Home / Forum / Mein Baby / Logopädinnen anwesend?

Logopädinnen anwesend?

8. Dezember 2014 um 14:12

Mein 5jähriger hat eigentlich schon recht früh und auch viel gesprochen. (Wir lesen viel vor und ich war auch oft mit ihm alleine zu Hause und habe daher schon immer viel mit ihm gesprochen)
Aber er kann noch immer nicht das R richtig aussprechen. Er lässt es einfach weg.
Er sagt z.B.
He-ein statt herein
Oder
Fah-ad statt Fahrrad

Aber bei einigen Wörtern wurde es die letzte Zeit besser.
Er kann z.b. "Ritter" inzwischen sagen. Ich Habe den Eindruck, wenn das R der erste Buchstabe im Wort ist, klappt es besser.

Gibt es dazu Sprechübungen, die die Aussprache fördern.

Mehr lesen

8. Dezember 2014 um 14:44

Dieser vokal wird im rachenraum gebildet.
Es kann verschiedene Ursachen haben, dass dein Sohn diesen Laut nicht spricht. Ich würde es beim Kinderarzt oder beim HNO ansprechen. Die fehlerhafte Bildung kann durch viele verschiedene Dinge ausgelöst sein... Vergrößerte Polypen, vergrößerte Rachenmandeln, unzureichendes Gehör, Probleme mit dem Zungenmuskel oder auch einfach Gewohnheit. Eine Vorstellung beim Logopäden kann helfen und Aufschluss geben.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 14:56

Gurgeln
beim zähneputzen immer das wasser gurgeln lassen. erst mit viel wasser und dann immer weniger.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 15:04

Danke schonmal
Für eure Antworten.
Dann werden wir heute Abend mal gurgeln.
Bin gespannt, wie der badezimmerspiegel danach ausschaut ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 18:01

Hmmm ok da magst du recht haben
weis das nur noch, weil wir das auch hatten als es darum ging das "r" sprechen zu lernen.

war jetzt das, was mir spontan eingefallen ist, was vielleicht helfen könnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Buchtip: die wunderbare Weihnachtsreise
Von: xschwarzeolivex
neu
22. Dezember 2014 um 18:39
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen