Home / Forum / Mein Baby / Lohnt sich ein 1,40m Kinderbett als Folgebett???

Lohnt sich ein 1,40m Kinderbett als Folgebett???

30. Dezember 2012 um 13:48

Hi,
wir sind auf der suche nach einem schönen Jungenbett für unseren kleinen( im Februar 2 Jahre alt).
Zur Auswahl steht/stand immer ein Feuerwehrbett und/oder so ein Abenteuerbett von Woodway.Ist natürlich alles eine Preisfrage...Jetzt habe ich aber so ein schönes schlichtes Bett von WorldsApart gesehen (mit Baufahrzeuge-Bilder drauf). Ist aber leider nur in 1,40m erhältlich.Einerseits natülich super,da es wenig Platz im Zimmer weg nimmt,andererseits weiß ich nicht ob es genug platz bietet.
Gut,es kostet auch nur knapp 120 Euro,man könnte demnach in 2 Jahren eh ein neues kaufen...oder reicht es wohl bis Schulbeginn?

Kennt ihr evtl. tolle Internetseiten wo es aussergewöhnliche Jungenbetten gibt? Sollten nur keine 1000 Euro Betten sein.
Auf der Seite Meinkinderbett.de haben die traumhafte Betten,aber da steht kein Preis und die sehen schon recht teuer aus
Schöne Grüße!

Mehr lesen

30. Dezember 2012 um 13:56

Ich hab unser bett gebraucht gekauft
es ist 140x70 und es gehörte vorher einen jungen der 5 jahre alt war, der hat da ohne probleme drin geschlafen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2012 um 14:10

Unser Babybett ..
... hatte die Maße 70x140 - nachdem die Gitterstäbe abgemacht waren, hat unser Sohn noch bis kurz nach seinem 6.Geburtstag darin geschlafen. Von der Größe her hätte es noch ausgereicht (mal als Vergleich: "normale" Einzelbetten haben 90x200 oder 100X200 und da schlafen auch Erwachsene drin, also von den Proportionen her würde ein 70x140 Bett noch einige Zeit länger ausreichen).
Aber es war halt einfach "uncool" noch so ein kleines Bett zu haben.
Es gab dann ein Hochbett von Bopita - mit dem sind wir sehr zufrieden (90x200, 128 cm hoch).

Wie groß ist denn das Bett, in dem er jetzt noch schläft ??

Ich würde im Zweifel eher gleich zu einem "großen" Bett greifen, und das dann ganz klassisch, also kein "Autobett" oder sonstigem kindlichen "Nippes" - denn das gefällt dann im Schulalter nicht mehr und dann muss wieder was Neues her. "Aufmotzen" kannste ja mit entsprechender Bettwäsche oder so nem "Himmel" in Form eines Blattes z.b. vom schwedischen Möbelhaus.

Liebe Grüße
Friederike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2012 um 18:58

Ich
Hab ein mitwachsendes Bett für meine 2j Tochter.(ikea)
Grad ist es noch auf 1,40 gestellt, es ist 80cm breit. Man kann es noch auf 1,70 und dann auf 2m vergrössern ( einfach auseianderziehen!)

Das würd ich dir eher empfehlen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2012 um 18:59

Ich
Hab ein mitwachsendes Bett für meine 2j Tochter.(ikea)
Grad ist es noch auf 1,40 gestellt, es ist 80cm breit. Man kann es noch auf 1,70 und dann auf 2m vergrössern ( einfach auseianderziehen!)

Das würd ich dir eher empfehlen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper