Home / Forum / Mein Baby / Lohnt sich eine spirale...?

Lohnt sich eine spirale...?

23. Oktober 2011 um 20:13

hallo,
da ich noch stille, nehme ich die stillpille cerazette. dadurch ist meine libido aber so dermaßen im keller, dass ich absolut nie lust auf GV habe ... das find ich auf dauer echt schlimm, auch meinem partner gegenüber, weil ich es nur ihm zuliebe dann mache u. hätte auch gern mal wieder spaß daran...nach der geburt war alles super, nur seit ich dieses hormonding nehme ... schrecklich.
daher überlege ich jetzt, mir eine kupfer- oder goldspirale setzen zu lassen. eine ohne hormone.
aber ich möchte schon noch ein zweites kind. vielleicht in 1,5 jahren, vielleicht auch erst in 2 oder drei jahren...lohnt es sich da, eine spirale setzen zu lassen z. was für erfahrungen habt ihr mit diesen hormonlosen spiralen?
mehr möglichkeiten hab ich ja nicht...kondom möchte mein partner nicht, versteh ich auch...und alles andre ist ja relativ unsicher, was es noch so gibt...und sonst gibt es ja nur hormonelles...davon hab ich echt genug.

was meint ihr? spirale setzen lassen oder nicht?
also würdet ihr tun?

kann man die jederzeit zeihen lassen bei erneutem kinderwunsch? und wie lange muss die drin bleiben, damit es sich "rechnet" bzw. wie viel kostet sie u. wie ist der eingriff, was habt ihr für erfahrungen?

glg und vielen dank schon mal - bin ech bisschen verzweifelt.
weil weiter stillen möchte ich auf jeden fall noch bis mein kleiner sich abstillt.
also die option abstillen bzw. aufs abstillen warten u. pille wechseln gilt nicht - mit der pille vor der SS hatte ich zwar ne besssere libido, aber ganz ohne hormone ist es doch am besten.

Mehr lesen

23. Oktober 2011 um 20:22


Ich schieb mal... Interessiert mich auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2011 um 20:26

Hatte erst kürzlich
fast die gleiche Frage hier gestellt.

Hat sich aber leider nur eine Userin erbarmt und mir geantwortet... ich hoffe mal, heute Abend ist mehr los...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2011 um 20:30

Kennst du....
....die Goldlily?
Ohne Hormone hat aber 99,7%

Kommt drauf an wann ihr einen Kinderwunsch habt
Also wir haben gesagt das wir nach 2,5-3jahren wieder anfangen zu basteln u da lohnt sich die lily schon
Kostet im vergleivh zur mirena recht wenig! Hab mit allem ca 200 bezahlt!
Wenn man sie komplett liegen lässt, sind das kosten von 2 im monat, darf nämlich bis 10jahre liefen bleiben
Setzen ist naja, es geht! Hatte meine tage währeddessen und ich fand es unangenehm wie der gebährmutterhals hergezogen wird! Fühlt sich an wie ne starke blasenentzündung und das setzten zwuvkt nichtmal ne sekunde!
Also ne geburt (bei mir ks) ist wesentlich schlimmer !
Probleme hab ich garkeine!
Keine zw blutungen!
Normsl eisprung u normale periode!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2011 um 20:31
In Antwort auf mausepups24

Kennst du....
....die Goldlily?
Ohne Hormone hat aber 99,7%

Kommt drauf an wann ihr einen Kinderwunsch habt
Also wir haben gesagt das wir nach 2,5-3jahren wieder anfangen zu basteln u da lohnt sich die lily schon
Kostet im vergleivh zur mirena recht wenig! Hab mit allem ca 200 bezahlt!
Wenn man sie komplett liegen lässt, sind das kosten von 2 im monat, darf nämlich bis 10jahre liefen bleiben
Setzen ist naja, es geht! Hatte meine tage währeddessen und ich fand es unangenehm wie der gebährmutterhals hergezogen wird! Fühlt sich an wie ne starke blasenentzündung und das setzten zwuvkt nichtmal ne sekunde!
Also ne geburt (bei mir ks) ist wesentlich schlimmer !
Probleme hab ich garkeine!
Keine zw blutungen!
Normsl eisprung u normale periode!


Ich doofi steht ja dran mit der lily

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2011 um 20:34
In Antwort auf mausepups24


Ich doofi steht ja dran mit der lily


Ach ja hatte vor der ss den ladycomp der ist total genial (auch 99,7%)!
hat mich sogar gewarnt das was nicht stimmt u der ES verschoben ist!!
Tja mausepups hat gemeint das sie es besser weis und wurde schwanger
Leider teuer i d anschaffung aber auf dauer gesehen lohnt es sich auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2011 um 21:10

@geistusinn
meinst du das was du mit machen musstest gilt dann auch für die goldlilly oder ist das bei der nicht so? du hattest ja die mirena...kupferspiralen sind dann also auch hormonell, versteh ich das richtig?

werd ja eh einen termin bei meiner gyn erst mal zum informieren brauchen...aber wollt auch hier mal fragen, was ihr so für erfahrungen etc. habt.

glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest