Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Läuse im kiga!!!!

Läuse im kiga!!!!

14. Mai 2013 um 8:18 Letzte Antwort: 15. Mai 2013 um 12:34

Hallo!
Bei meiner 5 jährigen Tochter im Kindergarten sind wohl Läuse unterwegs!!! Was kann ich vorbeugend dagegen machen, das sie sie nicht bekommt?!?!?

Vielen Dank!!!!

Lg
Blume mit Girl 5, boy 20 monate und ü-ei 30 ssw

Mehr lesen

14. Mai 2013 um 8:26

Haarspray ins haar
angeblich gehen die da bicht drauf

aber kann auch nur ein Mythos sein, meine mutter sagte das immer

Gefällt mir
14. Mai 2013 um 8:31


Bei uns sind momentan auch (mal wieder) Läuse unterwegs im Kiga! Mein Kleiner hat aber allerdings sehr sehr kurze Haare! Sind wegen der Haarlänge nicht mehr die Mädchen betroffen?! Ich wüsste ehrlich gesagt nicht, was ich vorbeugend machen kann! Ich schicke ihn trotzdem und hoffe die Tierchen krabbeln nicht zu ihm hoch! Ich denke so ein Läusebefall ist nicht soooo schlimm, oder?! Bin in Sachen Kiga und Mitbringsel noch jungfräulich!

Gefällt mir
14. Mai 2013 um 8:39

Läuse
Lieben frisch gewaschene haare!!!
Mach einen zopf und sprüh etwas haarspray drauf das mögen läuse nicht.

Gefällt mir
14. Mai 2013 um 8:40


Danke euch! Dann werd ich mal hoffen!!!!

Lg

Gefällt mir
14. Mai 2013 um 8:55


Ohh das kenne ich
Ich habe drei Mädels mit langen Haaren im Kiga und wir hatten die Sauerei letztes Jahr drei mal !!! Hintereinander, weil eine Mutter nicht dafür gesorgt hat, bei ihren Kindern was zu unternehmen und alle anderen immer wieder "angesteckt".

Ich habe weidenrindeshampoo gekauft, dazu noch in der Apotheke ein läuseöl anmischen lassen und den Kindern 2x in der Woche mit dem Shampoo und drei Tropfen Öl die Haare gewaschen. Das riecht auch nicht ekelig, eher im Gegenteil
Du kannst mit dem Öl auch einmal die Woche die Mützen oder Haarbänder beträufeln. Und bei langen Haaren, fest zusammen binden, am besten einen Dutt und tatsächlich noch Haarspray drauf!! Seitdem blieben wir trotz läusealarm im Kiga immer verschont!!!

Gefällt mir
14. Mai 2013 um 10:16

Kein schönes Thema,
aber bei uns im KiGa sind im Schnitt einmal wöchentlich Läuse unterwegs Ich frag mich langsam, ob das so normal ist und ob man da irgendwas unternehmen kann.
Letztens gab es sogar nen offenen Brief von der KiGa-Leitung, in dem darum gebeten wurde, im Hintergrund also von den Eltern untereinander Spekulationen diesbezüglich doch bitte einzustellen. Aber irgendwie finde ich die Häufigkeit nicht mehr normal.

Gefällt mir
15. Mai 2013 um 9:48


Danke Mädls!!!

Hab jetzt meine Große die Woche zuhause gelassen! Nächste Woche hat sie eh Ferien!
Bis jetzt hat sie keine Läuse!!!!

Bis wann müsste denn was zu sehen sein, wenn sie sich angesteckt hat???? Sie war jetzt Mo. und di. im Kiga!

Danke!

Lg

Gefällt mir
15. Mai 2013 um 12:34

Huhu!
Hab ja vorher der Karenz mit Kindern gearbeitet und da gabs immer wieder mal Läuse. Leider kommt dies auch öfter vor, wenn Eltern die Erzieher nicht informieren, die Läuschen beim eigenen Kind beseitigen und sich so in der Einrichtung weiter vermehren können.

Immer wieder am Kopf deines Kindes nachschauen. Am Anfang sieht man nur die Eier, die sammeln sich gerne hinterm Ohr und am Haaransatz über dem Nacken. Uns wurde gesagt, dass Läuse am liebsten auf "Naturhaar" abfahren. Also nicht gefärbt, kein Spray.... darum hab ich - wenn mal wieder Läusealarm war, meinen Kopf mit Haarspray eingesprüht und bin eigentlich immer verschont geblieben.

Auf jeden Fall täglich nach Nissen Ausschau halten. Ne Laus krabbelt auf den Kopf, hinterlässt dort ein paar Kinderleins und macht sich dann auch wieder vom Acker.

Liebe Grüße

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers