Home / Forum / Mein Baby / Legale aber private auslandsadoption in Polen

Legale aber private auslandsadoption in Polen

16. März 2010 um 21:14

Also meine Frage wäre, ich lebe an der Grenze zu Polen, da mein Mann und ich selbst keine Kinder bekommen können, arbeiten wir in einem Hilfsprojekt für Zwangs angesiedelte Sinti und Roma, das geht über Alltagshilfen Lebensmittel-spenden Behördengänge und vor allen Dingen Kinderbetreuung. In diesem Projekt haben wir eine Familie
bestehend aus 1 jungen Frau, 3 Männern und 11 Kindern sie leben in einem Abrisshaus wirklich Menschen unwürdig, die Frau betreuen wir sehr intensiv, da dort ziemlich große Häusliche Gewalt herrscht in allen Konstellation, bis hin das wir Nächte weise die Kinder raus holen mussten da die 4 Erwachsenen Saufgelage veranstalten.
Für eine dauerhafte Lösung sind uns leider die Hände gebunden auch der dort ortsansässig Hilfsorganisation der wir angehören.Im Ausland läuft eben vieles anders als bei uns leider. Wir haben versucht ihnen eine Sozialwohnung zu besorgen was aber die Männer nicht zulassen.
Nun ist die Sache so, die Frau ist nun mit dem 12. Kind schwanger von welchen der 3 Männer weis sie nicht, sie will es nicht haben da sie mit den anderen Kindern total überfordert ist , für einen Abbruch hat sie es aber zu spät bemerkt. Nun die Frage ist es möglich, dieses Kind zu adoptieren als Deutsches Paar und welche Wege müssten wir dafür gehen also wie müssten wir es anfangen? hat jemand damit Erfahrung?
lg

Mehr lesen

17. März 2010 um 15:13

Oh je,


die armen Kinder!!!!! Das ist ja schrecklich. Hoffentlich gelingt es Dir eines oder vielleicht mehrere dieser armen Mäuse da raus zu holen!!!!

Ich drücke Dir alle Daumen!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen