Home / Forum / Mein Baby / Loch in den Vorhofkammern des Herzens festgestellt...

Loch in den Vorhofkammern des Herzens festgestellt...

11. Januar 2011 um 16:05

das Loch ist 2-3 mm gross und Kontrolle ist in 3 Wochen...wer hat hier Erfahrungen? bzw. wer kann sich hierüber mit mir austauschen?

lg
Diana & Marlene 9 Wochen

Mehr lesen

11. Januar 2011 um 16:08

Hey,
sowas kann sich doch verwachsen! Ihr habt ja noch ein Kontrolltermin, somit ist ja nicht gesagt, dass es zu einer OP kommen muss.
Wir waren gestern beim Kardiologen, weil mein Sohn ein Geräusch am Herzen hatte. Bei ihm ist zum Glück alles gut aber ich weiß jetzt, dass selbst bei einem Loch im Herz nicht zwingend was Schlimmes sein muss.

Wünsche Euch trotzdem alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2011 um 16:10

Das tut mir leid...
wirklich helfen kann ich dir nicht....aber warte erstmal ab bis zur nächsten Untersuchung....ein Loch muss nicht immer schlimm oder lebensbedrohlich sein....bei meinem großen Bruder wurde eins mit 14 !!!! Jahren entdeckt bei einer Routineuntersuchung, er hatte nie wirkliche Einschränkungen und auch heute (er ist mittlerweile 30) gibt es keine Probleme....

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2011 um 16:11


Mein Onkel hat auch ein Loch im Herzen. Das wurde bei ihm im zarten Alter von 50 Jahren bei der Untersuchung nach einem Herzinfarkt festgestellt. Er is jetzt keine große Sportskanone, aber hätt er den Infarkt nicht gehabt, wär das wahrscheinlich nie aufgefallen. - Also man kann, je nach Fall, auch ganz gut damit leben.
Ich drück mal die Däumchen, daß da nix gemacht werden muss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2011 um 16:14
In Antwort auf nickname36

Hey,
sowas kann sich doch verwachsen! Ihr habt ja noch ein Kontrolltermin, somit ist ja nicht gesagt, dass es zu einer OP kommen muss.
Wir waren gestern beim Kardiologen, weil mein Sohn ein Geräusch am Herzen hatte. Bei ihm ist zum Glück alles gut aber ich weiß jetzt, dass selbst bei einem Loch im Herz nicht zwingend was Schlimmes sein muss.

Wünsche Euch trotzdem alles Gute!

Danke euch vielmals...
ich hatte schon überlebt mir Valium reinzuschmeissen, zur Beruhigung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2011 um 16:50

Hm...
Ich arbeite in einer Uniklinik in der Kardiologie...und kann nur sagen, dass sich sowas verwachsen kann. Falls nicht, ist trotzdem nicht gesagt, dass es schlimm ist. Wir hatten schon Patienten da, die 18 sind und zum Verschluss gekommen sind. Die bekommen dann eine Herzkatheteruntersuchung, bei der ein Schirmchen genutzt wird um das Loch zu verschließen. Ist wirklich nix schlimmes. Doch meistens verwächst sich das bei Babys von selbst...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram