli 2015 um 8:06

Das von dir verlinkte rad ist gut
vorteil ist klar die kombination und längere nutzbarkeit.

definitiver nachteil ist das hohe gewicht. mit über 8 kilo ist es schon ein echtes schwergewicht in der klasse der laufräder und grad für anfänger evtl. schwer zu händeln.

das mit dem hohe einstieg seh ich nicht so kritisch.
da kommt es halt auch immer bissel aufs kind an. die einen tun sich schwer mit einem hohen einstieg, bekommen ihre beinchen nicht hochgeschwungen, andere kinder haben da überhaupt kein problem (so wie mein kind).

grundsätzlich laufrad... man sollte schauen, das es ein leichtes rad ist. ich find selbst die von puky noch zu schwer. es gibt leichtere. zb. die räder von kokua oder die von firstbike. beide deutlich unter 4 kilo.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2015 um 9:23

Danke
für Eure Antworten.
Längere Nutzbarkeit wär auch für mich das schlagende Argument - vorausgesetzt das kommt von der Radgröße eh hin.
Das mit dem Gewicht hatte ich schon befürchtet. Da das Rad wahrscheinlich viel per Hand rumgetragen wird, schaue ich wohl doch mal bei den erwähnten leichteren Modellen nach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook