Home / Forum / Mein Baby / Low carb

Low carb

12. November 2012 um 9:54

Guten morgen zusammen!

Ich hab echt ein dickes problem...

Mein mann und ich müssten dringend einige kilos abnehemen (er von chips u bier/ ich von der ss)!

Soo nun haben wir gedacht einfach erstmal am abend auf die bösen kohlenhydrate zu verzichten...

Mir fällt aber leider nach 1 woche nix mehr neues win was ich kochen könnte?!?

Habt ihr ideen/anregungen??

Danke schonmal

Mehr lesen

12. November 2012 um 10:11

Hallo
Willst du denn am Abend kochen?
Hier ein paar Ideen:
Hackfleisch-Lauch-Auflauf
Hackfleisch- Gemüsepfanne
Spinat mit Lachs
Chiili con Carne
Steak mit Pilzen
Cordon Bleu mit Mischgemüse
Oder einfach nur Eiweißbrot mit Schinken ( Entweder eine Backmischung im Internet bestellen, z.B. Adamsbrot oder bei Real gibt es Eiweißbrot zu kaufen)

Im Prinzip kannst alle Gericht kochen halt nir ohne Nudeln, Kartoffeln usw.
Mit der Zrit gewöhnt man sich dran, dass es mehr Gemüse und Fleisch gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2012 um 10:23

Hab auch noch ein paar Ideen
Omlette mit Pilzen
Tomate-Mozarellasalat
Tomaten mit Hüttenkäse
Putenschnitzel mit Salat
Eiersalat
Putenwurst-Salat
Gemüsepfanne mit Joghurt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2012 um 10:45

.
Macht weight watchers

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2012 um 11:06

Weight watchers
Daran hab ich auch schon gedacht, aber mein mann ist davon nicht so begeistert!
Ich hab gehört das das jetz ziemlich teuer geworden ist?!?

Ja ich muss abends kochen, mein mann braucht was warmes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2012 um 13:05

Http://www.my-miracle.de/
Probiert das mal, das ist wie WW kostet nichts und kann man ewig durchhalten, weil man eben auf nichts verzichten muss. Bin damit von 84 auf 64 kg gekommen in rund 9 Monaten. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2012 um 14:55

Hm
Also ich würde "normale" Gerichte auswählen und dann anders gewichten. Mischgemüse mit Fleisch, Kartoffeln weglassen. Gemüseauflauf etc. Nudeln aus Gemüse machen und dann "normale" Soße... So kann man das später sicher auch gut weiter machen.

Musste wegen SS-Diabetes auf Zucker und weißes Mehl etc. verzichten. Da kam Logi grade recht. Das Zitronenhühnchen, lecker Brownies, hmmm, oder Broccoliebratlinge... Fischfilet einfach würzen und Kräuter Creme Fraiche drauf, ab in den Backofen...

Auch wenn meine Figur total im Eimer ist und ich die Finger nicht von Süßem lassen kann wiege ich immer noch weniger als vor der SS... Naja, wenn man mein ohnehin vorhandenes Übergewicht mal außer acht lässt also ganz toll . Logi sei dank...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2012 um 17:07
In Antwort auf schokifee8

Http://www.my-miracle.de/
Probiert das mal, das ist wie WW kostet nichts und kann man ewig durchhalten, weil man eben auf nichts verzichten muss. Bin damit von 84 auf 64 kg gekommen in rund 9 Monaten. LG

Hab damit
Jetzt in den letzten zwei Monaten 5 kg abgenommen. Es funtioniert wirklich super.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2012 um 8:54

Danke
Für die vielen tipps!

Ich hoffe wir bekommen unsere überflüssigen kilos bis zum nächsten frühling runter...

Oh man, ich dachte wenn man voll stillt gehen die ss kilos weg wie warme semmeln... Nix da

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen