Home / Forum / Mein Baby / Lippenherpes - baby nicht mehr küssen oder egal?

Lippenherpes - baby nicht mehr küssen oder egal?

16. Dezember 2010 um 3:58

Liebe Alle,

Die frage steht schon oben. Ich habe seit heute abend die vertraute bläschen an meiner unterlippe gespürt. Darf ich mit meinem sohn (8 wochen alt) noch knutschen oder abwarten bis es heilt? Und wie ist es wenn ich einen Compeed darauf mache, dann ist doch die wunde abgedeckt...
Ich würde so ungerne auf das knutschen verzichten
Vielen dank und liebe grüße
Konstanzcity

Mehr lesen

16. Dezember 2010 um 6:27


auf keinen fall küssen!!!

herpes ist für säuglinge wirklich MEGA gefährlich, davon kann ein Baby sogar sterben!!!

also auf gar keinen fall küssen und wasch dir bitte ganz oft die hände, am besten sogar mit desinfetionsmittel!!!

lg kati

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2010 um 7:48

Nicht küssen
Am besten noch mund schutz tragen!
Das ist ein virus der für babys total gefährlich ist.
Im besten fall würd das kleine es auch an der lippe kriegn, im schlimmsten fall im gern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2010 um 8:00

Also...
...vielen dank für die antworte, ich werde das küssen lassen, aber dass babies sogar daran sterben können... Ist das nicht ein bisschen übertrieben?
LG
Konstanzcity

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2010 um 8:14
In Antwort auf nusha_12048219

Also...
...vielen dank für die antworte, ich werde das küssen lassen, aber dass babies sogar daran sterben können... Ist das nicht ein bisschen übertrieben?
LG
Konstanzcity


was ist denn daran übertrieben???

herpes kann hirnhautentzündungen beim Baby auslösen und da können sie NATÜRLICH dran sterben!
so ein Fall ging doch vor kurzem auch durch die Medien.

dein mutterinstinkt müsste dir doch sagen, dass man lieber vor- als nachsichtig sein sollte oder nicht?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2010 um 8:25

Naja.........
das hat ja nichts mit dicken wälzern zu tun,
aber selbst ich als nicht-herpes-patient weiß, dass man NIEMANDEN knutschen sollte, wenn man das hat

wenigstens DIESE info sollte man doch haben wenn man selbst betroffen ist, oder?
finde ich sogar unverantwortlich, wenn man das nicht weiß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2010 um 8:44

Hmmm..
..ich wusste ja dass mit mir und meinem mutter instinkt etwas nicht stimmt, konnte aber nicht sagen was es war. Jetz hab's ich: ich bin eine schlechte mutter. Große erleichterung macht sich breit. Bin echt froh dass ich hier im forum gefragt habe, bevor ich mein baby geknutscht habe , denn offensichtlich gibt es vieeel diskussionsbedarf, was ja auch richtig ist, denn das ist ein forum und KEIN GERICHT

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2010 um 8:47

Und bevor noch jemd sich reinsteigert..
...ich sagte ja schon in meiner antwort, dass ich mich daran halten werde.
Ich biligte aber die panikmacherei nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2010 um 10:31


Hatte ich letzte Woche auch und hab daraufhin den KIA und meine hebamme angerufen. die menten schmusen und so weiter ist drin nur küssen soll ich die kleine nicht unbedingt.
zudem meinten sie das aber sehr viele faktoren zusammen kommen müssen, das die kleine das bekommt.
und zudem irgendwann im laufe des lebens das so gut wie jeder bekommt. zudem soll ch mch nicht verrückt machen und keine pank schieben.

also panik machen ist das scon wenn ihr sagt das babys daran sterben. ja das können sie aber da muss einiges schef gehen und mit 8 wochen ist das sehr gering. es geht bei der aussage um neugeborene und nicht um säuglinge.

mach ein complete pflaster drauf denn nur die flüssigkeit in den bläschen ist infektiös. sobald es verkrustet darfst du die kleine weder küssen so wurde es mir gesagt.

liebste Grüße

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2010 um 10:47


warte darauf bis es abheilt... in england hat eine mama vor paar jahren ihr baby mit lippenherpes getötet! lippenherpes (sowie alle infektionen die im/am kopf stattfinden) sind gefährlich, denn es kann zu komplikationen kommen und im kopf geht alles schneller und ist gefährlicher....

lass mal lieber die paar tage das küssen weg, streicheln und kuscheln ist auch ein liebesbeweis! fieberblase ist nach paar tagen weg und dann ist alles wieder gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2010 um 10:48


p.s. die hände immer gut waschen, damit du es beim wickeln nicht auf die genitalien des kindes überträgst!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2010 um 11:37


Für einen Säugling kann eine Ansteckung mit Herpes gerade in den ersten Lebenswochen sehr gefährlich sein, da es noch kein richtiges Immunsystem hat. Steckst Du es an, bekommt es nicht etwa auch "nur" Blasen an der Lippe, sondern eine Hirnhautentzündung in Kombination mit Fieber, was sogar tödlich enden kann.

Ältere Babies oder Kleinkinder können durch die Ansteckung mit Herpes Mundfäule bekommen. Auch das würde ich keinem Kind zumuten wollen.

Ich würde daher auch nicht mit einem Compeed Pflaster knutschen, sondern eher noch einen Mundschutz tragen und die Hände regelmäßig desinfizieren.

Wenn das Baby älter ist, ist der Mundschutz sicherlich nicht mehr notwendig, aber auch dann würde ich das Küssen unterlassen, Pflaster verwenden und regelmäßig die Hände waschen.

Mit Herpes ist nicht zu spaßen, außerdem benötigen die Blasen in der Regel 7-10 Tage, bis sie vollständig abgeheilt sind und keine Krusten mehr vorhanden sind. Diese Zeit auf jeden Fall abwarten, auch wenn es schwer fällt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen