Home / Forum / Mein Baby / Leistenbruch nach der Geburt? Oder doch nur Eisprung?

Leistenbruch nach der Geburt? Oder doch nur Eisprung?

8. Juli 2007 um 20:12

Ich weiß nicht genau in welches Forum ich jetzt schreiben soll, da hier immer viele schreiben frag ich es hier.
Seit dem ersten Zyklus nach der Geburt meines Sohnes, hab ich einmal im Monat (allerdings unregelmässig) starke Schmerzen in der rechten Leistengegend.
Zuerst dachte ich an den Eisprung, auch wenn ich den bislang nie bemerkt hab. Nun dachte ich aber, dass sich die Eierstöcke monatlich abwechseln, und die Schmerzen bei mir bleiben immer rechts.
Jetzt ist es heute so krass, ich kann mit dem Bein nicht mehr auftreten, weil es so schrecklich weh tut.
Hat das von Euch auch schon mal jemand gehabt?
Ist es vielleicht sogar der Blinddarm ...
Zum Arzt kann ich erst morgen....

LG NUtellaqueen + Henry (16 Wochen)

Mehr lesen

8. Juli 2007 um 21:39

Hm...
...also der Eisprung kann schon ziemlich fies schmerzen, aber dass du dann nicht mehr mit dem Bein auftreten kannst spricht für einen heftigeren Schmerz.
Leistenbruch wohl eher nicht, da man meistens eine Beule an der Stelle hat (Gedärm halt ).
Blinddarm ist immer möglich, aber der Schmerz wäre wohl richtig fies, ich glaub da wärst du freiwillig ins KKH gefahren
Also tipp ich jetzt mal auf Eisprung und evtl. hast du im Moment einen unregelmäßigen Zyklus und Eisprung, wer weiß?

LG
Klonie mit Luca (bald 16 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2007 um 8:09

Danke für eure Antworten!
Ich glaube auch das es der Eisprung ist. Es ist jetzt wieder gut, wie die letzten beiden Male auch.
Hoffentlich wird es wieder besser

LG Nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest