Anzeige

Forum / Mein Baby

Lebensversicherung kündigen macht das sinn ?

Letzte Nachricht: 3. Juli 2014 um 14:21
C
cadi_12568246
02.07.14 um 19:34

Hallo,

Und zwar zahl ich seit 14 jahren in eine Lebensversicherung monstlich 25 euro .... Bin am überlegen die uu kündigen , sind die Verluste arg hoch ?
Hab Kostenplan vom Zahnarzt und meine Selbstbeteiligung beträgt 3400 euro .... , hab zwar eine Zusatzversicherung aber ich weiss nicht was die übernehmen ... Und da ich Riesterrente von 70 oder 75 euro hab wollte ich halt die LV loswerden ....

Kann mich jemand aufklären ?

Lg

Mehr lesen

M
marita_12568409
02.07.14 um 19:39


Hi,

hm, das tät ich nicht. Bei sogenannten Altverträgen liegt noch ein echt hoher Garantiezins drunter, die Auszahlung ist noch steuerfrei - ich täts nicht. Du könntest aber fragen ob du den Vertrag beleihen kannst.

LG Nicole

Gefällt mir

C
cadi_12568246
02.07.14 um 19:57
In Antwort auf marita_12568409


Hi,

hm, das tät ich nicht. Bei sogenannten Altverträgen liegt noch ein echt hoher Garantiezins drunter, die Auszahlung ist noch steuerfrei - ich täts nicht. Du könntest aber fragen ob du den Vertrag beleihen kannst.

LG Nicole

Und
Wie geht beleihen ?
Lg

Gefällt mir

K
kimmy_831490
02.07.14 um 19:58

Eher
mal schauen, was der Zahnarzt als Ratenzahlung anbietet!

Die lassen das meist abwickeln und diese Banken machen auch Ratenzahlung!

Gefällt mir

Anzeige
M
marita_12568409
02.07.14 um 20:12
In Antwort auf cadi_12568246

Und
Wie geht beleihen ?
Lg


Du fragst einfach bei deiner Gesellschaft nach, in welcher Höhe du ein sogenanntes Policendarlehen aufnehmen kannst. Dafür bezahlst du dann ca. 7% p.a. an Zinsen, musst den Betrag aber nicht zwingend zurückzahlen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
lili_12725909
02.07.14 um 20:30

Nimm
Nirmals auf deine versicherung ein Darlehen.
Das ist die größte verarsche.
Die Rückzahlungen sind utopisch.
Wir haben nämlich genau den fehler gemacht.
Letzten endes lief es dann darauf raus, dass wir ein jahr später das ganze kündigten.

Gefällt mir

M
marita_12568409
02.07.14 um 20:36
In Antwort auf lili_12725909

Nimm
Nirmals auf deine versicherung ein Darlehen.
Das ist die größte verarsche.
Die Rückzahlungen sind utopisch.
Wir haben nämlich genau den fehler gemacht.
Letzten endes lief es dann darauf raus, dass wir ein jahr später das ganze kündigten.


Man muss ein Policendarlehen nicht zurückzahlen. Es ist eine Vorauszahlung auf die spätere Ablaufleistung, die sich an der Höhe des Rückkaufswertes ermittelt. Niemand wird dabei verarscht ?! Kein Kunde muss seinen Vertrag beleihen ?!

Gefällt mir

Anzeige
L
lili_12725909
02.07.14 um 23:12

Louisa
Das stimmt so nicht!!!
Man muss sehwohl drn monatlichen britrag plus fie zinsen fur das Darlehen mon zahlen.
mann kann auch aussetzen,jedoch musd man die zinsen trotzdem nach aussetzen wieder zahlen,auvh die,die sich angehäuft haben.
selbst so erlebt...

Gefällt mir

S
selene_12148207
03.07.14 um 14:21

Also zur zeit
Heißt es, dass man ältere verträge laufen lassen soll, weil bei den neuen sind zinsen und konditionen einfach mies und das lohnt sich nciht.
Ich würde dir empfehlen, einen unabhängigen gutachter zu fragen. Der schaut sich deine verträge an und berät dich unabhängig von provisionen von anbietern.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige