Home / Forum / Mein Baby / Laufradunfall - bitte mal schnell helfen !!

Laufradunfall - bitte mal schnell helfen !!

14. September 2012 um 13:12

Hallo,hab meinen Sohn gerade aus dem Kindergarten geholt.Er fährt immer mit seinem Laufrad nach Hause...Er hat sich wie immer den Berg runter rollen lassen,wollte mit den Füssen bremsen und hat sich dann überschlagen.Gott sei Dank hatte er einen Helm auf.Auf der Stirn hat er jetzt eine riessige blau/rote Beule.Er ist Zuhause weinend auf mir drauf eingeschlafen.Hab eben schon beim Kinderarzt angerufen.Die machen erst in einer Std die Praxis wieder auf...Ich hab grad bissl Angst...Werden die beim Kinderarzt sagen ich soll kommen oder ist es eben "nur" ein Laufradunfall...Entschuldigt bitte aber er ist noch nie so gestürzt...

Mehr lesen

14. September 2012 um 13:19

Erstmal gut das dein kleiner wie gesagt
nen Helm auf hatte,hätte echt schlimmer ausgehen können.
Hast du mal geschaut ob seine Pupillen noch gut funktionieren?
Und hat er über Kopfschmerzen und über Übelkeit geklagt?
Wenn nicht warte bis die Praxis auf hat und fahr in ruhe da hin,denke nicht das da weiter was ist außer die Beule.

lg chrissi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2012 um 13:24


Ich renn auch nicht wegen jeder Beule zum Arzt aber der Unfall war schon heftig...Seine Backe hat geblutet und sofort war da dieses riesiege blau/rote Teil auf seiner Stirn...Es hat echt übel ausgesehen ... Ich hoffe die versuchen mich nicht abzuwimmeln...Man kommt sich dann so hysterisch vor...Ich danke dir für deine Antwort!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2012 um 13:28

Die
dürfen dich nicht abwimmeln und das werden sie auch bestimmt nicht tun! Ruf an, sag du kommst vorbei sobald sie wieder aufhaben, dein Sohn sei schlimm auf den Kopf gestürzt.
Natürlich wird er untersucht werden, hab gar keine Sorge!!!!

Es ist wichtig, dass es abgeklärt wird; und sollte es nichts dolles sein, kann der KIA dir auf alle Fälle Schmerzmittel ggf Salbe für den Lütten verschreiben.

Hoffe du verdaust den Schrecken bald!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2012 um 13:28
In Antwort auf lionie_11912048

Erstmal gut das dein kleiner wie gesagt
nen Helm auf hatte,hätte echt schlimmer ausgehen können.
Hast du mal geschaut ob seine Pupillen noch gut funktionieren?
Und hat er über Kopfschmerzen und über Übelkeit geklagt?
Wenn nicht warte bis die Praxis auf hat und fahr in ruhe da hin,denke nicht das da weiter was ist außer die Beule.

lg chrissi

...
Ich war selber so unter Schock,hab gar nicht nach seinen Pupillen geguckt..Hab ihn schnell heetragen,haben uns dann auf die Couch gehockt und hab ihn einfach nur getröstet.Dann ist er auch schon eingeschlafen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2012 um 13:31

Hingehen
Lieber einmal zu viel - und bei Kindern, die sich ne Beule am Kopf geholt haben, schaut bestimtm jeder KiA 3x hin!

Ich wünsch euch alles gute und hoffe, dass nix schlimmes ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2012 um 13:35

Danke euch
Ich hab mich echt schon drauf eingestellt dass am Telefon so ein Spruch kommt wie "wenn jedes Kind mit ner Beule hier her kommen würde...."
Leute....ich bin so froh dass er den Helm aufhatte...Ich bin ja schon PRO-Helm aber in Ausnahmen hatte er auch mal keinen auf wenn wir ihm zum Beispiel bei seiner Oma vergessen haben...Ich will mir gar nicht ausmalen was passiert wäre.Er war ja sooo schnell (durch den Berg) und ist dann wirklich auch auf dem Kopf gelandet Ne halbe Std muss ich jetzt noch warten...Der Kleine schläft noch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2012 um 13:36

Mach dir
Erstmal nicht so große Sorgen. Das dein Sohn gleich nach dem Sturz eingeschlafen ist, ist normal . Auch er war geschockt und Kinder klinken sich dann erstmal aus .
Geh auf jeden Fall mit ihm zum Arzt und die werden dich mit Sicherheit sofort dran nehmen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2012 um 13:37

Nein
Er schläft mittags nicht mehr ABER heute war er im KiGa wandern,dann hat er ja soooo fürchterlich und lange geweint...Er war dann wahrscheinlich einfach nur erschöpft...hoffe ich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2012 um 16:23

Ui danke der nachfrage
Ja also ich hab dann gleich um 14 Uhr angerufen.Ich so "Ich hoffe Sie denken jetzt nicht dass ich übertreibe aber mein Sohn ist mit dem Laufrad gestürzt und auf den Kopf gefallen...." da unterbricht sie mich schon und fragt ob ich jetzt gleich vorbei kommen kann

Sind dann gleich los.Der Arzt hat ihn untersucht und hat Gott sei dank nix auffälliges gefunden.Er meinte ich soll ihn die kommende Nacht beobachten und wenn was ist er hat heute Bereitschaft.Es ist aber alles ok.Er sieht jetzt einfach nur üüübelst zugerichtet aus-dicke blau/rote Beule auf der Stirn,Auf der Backe blutige Schürfwunden und eine blaue geschwollene Lippe
In Zukunft wird es auch absolut KEINE ausnahmen mehr geben dass er ohne Helm fährt...Es kann sooo schnell passieren...
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2012 um 17:08

Schön das nix weiter ist
außer einer Beule und ein paar Kratzern.
Alles gute.

lg chrissi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram