Home / Forum / Mein Baby / Leben mit Baby - oder ?

Leben mit Baby - oder ?

14. Oktober 2006 um 17:36

Hallo erstmal!

Bin wahrscheinlich der einzige Mann hier, was? Hm. Ich hab ein großes Problem.. hier sind ja hauptsächlich glückliche Mamis unterwegs, gell? Ich finde Babys auch toll, aber meine Freundin ist da leider anderer Meinung. Sie findet Schwangere ja schon abstoßend und Kinder absolut nervtötend. In ihren Augen ist das Leben quasi vorbei, wenn man schwanger ist bzw. ein Kind hat. Ich liebe sie wirklich sehr, aber ihre krasse Einstellung zum Thema Familie verunsichert mich auch ein bisschen. Sie würde sich selbst als Kinderhasserin bezeichnen. Das macht mich traurig. Ich finde, dass Kinder eine große Bereicherung sein können. Wie ist das bei euch gewesen? Habt ihr den Entschluss, schwanger zu werden bereut? Meint ihr nicht auch, dass alle Frauen dieses Muttergen in sich tragen?
PS: Meine Freundin ist 32, berufstätig, schnell genervt und oft sehr zickig. Und sie jammert schon jedes Mal, wenn sie ihre Tage hat, weil es angeblich so schmerzhaft für sie sei.

Viele Grüße
Flo

Mehr lesen

14. Oktober 2006 um 17:56

Hallo Florian,
das Leben ist nicht vorbei! Aber es ist ein ganz anderes! Ich war vor meiner Schwangerschaft im beruf sehr erfolgreich, am Wochenende immer am Party machen und auch ansonsten immer unterweg!
Ansich habe ich mich nicht entschloßen Schwanger zu werden, ich bin halt Schwanger geworden
Nein ich habe es nicht bereut, für mich war ja eh klar daß ich irgentwann Mutter werde! Ich liebe mein Kind über alles!
Aber mein Leben hatt sich total verändert, was ich aber garnicht schlimm finde!
Ich muß aber auch zugeben daß ich ab und zu gerne mal aus dem Alltag ausbrechen würde! Mein Freund unterstützt micht nicht ganz so wie er es sollte und so bin ich den ganzen TAg nur für mein Kind da, selten daß ich mal Zeit nur für mich habe und daß nun schon seit 9 Monaten!
Aber ich geh ja bald wieder arbeiten
Das so genannte Muttergen? Ich glaube nicht daß das jede Faru in sich trägt! Es gibt Frauen die sind und denken wie deine Freundin und ich glaube nicht das sich das noch ändern wird!
Aber wenn ihr beide keine Kinder wollt ist das ja auch O.K
Falls nicht, versuch sie nicht zu überreden, ich denke nicht daß sie dann Glücklich wird!
P.S. Die Regel empfindet jeder anders und kann auch sehr schmerzhaft sein!

Hoffe ich konnte dir etwas helfen!
Liebe Grüße Hasemaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2006 um 20:32

Hallo Flo,
ich glaube auch nicht dass jede Frau einen Muttergen in sich trägt. Ich bin 23 Jahre, meine kleine ist 1 1/2 Jahre und ich wollte schon immer jung ein Kind und wurde gewollt schwanger.
Diesen Entschluss habe ich nie bereut auch wenn die letzten zwei Jahre das schlimmste in meinem ganzen Leben waren.
Mein Mann unterstützt mich auch erst nach mehrmaligen Aufforderungen von mir und ich habe selten ein wenig Zeit für mich. Ich genieße die Zeit mit Lena total und würde sie nicht mehr hergeben wollen.
Aber versuch bitte nicht deine Freundin zu überreden.
Lg Manu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2006 um 10:43

Oh Chrissi...
...wie recht Du hast. Du sprichst mir einfach aus der Seele!!!!

Dem Beitrag ist einfach nichts mehr hinzuzufügen!

Viele Grüße!
---
Findus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2006 um 10:46
In Antwort auf cenga_11902921

Oh Chrissi...
...wie recht Du hast. Du sprichst mir einfach aus der Seele!!!!

Dem Beitrag ist einfach nichts mehr hinzuzufügen!

Viele Grüße!
---
Findus

Eins muss doch noch gesagt werde...
...Du bist hier NICHT der einzige Mann.

Es gibt in diesem Forum noch mindestens einen, nämlich 'derpapa'! ...und der diskutiert auch immer fleißig mit!

Ich finde es übrigens super, wenn sich Männer auch mal in dieses Forum wagen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest