Home / Forum / Mein Baby / Leistenbruch beim säugling

Leistenbruch beim säugling

1. August 2011 um 21:32

gerade hat mich meine freundin angerufen.. sie ist mit ihrem 6 wochen alten sohn (meinem patenkind) in der uni-klinik

der kleine hat einen leistenbruch.. bisher war der darm immer wieder zurückschiebbar, doch jetzt nicht mehr

er wird also heute noch operiert werden müssen...

der arme kleine zwerg hat jemand erfahrung damit? wie lange dauert so ein eingriff? wie lange muss der süsse im krankenhaus bleiben?

ohje.... meine freundin leidet auch so sehr

Mehr lesen

1. August 2011 um 23:01

Op
Meiner hatte diese OP mit 4 Wochen, wir mussten 4 Tage drin bleiben und er hat alles super Überstanden. Keine Panik die kleinen sind hart im nehmen. Ich war damals auch durch den Wind.Wünsche Euch alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2011 um 23:05


Ich hatte auch mit 6 Wochen einen Leistenbruch. Kann dir zwar nicht mehr sagen wie lange ich im KH war, weil mein Gedächtnis nicht so weit reicht aber ich habe es ohne bleibenden Schaden überstanden Hab zwar immer noch ne Narbe und die Ärzte meinen immer mein Blinddarm ist schon raus, aber ansonsten ist wirklich alles top

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2011 um 23:08

Huhu
Sorry für die doofe frage aber ich weiss es echt nicht:
Wie passiert sowas???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2011 um 10:20

...
meine kleine wurde mit 7 monaten operiert und durfte am abend wieder heim, sie hat sich eigentlich nix anmerken lassen und ist direkt nach der narkose aufgestanden und rumgeturnt.
ihr papa hatte das auch mit 3 wochen, seine mama wollte es nicht operieren lassen. da hat sich dann sein darm eingeklemmt und ist abgestorben. ihm wurde bei einer not op darm entfernt. er wurde mehrmals operiert und hat fast ein ganzes jahr im kh verbracht. jetzt hat er eine riesige narbe quer übern bauch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club