Home / Forum / Mein Baby / Liebe gofem mamas und nichtmamas

Liebe gofem mamas und nichtmamas

22. Oktober 2013 um 23:02 Letzte Antwort: 23. Oktober 2013 um 18:09

Ich bin schon länger hier aber melde mich nur selten zu Wort. Ich bin 26 habe drei kinder im Alter von 5, 2 und einem Jahr. Meine beiden jungs gehen in die Kita und die kleine hüte ich noch zuhause. Ich schreibe jetzt hier weil ich nicht weiß wohin sonst es sitzt mir auf der seele. Ich habe mich vor ein paar wochen gewogen und hatte n riesen schock 103!!!! Ich musste erstmal schlucken und dachte nur wie ist es soweit gekommen???? Warum hast du dich so gehen lassen????? Von ner schönen 38/40 auf ner 48/50 O.o. nicht nur das alles unmöglich an mir aussieht ich fühle mich auch nicht mehr wohl... naya nach dem schok ging das frustessen weiter... letzte woche samstag ging ich aufn Geburtstag und dort wurden fotos gemacht (ich drücke mich immer ich hasse fotos und nochmehr hasse ich es sie mir selber anzugucken) naya da kam ich nicht drum rum. Mir wurden ein paar per whatsapp geschickt und es traff mich der schlag ich sehe aus wie eine weinachtsbaumkugel... ich war am boden zerstört!! Bin es noch immer aber habe mir gesagt es reicht!!!!!!! Nein so geht es nicht weiter ich habe jetzt angefangen meine Ernährung umzustellen nur noch drei mahlzeiten morgens normal früh Stücken mit vollkornbrot ohne toast Brötchen die ganzen dickmacher mittags 1 teller mittagessen nicht n zweiten und manchmal noch den rest von den kindern essem... und abends ein leckeren Gemüse Teller mit bunten Gemüse lecker und frisch . Zw durch mal etwas obst oder wennich hunger auf süßes habe esse ich ne getrocknete aprikose. Ich habe jetzt erst angefangen seit drei tagen aber ich fühle mich so gut damit. Mein crosstrainer ist auch jetzt bestellt und bald kann der sport losgehen. Habt ihr auch eine gesunde gewichtsreduktion hinter euch und könnt mir tipps geben? Hat jemand lust sich auszutausen gern auch über whatsapp weil ich hier meistens nur übers handy reingehe und kaum pns schreibe liebe gofemler es ist ein harter weg den ich anstrebe aber ich will es schaffen ich möchte mich endlich wieder wohl fühlen und vorallem lange gesund und fit für meine kinder da sein

Mehr lesen

23. Oktober 2013 um 0:14

Hallo
Ich glaub ich kann mir in etwa vorstellen wie du dich fühlst. Ich hatte dieses Erlebnis auf der Waage vor ein paar Jahren. Zwar nicht ganz in der Größenordnung wie bei dir aber ich hab mich auch echt erschrocken und gedacht ich muss was tun. Also hab ich mich im Fitnessstudio angemeldet und die Süßigkeiten und Dickmacher von meinem Speiseplan gestrichen
Ich find's super dass du dir das so konsequent vorgenommen hast und drück dir fest die Daumen dass du dein Wohlfühlgewicht erreichst.

LG Cherry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2013 um 0:28


Mir geht es genauso wie dir. Ich bin 24 und habe eine Tochter (11 Monate).
Dick bin ich schon immer eigentlich.
Während der SS habe ich 13 kg ABGENOMMEN da ich unter Hyperemesis litt. Das war eine ganze kleidergrösse und es hat sich so verdammt toll angefühlt. Ich hatte mir vorgenommen nicht wieder zuzunehmen, sondern nach der SS weiter abzubehmen. Und nun ? Alles wieder drauf

Ich bin so süchtig nach schokolade! Mich macht das echt wahnsinnig. Wollte mir die Tage mal schüssler salz nr. 7 holen. Das soll wohl helfen.
Könnte brechen wenn ich in spiegel schaue. Fotos guck ich mir am besten gar nicht erst an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2013 um 1:33

Ich kenn das auch
War noch nie die Schlankste aber ich hatte vor der Schwangerschaft auch Gr.40 und hab mich wohl gefühlt damit, hatte keine Dellen oder sonstiges....Jetzt fühl ich mich total unförmig bin bei Gr. 44 hängen geblieben und fühl mich einfach nicht wohl alles hängt und ich mag mich nich anschauen aber irgendwie krieg ich meinen arsch nicht hoch würde mich gern mit anderen austauschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2013 um 6:35


so sah ich auch noch vor gut 1 1/2 jahren aus... wie ne weihnachtskugel... nur nicht so schön.

ich hab mich in der zeit gar nicht auf die wage gestellt. aber klamottenmäßig kaufte ich schon 50/52.

wir haben dann auch einfach mal angefangen... viel weniger softdrinks. haben früher bestimmt 3-4 flaschen fanta/cola getrunken... am tag! wenn man schon allein das weg lässt. was man da an kalorien spart.

dann einfach weniger essen. nicht mehr 2 teller zum mittag sondern nur noch einen. und frisch kochen. nur noch ein schuss sahne anstatt 200 ml.

usw usw.

einfach ein bisschen bewusster gekocht und gegessen.

mittlerweile pass ich wieder in 40/22. lieg so bei 70-75 kg.
noch nicht perfekt aber ein anfang.

und meine schoki ess ich trotzdem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2013 um 6:49

Das kenn ich zu gut
Den Text könnte fast ich verfasst haben, nur hab ich noch keine drei Kinder Als ich meinen Mann kennenlernte war ich noch schlank mit 68 Kilo. Nun 5 Jahre und ein Kind später bin ich auf im Moment 121 Ich fühl mich sooo schrecklich und hab immer Angst jemanden von früher zu treffen, der sich dann denkt: Ist die dick geworden.
Den Entschluss abzunehmen hab ich schon so oft gefasst, hatte auch schon 10 Kilo runter und dann...
Schreib doch bitte wie es Dir so ergeht und Deine Erfolge, vielleicht motiviert mich das auch

LG und viel Erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2013 um 10:04

Huhu
Mir gehts genauso dein text könnte von mir sein ich muss mindestens 20kg abnehmen! Habe mir shape up runter gekaden, ist eine app, mal schauen wie es läuft..
Ich brauche jemanden der mir immer woeder mal einen Tritt gibt, mich motiviert

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2013 um 10:36
In Antwort auf sanna_12699787

Huhu
Mir gehts genauso dein text könnte von mir sein ich muss mindestens 20kg abnehmen! Habe mir shape up runter gekaden, ist eine app, mal schauen wie es läuft..
Ich brauche jemanden der mir immer woeder mal einen Tritt gibt, mich motiviert

Lg

Hier ich mach das gerne
wir können uns gerne gegenseitig motivieren. Ich habe zwar noch meine Schwägerin neben mir die mit mir dabei ist aber je mehr umso besser =)...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2013 um 10:37


Du schaffst das!! Einfach an den Sommer denken =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2013 um 10:39
In Antwort auf emmasmamma


so sah ich auch noch vor gut 1 1/2 jahren aus... wie ne weihnachtskugel... nur nicht so schön.

ich hab mich in der zeit gar nicht auf die wage gestellt. aber klamottenmäßig kaufte ich schon 50/52.

wir haben dann auch einfach mal angefangen... viel weniger softdrinks. haben früher bestimmt 3-4 flaschen fanta/cola getrunken... am tag! wenn man schon allein das weg lässt. was man da an kalorien spart.

dann einfach weniger essen. nicht mehr 2 teller zum mittag sondern nur noch einen. und frisch kochen. nur noch ein schuss sahne anstatt 200 ml.

usw usw.

einfach ein bisschen bewusster gekocht und gegessen.

mittlerweile pass ich wieder in 40/22. lieg so bei 70-75 kg.
noch nicht perfekt aber ein anfang.

und meine schoki ess ich trotzdem.


wow das hört sich super an!! ich hoffe das kann ich auch mal von mir behaupten nee also der anfang is gemacht und ich bin echt motiviert!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2013 um 10:42
In Antwort auf tere_12755651

Ich kenn das auch
War noch nie die Schlankste aber ich hatte vor der Schwangerschaft auch Gr.40 und hab mich wohl gefühlt damit, hatte keine Dellen oder sonstiges....Jetzt fühl ich mich total unförmig bin bei Gr. 44 hängen geblieben und fühl mich einfach nicht wohl alles hängt und ich mag mich nich anschauen aber irgendwie krieg ich meinen arsch nicht hoch würde mich gern mit anderen austauschen


So habe ich auch gedacht. in meiner ersten schwangerschaft war ich auf 44. wenn ich das mit jetyt vergleiche und ich bin ja nichtmal mehr schwanger nein auf keinen fall bekomm dein arsch hoch pack es an von ner 44 auf ner 40 ist ein katyensprung den kannst du auch schaffen!!!! ich tausche mich gerne mit dir aus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2013 um 10:48
In Antwort auf malika_11983655


Mir geht es genauso wie dir. Ich bin 24 und habe eine Tochter (11 Monate).
Dick bin ich schon immer eigentlich.
Während der SS habe ich 13 kg ABGENOMMEN da ich unter Hyperemesis litt. Das war eine ganze kleidergrösse und es hat sich so verdammt toll angefühlt. Ich hatte mir vorgenommen nicht wieder zuzunehmen, sondern nach der SS weiter abzubehmen. Und nun ? Alles wieder drauf

Ich bin so süchtig nach schokolade! Mich macht das echt wahnsinnig. Wollte mir die Tage mal schüssler salz nr. 7 holen. Das soll wohl helfen.
Könnte brechen wenn ich in spiegel schaue. Fotos guck ich mir am besten gar nicht erst an.


schokoladeeeeee der schlimmste feind. naya du kannst es ja trotzallem versuchen und wenn du mal hunger auf schoki hast dann steckst du dir eben ein stuckchen in den mund. du musst nur konsequent bleiben. wenn du die ersten erfolge siehst fallt es einem bestimmt noch leichter! komm auch du wirst es schaffen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2013 um 10:50
In Antwort auf cherryxchocolate

Hallo
Ich glaub ich kann mir in etwa vorstellen wie du dich fühlst. Ich hatte dieses Erlebnis auf der Waage vor ein paar Jahren. Zwar nicht ganz in der Größenordnung wie bei dir aber ich hab mich auch echt erschrocken und gedacht ich muss was tun. Also hab ich mich im Fitnessstudio angemeldet und die Süßigkeiten und Dickmacher von meinem Speiseplan gestrichen
Ich find's super dass du dir das so konsequent vorgenommen hast und drück dir fest die Daumen dass du dein Wohlfühlgewicht erreichst.

LG Cherry

Super
und was waren deine erfolge wie fuehlst du dich eryahl doch mal du kannst uns alle hier motivieren

srz fur die ganyen fehler meine tastatur spinnt richtig rum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2013 um 10:54
In Antwort auf babyfirefly85

Das kenn ich zu gut
Den Text könnte fast ich verfasst haben, nur hab ich noch keine drei Kinder Als ich meinen Mann kennenlernte war ich noch schlank mit 68 Kilo. Nun 5 Jahre und ein Kind später bin ich auf im Moment 121 Ich fühl mich sooo schrecklich und hab immer Angst jemanden von früher zu treffen, der sich dann denkt: Ist die dick geworden.
Den Entschluss abzunehmen hab ich schon so oft gefasst, hatte auch schon 10 Kilo runter und dann...
Schreib doch bitte wie es Dir so ergeht und Deine Erfolge, vielleicht motiviert mich das auch

LG und viel Erfolg


jaa das kenne ich. bloss niemanden sehen. was auch schlimm ist, ist wenn man jemanden sieht der frueher einmal dicker gewesen ist als man selbst und der jeniege soo schoen abgenommen hat. mensch 10 kg das is doch super warum hast du aufgehoert.. einfach wieder anfangen dann koennen wir uns gegenseitig unsere erfolge berichten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2013 um 11:01

Ich kann das sehr gut nachvollziehen....
nur mein Weg ist ein anderer (gewesen)drastischer und endgültig....ich war mal schlank...so um die 74kg...bei einer Gr. von 178cm...nach einigen Jahren und einschneidenden Erlebnissen war ich 2009 bei 156kg...

BMI 49

Ich war totunglück und wollte und konnte so nicht weitermachen...

Habe mich zu einem Magenbypass entschieden...März 2011 war es soweit...Februar 2012 war ich dann bei 78kg

Wiege aktuell 69-71kg....

Habe auch schon die erste Wiederherstellungsop hinter mir...Bodylift nach Lockwood....im Januar folgt die Oberschenkelstraffung...

Wer glaubt ich bin den einfacheren Weg gegangen, der irrt! Ich musste meine Ernährung trotzdem umstellen...und das ein lebelang...muss Vitamine supplementieren...die OPs sind mit Schmerzen verbunden...usw usw...

Möchte hier keine Werbung für die OP machen, aber ich wollte Euch mal meine Geschichte erzählen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2013 um 18:09

Wow
Das hört sich sehr gut an! Genau das habe ich auch vor mein stepper kommt in den nächsten zwei wochen und dann kann ich auch endlich mit dem steppen beginnen! Ich weiß das es ein harter langer weg wird aber da muss ich durch. Dick bin ich auch nicht von heut auf morgen geworden . Zu schnell soll es auch nicht sein es soll ja kein jojo effekt werden. Ich habe den tag fast überstanden und nur zwei mahlzeiten mit ziwschen durch obst gehabt ich bin so stolz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club