Home / Forum / Mein Baby / Liebt man sein 2.Kind wirklich so...

Liebt man sein 2.Kind wirklich so...

20. April 2008 um 11:43

wie das 1.??eine blöde frage,ich weiss.es ist nur so,das wir nun ein 2.kind wollen und ich angst habe,mein zweites nicht so zu lieben wie meine maus.sie ist alles für mich,mein grösstes glück,mein leben.ich kann mir nicht vorstellen,das es sowas nochmal geben wird.das macht mir angst!

bitte um antworten von 2 oder mehr kinder mamis!

lg jessi

Mehr lesen

20. April 2008 um 11:50

Meine ehrliche meinung
das erste kind ist und bleibt was besonderes aber sicherlich liebe ich auch mein zweites kind. ich liebe beide wobei es beim zweiten einfach anders ist.
aber ein zweites kind zu haben ist ein ganz anderes "erlebnis".
viel spaß beim basteln.

gruß happy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2008 um 11:56
In Antwort auf happygirlmagic

Meine ehrliche meinung
das erste kind ist und bleibt was besonderes aber sicherlich liebe ich auch mein zweites kind. ich liebe beide wobei es beim zweiten einfach anders ist.
aber ein zweites kind zu haben ist ein ganz anderes "erlebnis".
viel spaß beim basteln.

gruß happy

Danke happy
wie meinst du das,ein ganz anderes erlebnis??hat es bei dir beim 2.schnell geklappt mit schwanger werden?bei unserer 1.hat es in nur einem monat geklappt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2008 um 11:57

Hey
also, mein erster sohn wird im august 13 jahre alt, unsere jule wird am 26.4. ein halbes jahr,es ist ein großer altersunterschied!!
aber ich liebe meine beiden süssen gleich doll!!!!
auf jeden fall!!
das man mit dem zweiten mehr kuschelt usw is klar weil die kleinen halt die nähe mehr brauchen, der große geht schon viel seine eigenen wege, aber kuscheln will er trotzdem
das machen wir dann abends wenn die kleine im bett ist und wir zusammen tv schauen!!
ich dachte auch immer das ich meinen sohn so sehr liebe das ich gar kein zweites wollte, hatte auch die angst!!
aber ich kann dir sagen es ist nicht so!!!
es sind beides deine kinder und du wirst beide gleich lieben!!

lg danny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2008 um 12:03
In Antwort auf aylin_12060867

Hey
also, mein erster sohn wird im august 13 jahre alt, unsere jule wird am 26.4. ein halbes jahr,es ist ein großer altersunterschied!!
aber ich liebe meine beiden süssen gleich doll!!!!
auf jeden fall!!
das man mit dem zweiten mehr kuschelt usw is klar weil die kleinen halt die nähe mehr brauchen, der große geht schon viel seine eigenen wege, aber kuscheln will er trotzdem
das machen wir dann abends wenn die kleine im bett ist und wir zusammen tv schauen!!
ich dachte auch immer das ich meinen sohn so sehr liebe das ich gar kein zweites wollte, hatte auch die angst!!
aber ich kann dir sagen es ist nicht so!!!
es sind beides deine kinder und du wirst beide gleich lieben!!

lg danny

Ich hoffe es
hinzu kommt,das ich mir insgeheim noch ein mädchen wünsche.mit einem jungen würde ich glaube ich,nicht so klarkommen.beim 1.war mir egal was es wird.auch jetzt ist natürlich die hauptsache,das es gesund ist.man,ich komme mir so schlecht vor wegen solchen gedanken.aber leider sind sie da!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2008 um 12:50

Bei mir war es eher andersrum
ich hatte beim ersten Kind ziemliche Probleme mich in die Mutterrolle einzufügen. Auch das große Mutterglück blieb lange Zeit aus, letztlich ist es langsam aber stetig gewachsen.

Bei meinem zweiten Sohn war das dann ganz anders, den hab ich gleich mit voll ins Herz schließen können.

Mal insgesamt andersrum gesagt: Du liebst deinen Partner doch auch nicht weniger als dein Kind, oder? Es ist einfach eine andere Liebe und genau so liebst du die Kinder unterschiedlich. Jedes für sich auf eine andere Art, die nicht "besser" oder "schlechter" ist.

lg
Stefanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2008 um 12:59
In Antwort auf runa_12850644

Bei mir war es eher andersrum
ich hatte beim ersten Kind ziemliche Probleme mich in die Mutterrolle einzufügen. Auch das große Mutterglück blieb lange Zeit aus, letztlich ist es langsam aber stetig gewachsen.

Bei meinem zweiten Sohn war das dann ganz anders, den hab ich gleich mit voll ins Herz schließen können.

Mal insgesamt andersrum gesagt: Du liebst deinen Partner doch auch nicht weniger als dein Kind, oder? Es ist einfach eine andere Liebe und genau so liebst du die Kinder unterschiedlich. Jedes für sich auf eine andere Art, die nicht "besser" oder "schlechter" ist.

lg
Stefanie

Hi
kann mich dir voll und ganz anschliessen denn bei mir ist es genauso

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2008 um 14:41

Ging mir genauso
als ich dann mit dem zweiten schwanger wurde.
Es beschäftigte mich sehr und ich fragte meine Mutti, wie das denn ist. Und sie sagte mir: Die Mutterliebe reicht für alle deine Kinder!
Ich konnt es nicht wirklich verstehen, weil es mir so ähnlich ging, wie dir.
Als dann unser zweiter Junge da war, nach ein paar Wochen, fragte mich meine Mutti: Und liebst du ihn auch so sehr! Und ich konnte JA! sagen.

Es ist so, dass wenn eins der Kinder z.B. krank ist, dann leidest du mit dem Kind mit, egal ob Nummer 1 oder 2. Wenn die Nummer 2 was schönes erlebt hat und es dir mit glänzenden Augen erzählt, dann freust du dich genauso mit, wie bei Nummer 1.
Die Liebe ist das Einzige, was wächst, wenn wir sie verschwenden!
Also keine Angst, macht drauf los und freu dich auf das zweite Baby!!!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2008 um 18:33

DANKE IHR LIEBEN MAMIS!!!!
ihr macht mir mut!ich habe noch ein paar zweifel wegen dem 2.kind.ob ich die aufmerksamkeit beiden gleich geben kann,ob ich den stress aushalte mit 2 kindern.wie der alltag aussehen wird.diese entscheidung finde ich wirklich hart.beim 1.war alles klar,nun weiss ich,was auf mich zukommt und das macht mir angst!!!

respekt für alle starken mamis da draussen,egal ob mit 1-2 oder mehr kindern!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2008 um 19:08

Natürlich!!
Ich habe drei Kinder und liebe jedes von ganzem Herzen. Beim 2. Kind fand ich hat man die Mutterliebe sogar noch viel "schneller" gefühlt da man sich schon auskennt und weiß was einen erwartet und viel gelassener ist als beim ersten Kind. Man kann das Mama sein von Anfang an genießen.
Mach dir keine Sorgen, in deinem Herzen haben sogar noch mehr Kinder Platz als zwei!
LG Tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2008 um 20:25

...
klar dein kind ist dein kind.....egal ob das erste oder das zweite...

zumal du kinder nie gleich liebst denn jedes ist unterschiedlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2008 um 20:32
In Antwort auf hilary_12359667

Danke happy
wie meinst du das,ein ganz anderes erlebnis??hat es bei dir beim 2.schnell geklappt mit schwanger werden?bei unserer 1.hat es in nur einem monat geklappt!

Hallo sherimoon
mit dem anderen erlebnis meine ich das es ein anderes gefühl ist einen jungen im bauch zu haben als ein mädchen. der unterschied zwischen junge und mädchen in allem von anfang an ist sehr groß. das meine ich.
ich liebe meine beiden über alles aber durch den relativ kleinen altersunterschied ist alles wirklich anstrengend, besonder da ich noch nicht so richtig einen rhythmus raus habe.
gruß happy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2008 um 10:04

Das kann mann
Ich habe drei Kinder (12,7,und 11 Wochen)und ich habe sie alle gleich lieb.
Als unser zweites unterwegs war,hatte ich die gleichen Ängste,wie du.Aber spätestens,wenn es da ist,wirst du merken,das du beide lieb haben kannst.

Nur Mut!!!

Lg Locka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen