Home / Forum / Mein Baby / Liebe mods, darf ich mal fragen...

Liebe mods, darf ich mal fragen...

23. Oktober 2014 um 8:58

warum in letzter Zeit so viel unangemeldet gelöscht wird? Das fällt immer mehr auf.
Ich bin ja sonst immer Pro Mod und verteidige die Mädels auch, wenn sie ungerecht behandelt werden, aber dieses unbegründete und unangekündigte löschen nervt selbst mich einfach nur noch.
Das hat doch mal wunderbar geklappt. Da kam ein Mod in einen Thread, hat ermahnt und mit Löschung gedroht oder hat gesagt "Ich lösche aus dem und dem Grund." und alles war gut. Da war auch einfach der Respekt da.
Das gibt es irgendwie nicht mehr. Da laufen Threads und von einem Mod ist nichts zu sehen und plötzlich ist der Thread weg. Ihr sollt ja auch nicht immer anwesend sein, aber ein Wort, wenn ihr den Job ausübt, das dauert doch nicht lange.

Liebe Mods,
könnte man es bitte wieder einführen, dass wenigstens angekündigt wird, wenn gelöscht wird? Das verärgert nur und hier gab es schon mal einen Kampf gegen die Mods, weil einfach wortlos gelöscht wurde. Muss doch nicht nochmal sein, oder?
Gofem ist so schon langweilig geworden und da macht es das nicht besser...im Gegenteil. Mir macht das so hier auch keinen Spass mehr. Bitte sagt doch vorher etwas. Das hat mit Candy und Co. immer super funktioniert und hat so ne Art Vertrauen, Reapekt und Verständnis geschaffen.

Grüsse

Mehr lesen

23. Oktober 2014 um 9:04

Huhu
ich war ja nun länger nicht mehr hier und ich habe es auch immer so gehandhabt, wie du es verlangst.

Wenn stunk im Thread ist, verwarne ich ein paar mal und sage dann auch, der Thread wird jetzt gelöscht und die TE wird dann auch per PN von mir kontaktiert. Grundlos löschen mache ich nicht und sehe auch keinen Sinn drin, das ist ja auch nicht unser Job. Unser Job ist, den Usern zu helfen und das geht nur, wenn wir sie auf Fehlverhalten (also rumgezicke etc) drauf hinweisen und wenn es eskaliert, wird ein Thread gelöscht.

Wenn ich einen wichtigen Thread löschen möchte, spreche ich es aber auch vorher mit den anderen Mods ab.

Leider kann man nie sehen, welcher Mod den Thread gelöscht hat.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 9:19

Wie gesagt,
ich war nun länger nicht mehr hier und weiß nicht, wie die Mods das in letzter Zeit gemacht haben. Ich hatte damals, als ich Mod wurde, mit Mandel genau abgesprochen, wie hier was gehandhabt wird und so mache ich es auch.

So wie Carpe es erzählt, geht es natürlich nicht. Ich hatte mir aber sowieso vorgenommen, wieder öfter hier zu sein und meinen Modjob zu machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 9:46

Wortmeldung einer der neuen mods
Ich war hier noch gar nicht tätig.
Vielleicht jemand den Warnbutton gedrückt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 9:47

Sicher
dass der Thread, den du meinst, von einem Mod gelöscht wurde? Nicht, dass die betroffene Userin sich wieder mal gelöscht hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 9:58


Von welchen threads redest du jetzt? Ich habe das letzte mal hier vor gut 2 Wochen etwas gelöscht. Und das war nicht mal ein ganzer thread.
Wenn ich einen ganzen thread entferne, spreche ich das wenigstens mit der TE per Pn ab...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 10:07
In Antwort auf kokomooo

Sicher
dass der Thread, den du meinst, von einem Mod gelöscht wurde? Nicht, dass die betroffene Userin sich wieder mal gelöscht hat?

Ich
schätze Sie meint Cleos Thread zumindest kann ich es nicht mehr lesen, sehe es aber noch in meiner Liste. Aber ihr Nick existiert noch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 10:09

Wie per PN
Beiträge von anderen Usern löschen lassen können

Wer macht das denn?

Wenn jemand jemanden grob beleidigt und sich mit dem Post nicht an den Verhaltenskodex hält und ein anderer User mich darauf aufmerksam macht und es gerechtfertigt ist, dann kann man das löschen lassen. Aber das ist ja auch wichtig, dass ihr uns darauf aufmerksam macht und uns eine PN mit dem Link schickt.

Und einfach so was löschen, weil der angesprochene sich beleidgt fühlt, obwohl es keine Beleidigung und ein Verstoß ist, mache ich nicht, auch wenn ich schon sehr oft damals von einer Person danach gefragt wurde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 10:18

Ja da hast du Recht
eigentlich machen wir das auch so bzw. wurde den neuen Mods es so gesagt, dass wir die Person erst immer verwarnen sollen und wenn es aufgrund eines Verstoßes sofort gelöscht werden muss, dann kriegt die Person auch eine PN. So mache ich es jedenfalls.

Tut mir leid, dass es in letzter Zeit nicht so gut läuft, ich weiß leider auch nicht was da los

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 10:25

Ich lösche
grundsätzlich keine Threads mehr von Cleo auf ihren Wunsch

Ich habe ihr sehr oft gesagt, dass sie sich auch mal zurück halten soll, aber sie hört nicht und soll sich dann auch nicht im nachhinein beschweren, wenn dieser wieder nicht zu ihren Gunsten läuft und sie ihn gelöscht haben will.

Krass, dass Cleo noch immer so ein krasses Gesprächsthema hier ist und immer wieder Unruhe hier rein bringt, aber nicht Cleo direkt, sondern auch nur durch den Namen oder ihre Geschichte. Da sollten andere User auch mal versuchen, sich von Cleos Threads fernzuhalten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 10:27

Ja,
aber ich bin eben auch Mod und dann habe ich indirekt auch etwas damit zutun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 10:28

Es tut mir leid
Ja, ich hatte da u.a. deinen beitrag über heartbeat auf ihren wunsch gelöscht.
Ich hätte gar nicht online sein wollen, da ich zu dem zeitpunkt im urlaub war. Die PN wollte ich dann auch nicht unbeantwortet lassen.
Es tut mir leid. Ich hatte von damals mit den ganzen fakes noch im kopf, dass wir solche und ähnliche behauptungen nicht einfach so stehen lassen wollen und habe es daraufhin ohne Ankündigung entfernt.

Ich weiß, meine erklärung wird wieder nicht viel bringen, aber ich hab mich wenigstens geäußert.
Tut mir leid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 10:57

Veilchen
Das hat du super auf den Punkt gebracht!

Soule ich finde es auch gut das du cleos Treads nicht mehr löschst, sie zieht aich so immer aus der Affaire und stösst damit alle vor den Kopf die sich immer so viel Mühe geben

Ich habe absolut nichts gegen Cleo sie tut mir einerseits wahnsinnig leid aber ganz ehrlich aie bringt hier immer so eine Unruhe rein mir macht das Forum echt keinen Spass mehr so

Ich war mit ihr ja in einer Whatsapp-Gruppe und da hiess es immer sie würde nie mehr zu Gofem wechseln,als sie aber bei uns auch rausflog (erwähne hier nicht warum) ging es keine 2Wochen und schon spukte sie hier wieder in ihren alten Muster rum.

Gofem ist für Cleo keine Hilfe das muss ihr endlich bewusst werden und ich werde mir nicht mehr die Mühe machen,ihr hier auf irgendeinen Tread zu antworten (per Whatsapp bin ich gerne bereit WENN sie wirklich endlich Hilfe annehmen will). Ich finde langsam sollten wir alle geschlossen dahinter stehen und ihr hier keine Fläche mehr bieten um ihren Aufmerksamkeits-Wahn zu unterstützen,damit sie endlich aufwacht und sich im Reallife ENDLICH Hilfe holt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 10:58

Die
Mods werden von Cleo auch ganz schön ausgenutzt. Sobald ihr der Thread nicht mehr passt oder sie merkt, dass sie zuviel gesagt hat, lässt sie es löschen. Natürlich soll sie sich nicht alles gefallen lassen, aber so schlimm wars in dem Thread auch nicht. Können die Mods da nicht eingreifen und sagen, okay, löschen kann ich, aber nur bestimmte Beiträge und nicht gleich den ganzen Thread?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 11:15


Du magst keine namen nennen, sprichst aber von den neuen mods und erwähnst bei 2 von 3, dass du sie nicht meinst
Magst du mir dann also das wahllose löschen unterstellen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 11:18


Ganz ehrlich, da muss ich hommeli recht geben.
Ich bin mir ziemlich sicher dass wieder cleo selbst dafür sorgte dass der Thread verschwindet indem sie um Löschung bat.
Ist ja auch ihre Sache, aber diese Löschungen kommen seltsamer weiße ja immer wenn es für sie "nichts mehr zu holen" gibt.
Es ist ja immer das selbe muster:
Cleo postet, es kommen Gegenstimmen, dann wiederum schreiben Leute die sie verteidigen. Zu dem Zeitpunkt mischt sie auch immer kräftig mit.
Dann kommen von ihr so Sachen: "ihr kennt mich nicht" etc pp.
Irgendwann geht es dann doch in die Substanz, User schreiben einige Dinge die sie offensichtlich nicht hören bzw lesen will. Dinge die Sally, Carpe ich und andere User aufgegriffen haben. Und es ist offensichtlich dass es nicht das ist was sie lesen will, dass sie nicht so dargestellt werden möchte.
Deswegen bittet sie um Löschung, weil sie sich in die Enge getrieben fühlt.
Ich bin auch nur ein Mensch, ich muss echt gestehen dass mich das verdammt fuchst.
Ich hatte auch schwere Phasen in meinem Leben, aber eins weiss ich...wenn man psychsch krank ist, es gibt keine Wunderheilungen. Man muss an sich arbeiten und auch eine Therapie bedeutet arbeit.
Wer das als Kaffekränzchen abtut wird im leben auch nicht weiterkommen.
Schade dass so eine junge Frau ihre Ressourcen so verschwendet. Ich hab keine Worte mehr dafür übrig.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 11:30
In Antwort auf kokomooo

Die
Mods werden von Cleo auch ganz schön ausgenutzt. Sobald ihr der Thread nicht mehr passt oder sie merkt, dass sie zuviel gesagt hat, lässt sie es löschen. Natürlich soll sie sich nicht alles gefallen lassen, aber so schlimm wars in dem Thread auch nicht. Können die Mods da nicht eingreifen und sagen, okay, löschen kann ich, aber nur bestimmte Beiträge und nicht gleich den ganzen Thread?

Es hab schon etliche mal, die Aufforderung
Das User sich darüber im Klären sein sollen, was sie hier von sich preisgeben. Bei genannter Userin, schaue ich nur noch selten in die Threads, da es immer das gleich Spiel ist. Ganz ehrlich, wenn düse Userin postet:" Hey mods ich möchte, dass ihr immer und jeden Post löscht, der irgendwas über mich als Privatperson preisgibt oder auf das und das Thema abzielt...", frage ich mich, warum man dann selbst ständig mit neuen Infos kommt. Eigentlich frage ich mich das mittlerweile auch nicht mehr. Ich würde hier im babyForum noch nicht angeschrieben, aber würde es stark davon abhängig machen, WER mir da schreibt. Ich denke, dass man von Usern auch ein Stück Eigenverantwortung erwarten kann. Die mods hier sind zunächst einmal user wie alle anderen auch, mit einer erweiterten Funktion. Keiner ist dazu verpflichtet zu bestimmten Uhrzeiten online und up to date zu sein. Die meisten der userinnrn in diesem Forum sehen das glücklicherweise auch so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 11:31
In Antwort auf kelcey_12500188


Ganz ehrlich, da muss ich hommeli recht geben.
Ich bin mir ziemlich sicher dass wieder cleo selbst dafür sorgte dass der Thread verschwindet indem sie um Löschung bat.
Ist ja auch ihre Sache, aber diese Löschungen kommen seltsamer weiße ja immer wenn es für sie "nichts mehr zu holen" gibt.
Es ist ja immer das selbe muster:
Cleo postet, es kommen Gegenstimmen, dann wiederum schreiben Leute die sie verteidigen. Zu dem Zeitpunkt mischt sie auch immer kräftig mit.
Dann kommen von ihr so Sachen: "ihr kennt mich nicht" etc pp.
Irgendwann geht es dann doch in die Substanz, User schreiben einige Dinge die sie offensichtlich nicht hören bzw lesen will. Dinge die Sally, Carpe ich und andere User aufgegriffen haben. Und es ist offensichtlich dass es nicht das ist was sie lesen will, dass sie nicht so dargestellt werden möchte.
Deswegen bittet sie um Löschung, weil sie sich in die Enge getrieben fühlt.
Ich bin auch nur ein Mensch, ich muss echt gestehen dass mich das verdammt fuchst.
Ich hatte auch schwere Phasen in meinem Leben, aber eins weiss ich...wenn man psychsch krank ist, es gibt keine Wunderheilungen. Man muss an sich arbeiten und auch eine Therapie bedeutet arbeit.
Wer das als Kaffekränzchen abtut wird im leben auch nicht weiterkommen.
Schade dass so eine junge Frau ihre Ressourcen so verschwendet. Ich hab keine Worte mehr dafür übrig.


Ich habe auch noch nie jemanden
erlebt, der so vehement seine offensichtlichen Probleme abstreitet und so leugnet. Das macht sie leider auch mittlerweile echt unglaubwürdig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 11:33

Also erstens:
ich habe meinen kodex, den hatt ich schon immer und daran halt ich mich auch weiterhin. ich denke, wie ich verfahre, wissen die allermeisten. bis jetzt hat sich diesbezüglich noch keiner beschwert- wenn es also etwas gibt, was man mir sagen möchte, dann gerne, ich kann mit konstruktiver kritik gut umgehen und bin auch dankbar drum.

da ist aber dann gleich punkt 1 - ich persölich habe die goldene regel, dass wenn wer seinen post oder thread gelöscht haben will, bekommt das auch. warum ich das denke? weder das forum, noch die mods, noch ein admin hat die aufgabe, erzieherische maßnahmen zu tätigen. in jedem kleinen furzforum hat man selbst die möglichkeit, seine beiträge zu editieren oder zu löschen, das wurde und wird seit jahren hier bemängelt. solange das eben nicht geht und nur per moderator oder admin funktioniert, bin ich quasi da der verlängerte finger auf dem löschen-button.

ich lösche NICHT auf wunsch anderer stinknormale posts eines 3., die keinen beleidigenden oder privaten inhalt haben.

und vor dem löschen, geb ich bescheid, spätestens nach dem löschen. ich versuche in den threads immer erst mal ne warnung an die betreffenden parteien zu versenden, denn NEIN, ich als mod habe nicht zu viel zeit oder langeweile um bei 800 posts alle durchzugehen und mir dann jeweils zu überlegen, ist das löschen dieses posts vertretbar? warum ja, warum nein?

wenn ein thread, und das scheinen einige hier nicht kapiert zu haben, kontra dem forumsklima ist, dann gehört der gelöscht. egal, ob mich der ersteller, x andere oder keiner drum bittet. bei antworten im 3stelligen bereich muss man max n drittel durchlesen um zu schnallen, dass es nix mit "nach der geburt" und "hilfestellung" zu tun hat. da wird von a nach b und zurück gebasht, meist noch mit pseudoneutralem c und intelektuellem d, der auf alle geht, bis sich 13 löschen und 4 danach ne pause ankündigen. in der zeit gehen wahrlich "wichtige" threads unter, weil sich in denen kaum ein (stamm-)user tummelt. threads in denen die thematik "nach der geburt" betrifft und vor allem "hilfestellung" erfordert.

es wird verlangt, dass man gemeinsam gegen cleo vorgeht als modgruppe? und zb nicht mehr löscht? wie wärs, wenn IHR gemeinsam vorgeht und ENDLICH lernt, diese threads zu ignorieren? dass es eben max im einstelligen bereich ist und nicht im 3stelligen? ah? aha??? ahhaahahahaaa?? WO ist die erzieherische maßnahme, wenn der mod an sich es zulässt, dass 500 antworten kommen, wo damen ihren dampf ablassen gegenüber einer virtuellen uschi, die es versteht, threads zum ausarten zu bringen? ne, versteh ich leider nicht.

und ja, auch ich bin der meinung, dass mit vielen neuen mods viele neue einstellungen und ansichten dazu gekommen sind und da nun jeder auf seine private Art verfährt, das wird mit sicherheit früher um einiges durchsichtiger gewesen sein, dass empfinde ich zumindest so. ich hab zb noch nie ne PN bekommen, um etwas abzusprechen, was früher nicht selten der fall war. weniger als gruppe, mehr im einzelnen.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 11:38

Ahja, carpe
das war jetzt quasi an alle zum thema mods und löschen und cleo und alle scheiße gerichtet

nicht nur zu deinem ausgangspost..
dazu kann ich dir nur sagen, dass das letzte was ich gelöscht hab im ss-forum irgendso ein darlehens- oder leihmutterpreisangebot war, weiß nicht mehr...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 11:43
In Antwort auf nesrin_12661922

Also erstens:
ich habe meinen kodex, den hatt ich schon immer und daran halt ich mich auch weiterhin. ich denke, wie ich verfahre, wissen die allermeisten. bis jetzt hat sich diesbezüglich noch keiner beschwert- wenn es also etwas gibt, was man mir sagen möchte, dann gerne, ich kann mit konstruktiver kritik gut umgehen und bin auch dankbar drum.

da ist aber dann gleich punkt 1 - ich persölich habe die goldene regel, dass wenn wer seinen post oder thread gelöscht haben will, bekommt das auch. warum ich das denke? weder das forum, noch die mods, noch ein admin hat die aufgabe, erzieherische maßnahmen zu tätigen. in jedem kleinen furzforum hat man selbst die möglichkeit, seine beiträge zu editieren oder zu löschen, das wurde und wird seit jahren hier bemängelt. solange das eben nicht geht und nur per moderator oder admin funktioniert, bin ich quasi da der verlängerte finger auf dem löschen-button.

ich lösche NICHT auf wunsch anderer stinknormale posts eines 3., die keinen beleidigenden oder privaten inhalt haben.

und vor dem löschen, geb ich bescheid, spätestens nach dem löschen. ich versuche in den threads immer erst mal ne warnung an die betreffenden parteien zu versenden, denn NEIN, ich als mod habe nicht zu viel zeit oder langeweile um bei 800 posts alle durchzugehen und mir dann jeweils zu überlegen, ist das löschen dieses posts vertretbar? warum ja, warum nein?

wenn ein thread, und das scheinen einige hier nicht kapiert zu haben, kontra dem forumsklima ist, dann gehört der gelöscht. egal, ob mich der ersteller, x andere oder keiner drum bittet. bei antworten im 3stelligen bereich muss man max n drittel durchlesen um zu schnallen, dass es nix mit "nach der geburt" und "hilfestellung" zu tun hat. da wird von a nach b und zurück gebasht, meist noch mit pseudoneutralem c und intelektuellem d, der auf alle geht, bis sich 13 löschen und 4 danach ne pause ankündigen. in der zeit gehen wahrlich "wichtige" threads unter, weil sich in denen kaum ein (stamm-)user tummelt. threads in denen die thematik "nach der geburt" betrifft und vor allem "hilfestellung" erfordert.

es wird verlangt, dass man gemeinsam gegen cleo vorgeht als modgruppe? und zb nicht mehr löscht? wie wärs, wenn IHR gemeinsam vorgeht und ENDLICH lernt, diese threads zu ignorieren? dass es eben max im einstelligen bereich ist und nicht im 3stelligen? ah? aha??? ahhaahahahaaa?? WO ist die erzieherische maßnahme, wenn der mod an sich es zulässt, dass 500 antworten kommen, wo damen ihren dampf ablassen gegenüber einer virtuellen uschi, die es versteht, threads zum ausarten zu bringen? ne, versteh ich leider nicht.

und ja, auch ich bin der meinung, dass mit vielen neuen mods viele neue einstellungen und ansichten dazu gekommen sind und da nun jeder auf seine private Art verfährt, das wird mit sicherheit früher um einiges durchsichtiger gewesen sein, dass empfinde ich zumindest so. ich hab zb noch nie ne PN bekommen, um etwas abzusprechen, was früher nicht selten der fall war. weniger als gruppe, mehr im einzelnen.

lg

Honig
Genau das wollte ich mit meinem Post ausdrücken das wir alle gemeinsam nicht mehr auf solche Treads eingehen und ihr so endlich die Möglichkeit geben,sich mit ihrem RL befassen zu MÜSSEN und sich nicht immer hier her flüchten kann!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 11:47
In Antwort auf hommeli1989

Honig
Genau das wollte ich mit meinem Post ausdrücken das wir alle gemeinsam nicht mehr auf solche Treads eingehen und ihr so endlich die Möglichkeit geben,sich mit ihrem RL befassen zu MÜSSEN und sich nicht immer hier her flüchten kann!


Ja, das sollten wir tatsächlich tun. Ich hätte gestern wirklich nichts dazu schreiben sollen, war ja eh vergeudete lebensmüh...
Aber es wird immer wieder User geben die auf die threads anspringen, aus vielen verschiedenen Gründen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 11:49
In Antwort auf nesrin_12661922

Also erstens:
ich habe meinen kodex, den hatt ich schon immer und daran halt ich mich auch weiterhin. ich denke, wie ich verfahre, wissen die allermeisten. bis jetzt hat sich diesbezüglich noch keiner beschwert- wenn es also etwas gibt, was man mir sagen möchte, dann gerne, ich kann mit konstruktiver kritik gut umgehen und bin auch dankbar drum.

da ist aber dann gleich punkt 1 - ich persölich habe die goldene regel, dass wenn wer seinen post oder thread gelöscht haben will, bekommt das auch. warum ich das denke? weder das forum, noch die mods, noch ein admin hat die aufgabe, erzieherische maßnahmen zu tätigen. in jedem kleinen furzforum hat man selbst die möglichkeit, seine beiträge zu editieren oder zu löschen, das wurde und wird seit jahren hier bemängelt. solange das eben nicht geht und nur per moderator oder admin funktioniert, bin ich quasi da der verlängerte finger auf dem löschen-button.

ich lösche NICHT auf wunsch anderer stinknormale posts eines 3., die keinen beleidigenden oder privaten inhalt haben.

und vor dem löschen, geb ich bescheid, spätestens nach dem löschen. ich versuche in den threads immer erst mal ne warnung an die betreffenden parteien zu versenden, denn NEIN, ich als mod habe nicht zu viel zeit oder langeweile um bei 800 posts alle durchzugehen und mir dann jeweils zu überlegen, ist das löschen dieses posts vertretbar? warum ja, warum nein?

wenn ein thread, und das scheinen einige hier nicht kapiert zu haben, kontra dem forumsklima ist, dann gehört der gelöscht. egal, ob mich der ersteller, x andere oder keiner drum bittet. bei antworten im 3stelligen bereich muss man max n drittel durchlesen um zu schnallen, dass es nix mit "nach der geburt" und "hilfestellung" zu tun hat. da wird von a nach b und zurück gebasht, meist noch mit pseudoneutralem c und intelektuellem d, der auf alle geht, bis sich 13 löschen und 4 danach ne pause ankündigen. in der zeit gehen wahrlich "wichtige" threads unter, weil sich in denen kaum ein (stamm-)user tummelt. threads in denen die thematik "nach der geburt" betrifft und vor allem "hilfestellung" erfordert.

es wird verlangt, dass man gemeinsam gegen cleo vorgeht als modgruppe? und zb nicht mehr löscht? wie wärs, wenn IHR gemeinsam vorgeht und ENDLICH lernt, diese threads zu ignorieren? dass es eben max im einstelligen bereich ist und nicht im 3stelligen? ah? aha??? ahhaahahahaaa?? WO ist die erzieherische maßnahme, wenn der mod an sich es zulässt, dass 500 antworten kommen, wo damen ihren dampf ablassen gegenüber einer virtuellen uschi, die es versteht, threads zum ausarten zu bringen? ne, versteh ich leider nicht.

und ja, auch ich bin der meinung, dass mit vielen neuen mods viele neue einstellungen und ansichten dazu gekommen sind und da nun jeder auf seine private Art verfährt, das wird mit sicherheit früher um einiges durchsichtiger gewesen sein, dass empfinde ich zumindest so. ich hab zb noch nie ne PN bekommen, um etwas abzusprechen, was früher nicht selten der fall war. weniger als gruppe, mehr im einzelnen.

lg

....
sowas von auf den Punkt gebracht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 11:52
In Antwort auf kelcey_12500188


Ja, das sollten wir tatsächlich tun. Ich hätte gestern wirklich nichts dazu schreiben sollen, war ja eh vergeudete lebensmüh...
Aber es wird immer wieder User geben die auf die threads anspringen, aus vielen verschiedenen Gründen.

Fynnchen
Du bist einfach ne gute Seele deshalb hast du ihr warscheinlich wieder helfen wollen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 11:53
In Antwort auf nesrin_12661922

Also erstens:
ich habe meinen kodex, den hatt ich schon immer und daran halt ich mich auch weiterhin. ich denke, wie ich verfahre, wissen die allermeisten. bis jetzt hat sich diesbezüglich noch keiner beschwert- wenn es also etwas gibt, was man mir sagen möchte, dann gerne, ich kann mit konstruktiver kritik gut umgehen und bin auch dankbar drum.

da ist aber dann gleich punkt 1 - ich persölich habe die goldene regel, dass wenn wer seinen post oder thread gelöscht haben will, bekommt das auch. warum ich das denke? weder das forum, noch die mods, noch ein admin hat die aufgabe, erzieherische maßnahmen zu tätigen. in jedem kleinen furzforum hat man selbst die möglichkeit, seine beiträge zu editieren oder zu löschen, das wurde und wird seit jahren hier bemängelt. solange das eben nicht geht und nur per moderator oder admin funktioniert, bin ich quasi da der verlängerte finger auf dem löschen-button.

ich lösche NICHT auf wunsch anderer stinknormale posts eines 3., die keinen beleidigenden oder privaten inhalt haben.

und vor dem löschen, geb ich bescheid, spätestens nach dem löschen. ich versuche in den threads immer erst mal ne warnung an die betreffenden parteien zu versenden, denn NEIN, ich als mod habe nicht zu viel zeit oder langeweile um bei 800 posts alle durchzugehen und mir dann jeweils zu überlegen, ist das löschen dieses posts vertretbar? warum ja, warum nein?

wenn ein thread, und das scheinen einige hier nicht kapiert zu haben, kontra dem forumsklima ist, dann gehört der gelöscht. egal, ob mich der ersteller, x andere oder keiner drum bittet. bei antworten im 3stelligen bereich muss man max n drittel durchlesen um zu schnallen, dass es nix mit "nach der geburt" und "hilfestellung" zu tun hat. da wird von a nach b und zurück gebasht, meist noch mit pseudoneutralem c und intelektuellem d, der auf alle geht, bis sich 13 löschen und 4 danach ne pause ankündigen. in der zeit gehen wahrlich "wichtige" threads unter, weil sich in denen kaum ein (stamm-)user tummelt. threads in denen die thematik "nach der geburt" betrifft und vor allem "hilfestellung" erfordert.

es wird verlangt, dass man gemeinsam gegen cleo vorgeht als modgruppe? und zb nicht mehr löscht? wie wärs, wenn IHR gemeinsam vorgeht und ENDLICH lernt, diese threads zu ignorieren? dass es eben max im einstelligen bereich ist und nicht im 3stelligen? ah? aha??? ahhaahahahaaa?? WO ist die erzieherische maßnahme, wenn der mod an sich es zulässt, dass 500 antworten kommen, wo damen ihren dampf ablassen gegenüber einer virtuellen uschi, die es versteht, threads zum ausarten zu bringen? ne, versteh ich leider nicht.

und ja, auch ich bin der meinung, dass mit vielen neuen mods viele neue einstellungen und ansichten dazu gekommen sind und da nun jeder auf seine private Art verfährt, das wird mit sicherheit früher um einiges durchsichtiger gewesen sein, dass empfinde ich zumindest so. ich hab zb noch nie ne PN bekommen, um etwas abzusprechen, was früher nicht selten der fall war. weniger als gruppe, mehr im einzelnen.

lg

So sehe ich das auch
Ihr sollt nicht erziehen. Was können auch 5 Mods damit schon erreichen? Da müssen alle mitziehen. Wenn man sie erziehen will, dann ist es die Masse, die es eventuell schaffen könnte. Ich glaube zwar nicht daran, dass man sie erziehen kann, weil es ja nicht nur Cleo ist, auf die angesprungen wird. Sie treibt hier seit Jahren ihr Unwesen und weiss ganz genau, dass man sich nur einen neuen Nick zulegen und "Ausländer raus!" schreien muss und schon hagelt es 500 Antworten. Dann müssten die User auf jede Provokation nicht reagieren und das wird nie passieren.

Darum ging es mir auch gar nicht, weil das nun wirklich nicht eure Aufgabe ist. Mir ging es nur um die Ankündigung vom löschen. Das einige es ankündigen, das weiss ich und ich hoffe der Rest zieht da mit...mehr möchte ich gar nicht. Das ist einfach meine Erfahrung der letzten Jahre und wenn die neuen Mods das machen, dann habe ich es einfach noch nicht mitbekommen. Es gibt hier viele Eierphonebesitzer, die die Beiträge dann noch lesen können und ich finde es einfacher und verständlicher, wenn man dann sehen kann, dass ein Mod am Werk war und bei eventuellen Nachfragen der TE auch schnell und einfach beantworten kann. Meistens werden Mods da automatisch angegangen, weil es einfach keine Erklärung gibt und das lässt sich ganz dadurch ganz vermeiden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 12:01

Dass da
immer wieder alle drauf anspringen, kapier ich ehrlich gesagt auch nicht. ich kann da bei den meisten auch nicht mehr glauben, dass es um "nächstenliebe" geht. man weiß doch mittlerweile, wohin der hase in diesen threads läuft. sensationsgier, selbstdarstellungsdrang oder sind die userinnen hier tatsächlich solche mutter theresas, dass sie liebend gern zeit und energie in den wind schießen? aber dann würde sich ja nicht so beschwert werden, dass cleo keine guten ratschläge annimmt. mir ist das ganze schleierhaft und mir sind die eindeutigen stänkertanten lieber, da sind die absichten wenigstens transparent

genug des off topics. ich denke, jede mod kann selbst entscheiden, ob er einer löschung auf wunsch nachkommt oder nicht, finde aber auch, dass löschungen wieder kurz kenntlich gemacht bzw. angekündigt werden sollten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 12:25
In Antwort auf kantasgutsein

Dass da
immer wieder alle drauf anspringen, kapier ich ehrlich gesagt auch nicht. ich kann da bei den meisten auch nicht mehr glauben, dass es um "nächstenliebe" geht. man weiß doch mittlerweile, wohin der hase in diesen threads läuft. sensationsgier, selbstdarstellungsdrang oder sind die userinnen hier tatsächlich solche mutter theresas, dass sie liebend gern zeit und energie in den wind schießen? aber dann würde sich ja nicht so beschwert werden, dass cleo keine guten ratschläge annimmt. mir ist das ganze schleierhaft und mir sind die eindeutigen stänkertanten lieber, da sind die absichten wenigstens transparent

genug des off topics. ich denke, jede mod kann selbst entscheiden, ob er einer löschung auf wunsch nachkommt oder nicht, finde aber auch, dass löschungen wieder kurz kenntlich gemacht bzw. angekündigt werden sollten.

Das schnall ich auch so gar nicht...
boah und das geht mir dann auf die nerven, weil ich ja irgendwo so n stimmchen in mir habe, der mir ins gewissen redet, ich sollte mal drüberschauen..^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 12:25

Fynnchen
Mir geht es wie dir. ..ich will nichts schreiben, weil ich weiß es bringt nichts...und iwann kann ich einfach nicht anders...weil es mich eben auch so fuchst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 12:26
In Antwort auf carpe3punkt0

So sehe ich das auch
Ihr sollt nicht erziehen. Was können auch 5 Mods damit schon erreichen? Da müssen alle mitziehen. Wenn man sie erziehen will, dann ist es die Masse, die es eventuell schaffen könnte. Ich glaube zwar nicht daran, dass man sie erziehen kann, weil es ja nicht nur Cleo ist, auf die angesprungen wird. Sie treibt hier seit Jahren ihr Unwesen und weiss ganz genau, dass man sich nur einen neuen Nick zulegen und "Ausländer raus!" schreien muss und schon hagelt es 500 Antworten. Dann müssten die User auf jede Provokation nicht reagieren und das wird nie passieren.

Darum ging es mir auch gar nicht, weil das nun wirklich nicht eure Aufgabe ist. Mir ging es nur um die Ankündigung vom löschen. Das einige es ankündigen, das weiss ich und ich hoffe der Rest zieht da mit...mehr möchte ich gar nicht. Das ist einfach meine Erfahrung der letzten Jahre und wenn die neuen Mods das machen, dann habe ich es einfach noch nicht mitbekommen. Es gibt hier viele Eierphonebesitzer, die die Beiträge dann noch lesen können und ich finde es einfacher und verständlicher, wenn man dann sehen kann, dass ein Mod am Werk war und bei eventuellen Nachfragen der TE auch schnell und einfach beantworten kann. Meistens werden Mods da automatisch angegangen, weil es einfach keine Erklärung gibt und das lässt sich ganz dadurch ganz vermeiden.

Und das seh ich genauso..
und das mit iphones tut mir zwar leid, aber amüsiert mich auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 12:32

Du
Hast ja recht. ..aber bei mir geht's iwann nicht mehr...dann tippen meine Finger von alleine :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 12:34


Jahaaaa, ab heute gelobe ich Besserung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 12:35
In Antwort auf hommeli1989

Fynnchen
Du bist einfach ne gute Seele deshalb hast du ihr warscheinlich wieder helfen wollen

Ohhh
Ooh dass ist aber lieb Aber ich habe auch so meine Ecken und Kanten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 12:37
In Antwort auf kelcey_12500188

Ohhh
Ooh dass ist aber lieb Aber ich habe auch so meine Ecken und Kanten.

Na
Wär doch langweilig ohne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 12:47

Hallo....
was mein thread angeht, hab ich gemischte gefühle. einerseits, freue ich mich, dass er weg ist. so kanns nicht mehr rumgehackt werden. andererseits, bin ich traurig, weil alles missverstanden wurde und mir böse sachen unterstellt wurden. und deswegen, musste der thread auch weg...nur weil 2 von einigen, die sich dort gemeldet haben, der meinung waren, mein thread würde dazu dienen, perversen gedanken zu befriedigen...

ich finde diese schnelle reaktion in ordnung und sogar willkommen, aber bitte bei echten perversen, die sich keinen zwang draus machen, direkt und dreckig zu werden.

aber lasst, bitte, verzweifelte und besorgte mütter, die sich unglücklich ausgedrückt haben und sich dafür noch entschuldigt haben, aus euerem feuerschuss raus.


danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 13:54


Ja, jetzt zuletzt der thread der april 2014 mütter. Wobei ich da bei cleo weniger an einen solchen zufall glaube.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 14:05

Drama-lama
Das muss ich mir merken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen