Home / Forum / Mein Baby / Liebes Kind...

Liebes Kind...

19. August 2010 um 16:58 Letzte Antwort: 14. Juni 2011 um 0:48

wie findet ihr den Namen Levke/ Leefke?

Ich finde ihn persönlich sehr schön, weiß jedoch nicht, welche Schreibweise ich bevorzugen würde.
Hätte bei Levke die Befürchtung, dass vielleicht einige Läffke rufen würde.
Bei Leefke ist die Aussprache denke ich eindeutig, oder?

Bedeutung wäre:
Leefke-liebes Kind
Levke-Liebchen

was meint ihr?

freue mich über viele Antworten.
PS: Leevke finde ich gar nicht schön. Und Lefke auch nicht

lg Elena mit Lilly Marleen

Mehr lesen

19. August 2010 um 17:03

Ich mag den Namen
allerdings stört mich das f... Ich würde Leevke schreiben. Levke könnte man wirklich Läfke rufen... allerdings sehe ich da nicht so das Problem... man stellt das Kind halt als Leevke vor, und dann ist es so! Es gibt immer Leutchen die den Namen falsch sprechen.. Also wenn dann würd ich an deiner stelle Levke nehmen..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. August 2010 um 19:05

.
unschön

von der Schreibweise gefiele mir Levke besser

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. August 2010 um 21:17

Also ich mag
Leevke total gern und kenne die anderen schreibweisen auch nicht, dashalb sieht Leefke oder Levke sehr merkwürdig auf dem ersten Blick aus...
Manchmal hilft es ja den Nachnamen mal dazu zuschreiben und sich das dann noch mal anzuschauen...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. August 2010 um 14:02

Der Nachname
ist einsilbig und beginnt mit

Ka

er hat vier Buchstaben.

lg Elena mit Lilly Marleen

PS: Ich habe gestern mal die drei Schreibweisen vor mich hingeschrieben, aber mir kommen alle Schriftbilder seltsam vor.
Unser Favourit ist ja eigentlich auch
Sophie Kristin

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. August 2010 um 14:39
In Antwort auf ornat_12307067

Der Nachname
ist einsilbig und beginnt mit

Ka

er hat vier Buchstaben.

lg Elena mit Lilly Marleen

PS: Ich habe gestern mal die drei Schreibweisen vor mich hingeschrieben, aber mir kommen alle Schriftbilder seltsam vor.
Unser Favourit ist ja eigentlich auch
Sophie Kristin

...
Bleibt lieber bei Sophie Kristin der ist genau wie Lilly Marleen !
Außerdem würde Levke nicht zu Lilly passen.
Sophie und Lilly sind perfekt.

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. August 2010 um 18:34
In Antwort auf masala_12280405

...
Bleibt lieber bei Sophie Kristin der ist genau wie Lilly Marleen !
Außerdem würde Levke nicht zu Lilly passen.
Sophie und Lilly sind perfekt.

LG

Meinem Mann
gefällt Levke auch irgendwie nicht so. Und Lilly und Levke hört sich auch nicht so gut an, das stimmt.

Lilly Marleen und Sophie Kristin ist wirklich schon sehr passend.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. August 2010 um 21:09

Also ich...
kenne nur Leevke

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. August 2010 um 23:40

Hallo,
Ich finde Leefke hat was Besonderes--klingt in meinen Ohren sehr nordisch und ein bißchen heimelig-gerade mit der Bedeutung hat er etwas sehr Warmes-also ich finde nicht das er plump klingt. Allerdings klingt er vom Typ Name sehr anders als Lilly Marleen- Sophie Kristin/Christin paßt dazu eindeutig besser-fals es dazu passen soll.. Ich finde aber auch ,dass Unterschiede erlaubt und oftmals sehr bereichernd sind Also warum nicht Vergebbar und sehr schön finde ich ihn
lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. August 2010 um 22:31

Also ich mag Levke!
Ist eben ein norddeutscher Name und ich komme aus dem Norden.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. August 2010 um 10:27

Leefke
gefällt mir seeeeeeehr gut!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. September 2010 um 20:37


deine Äußerungen zu völlig normalen Namen sind irgendwie sehr niedermachend.

Scheinbar hast du dich auch nicht so mit Namen auseinander gesetzt.
mats ist ein ganz normaler Jungenname und Levke ein ganz normaler, nordischer Mädchenname.

naja...danke trotzdem

lg Elena mit Lilly Marleen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. September 2010 um 22:45

Wieso
sollte man ihn "Liefke" sprechen?

Da ist doch nirgendwo ein "i" drin.
Alle Varianten sind mit "e" nur die Anzahl der "e"s und "f" und "v" alternieren.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Juni 2011 um 21:46


Wer hat jemals gesagt, dass Levke ein Jungenname ist?

Vielleicht liest du erstmal die (9 Monate alten ) Beiträge auf die du antwortest!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Juni 2011 um 0:48


Naja, kommst du denn aus dem Süden?
Im Norden kennt man den Namen meist und da ist es eindeutig, dass er weiblich ist.

Wobei du recht damit hast, dass z.B. die typische niederdeutsche/friesische Endung -ke (und auch -tje) nicht geschlechtsspezifisch sind.

Hauke wäre z.B. männlich.
Tetje kann beides sein, soweit ich weiß.

Aber Leevke kenne ich nur als weiblich.

In der Kita meiner Tochter heißt ein Mädchen Yvke. (Iefke gesprochen.)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest