Home / Forum / Mein Baby / >> M Ä R Z - M A M I S - 2006 <<

>> M Ä R Z - M A M I S - 2006 <<

22. Mai 2007 um 14:34


Mama Sonnenschein (Ariane)
Sohn Joshua - 09.03.06 / 3920 g / 56 cm

Mama Trefferversenkt
Tochter Lili ET 12.03.2006 / 3495 g / 50 cm

Mama Lindaria
Tochter Salome ET 14.03.2006 / 3560 g / 48,5 cm

Mama Klonie
Sohn Luca Benjamin ET 15.03.06 / 3320 g / 54 cm

Mama Luisella
Sohn Ben Jonathan ET 19.03.06 / 3425 g / 53 cm

Mama Juddl (Jutta)
Tochter Nele Sophie ET 21.03.2006 / 3150 g / 50 cm

Mama Woodo1
Sohn Kjell ET 28.03.2006 / 3910 g / 51 cm

Mama Vergeben73 (Christina)
Sohn Deniz ET 01.04.2006 / 4610 g / 52 cm

Mama zinimaus0605 (Christin)
Sohn Robin ET 27.03.2006

Mama antje78
Sohn Felix



Soooo....weiter gehts! Die kriegen uns hier nicht klein

Grüssle
Nazila

Mehr lesen

22. Mai 2007 um 15:59

Wie, 2006-forum???
hä? gibts das denn mittlerweile auch schon hier? ich finde, die erweitern das forum hier so extrem, dass man bald mit leuten sprechen kann, die zur selben UHRZEIT entbunden haben ...

@ klonie: habe gestern einen 5-KILO-korb erdbeeren gekauft, ich könnte mich da reinsetzen!!! lili mag sie auch und bekommt nicht mal einen pavianhintern davon
danke, dass du genau so essgewohnheiten hast wie ich!
ich hoffe, der kleine luca ist bald wieder fit! ist auch echt blöd, immer haben die kleinen was. ich werde heute abend in meinem buch "jedes kind kann schlafen lernen" schmökern
kochsalzlösung trinken mag ich nämlich nicht

hier gabs grade ein riesengewitter, mit dicke-bohnen-großen hagelkörnern! wahnsinn. und als ob das nicht gruselig genug wäre, kamen da grade noch zwei frauen an die tür, die eine regierung wollen, die von gott geführt wird ! ?!?!?!? von wegen "gott wird auf der erde aufräumen, so dass nur noch friedliche menschen hier leben". na, da hol ich mal schnell mein teufelkostüm von karneval raus "...ICH HAB AUF EUCH GEWAARTET!"
neulich waren auch welche hier, die so "mundgeblasene postkarten" verkaufen wollten. NERV.

@ vergeben + klonie: ich lach mich schlapp, die vorstellung, dass die tiere im zoo euch schon kennen finde ich einfach zum schreien komisch!

@ vergeben: du hast echt kein leichtes leben, aber ich finde, du meisterst das ganz toll!! wie schön, dass deine freundin dich so lange besuchen kommt!

so, werde gleich mein mäuschen am dm abpassen und mit ihr noch kurz bei der Ommi (meine mutter will so genannt werden) reinschauen. wünsch euch was!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2007 um 18:48

Guten nabend
kloni&trefferversenkt ich glaube auch das sie uns langsam kennen lezte mal habe ich den elfant ein stück brot gegeben und dabei sein rüssel gestreichelt wir fühlen unss im zoo wohl da ist natur wasser und ein spielplatz und 20 minuten fussmarch sind wir im zoo auf den anch hause weg geht es den oft in aldi rewe und rossmann jeden tag immer etwas in waggen .meine eltern haben auch ein haus und garten oder meine andere bekannte auch da könnte ich immer hin aber zur zeit möchte ich nicht weil ich oft das gefühl habe ich werde da nicht verstanden, und keiner versteht mich warum ich noch kontak zu mein exmann halte.der hatt gestern angeruffen und gefragt wie es uns geht es sagte er krigt jetz lohn den will er für deniz sommer sachen kaufen und ich habe mit gleich eine goldenekette mit den türkich blauenauge bestellt soll vor böse blicken schützen er arbeitet seit 3 wochen in ein autofabrik.jetz werde ich mir erst mal ein kaffe kochen.

lg christina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2007 um 21:10

Schreikind
oh mann, lili wird immer schlimmer. heute nachmittag hat sie fast nur noch gebrüllt. sogar auf meinem arm hat sie sich nicht mehr richtig beruhigt. sobald ich in die hocke ging, um sie abzusetzen oder gar nur was aufzuheben, fing sie wieder an. ich hab sie dann ins bett gesetzt und erst mal brüllen lassen. aber dann dachte ich auch, dass das blöd ist, wo sie doch den ganzen tag keine mami hatte. sie war ziemlich groggy.
essen geht zur zeit auch ganz schlecht und bei der tagesmutter ist sie wohl auch sehr quengelig und will dauernd getragen werden.
mann, was ist das denn bloß? bockig ist sie ja auch manchmal, aber dann aus ersichtlichen gründen. das hier ist irgendwie ganz anders als sonst. meint ihr, das können auch noch die zähne sein? oben bekommt sie nun schneidezahn 3 + 4.
beim kleinsten stolpern fängt sie an zu knatschen. und vor allem: sie hat so ein schrilles kreischen entwickelt, das mag ich gar nicht irgendwie kommt mir das so vor, als sei das seit unserem wochenendtrip. aber das bilde ich mir bestimmt ein.

so, ich wünsche euch eine gute und vor allem stille nacht! abgekühlt ist es zum glück auch ein bisschen!
bis bald

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2007 um 21:34

Ohje...
...schlaftechnisch gesehen sind wir wieder auf dem Stand von mit 9 Monaten Ich musste Luci vorhin doch tatsächlich wieder auf dem Arm in den Schlaf schunkeln, das hatten wir schon ewig nicht mehr! Naja, wenigstens ist er rechtzeitig zu Desperate Housewives eingeschlafen

@trefferversenkt: Jaja, der anstehende Entwicklungsschub zeigt sich immer deutlicher, Luci ist auch momentan wieder voll Mama-fixiert und schläft schlecht *seufz*

Sodele, geht weiter hier und ich will noch ne Ladung Chipse haben *sünd*

Gutes Nächtle!

Nazila

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 7:20

Guten Morgen,
hier hat es sich abgekühlt, obwohl es noch nicht geregnet hat. Ich sitze hier im T-shirt und friere.

Sohnemann hat gestern wieder im Sandkasten gespielt und hatte den Sand in allen Öffnungen. Also ab in die Wanne. Er genießt sonst sein Bad aber gestern hatte er einen sehr roten Po und schrie wie am Spieß als ich ihn ins Wasser setzte. Muss ihm wohl sehr unangenehm gewesen sein.

Ihr schreibt, dass eure Kinder schwieriger werden. Steht der nächste Schub schon wieder auf dem Programm? Bei uns ist noch Ruhe. Mal sehen wie lange.

Nach der Arbeit gehts heute zur Oma. Erdbeeren abholen. Ich habe hier beim Lesen schon richtig Geschmack darauf bekommen. Mal sehen ob sie auch Felix schmecken. Bis jetzt hält er sich stark zurück bei Obst und Gemüse. Er verlangt nur nach Paprika oder Apfel. Alles andere verweigert er strikt. Wir bieten es ihm aber immer wieder mit an.

Hoffentlich regnet es heute noch, damit wir draußen nicht so viel wässern müssen.

Liebe Grüße
Antje

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 9:24

Guten Moren!
Nele schläft zur zeit auch unruhig und wacht auf. Muß sie dann für ne halbe Stunde in der Wohnung rumtragen, danach können wir sie wieder ins Bettchen legen.

Habe Nele gestern den ganzen Tag nackig rumlaufen lassen. Sie fand es hrerlich. Mußte ihr halt hinterherwischen, wenn einen "Unfall" gab. Habe es aber immer rechtzeitig gemerkt.

Gestern Abend ist sie auch aufgewacht und war total verschwitzt, trotz Sommerschlafsack. Habe den Rolladen noch weiter aufgemacht und die die Fenster ganz weit geöffnet. Ihr Zimmer zeigt nach hintenraus, wo die nachbarn abends immer sitzen und sich ziemlich laut unterhalten. Das ist ziemlich doof, wenn ich Nele ins bett bringe. Sie schläft so schlecht ein, deshalb habe ich den Rolladen nur einige Schlitze geöffnet und ein Fenster gekippt. Tja, hoffe, daß sie heute Abend schlafen kann trotz Nachbarschaftslärm.

Ich habe das Gefühl, daß Nele gerade einen Schub macht. Sie ist in manchen Dingen so anders geworden. Sie schaut auch konzentriert auf meinen Mund, wenn ich etwas benenne, und bewegt ihren mit, als ob sie das Wort nachspreche.

@trefferversenkt
Arme Lili, scheint doch noch geplagt zu sein. Wahrscheinlich kommt das Zahnen zu der Krankheit erschwerend hinzu. Vielleicht drücken ja auch schon die Backenzähnchen zusätzulich...?
Nele kreischt auch wie ein Schweinchen. Das ist so schrill und unangenehm im Ohr.
Meine Schwiegermutter will auch "Omi" genannt werden. Ist ja ok. Kann nur nicht garantieren, daß Nele das auch mal sagen wird
Betreff parmesankäse. Das ist ein Hartkäse und somit unbedenklich in der SS.

@vergeben
Och, ist ja auch schön, wenn Deine Freundin für eine Woche kommt. Mal wieder Abwechslung in der Bude und Frauengespräche
Du kannst Deniz echt 20 min. im Kinderwagen sitzen lassen und dann noch zusätzlich im Zoo UND hinterher noch einkaufen gehen???....*ganzneidischwerd*.
Ich bin froh, wenn Nele überhaupt mal 10 min. sitzenbleibt. Dann Terzt die dermaßen rum, daß das kein Spaß mehr ist. Nele mochte von Geburt an keine Kinderwägen. Jetzt hält sie es schon eher mal aus, aber wie gesagt......

@Nazila
Jepp, Erdbeeren sind was herrliches. Wohnen hier direkt neben den Erdbeerfeldern. Nele daarf sie immer am Stück in die Hand nehmen, dabei freut sie sich immer sehr und quiekt bei jeder Erdbeere, die sie bekommt. Egal wie groß sie sind, sie landet am Stück im Mund. Das einzige was noch daran erinnert, sind die Fruchtflecken (auch nach dem Waschen)...*mpf*. Zuhause ziehe ich sie vorher aus.

@Antje
Es gibt doch ganz dünne Sommerjeans, die auch relativ weit sind. Die sind nicht ganz so dünn wie Baumwolle, doch auch nicht so heiß wie eine dicke Jeans. Kannst Du ja schon eine Nummer größer kaufen, dann sind sie weit und lang und Du hast noch ein Weilchen was davon. Vielleicht lernt Felix jetzt schneller das Laufen, da die Knie beim Krabbel schmerzen.
Alternativ würde ich ihm Tagsüber über die Knie breite Pflasterstreifen auf die Knie kleben. Ob das bequemer ist ist die Frage?!

So, meine Süße schläft tatsächlich noch, trotz geöffnetem Fenster und Rolladen. Sie müßte jeden Moment aufwachen. Werde mir jetzt erstmal ein Käfchen genehmigen nach dem langen Roman, den ich wieder geschrieben habe.

Ganz liebe Grüße
Jutta mit Schlummer-Nele

- Happy End -

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 11:57

Hallo
jutta das kappt noch ganz gut wo manchmal stehlt er sich im kinderwagen hin,im zoo läuft er und auf den nach hause weg knappert er an sein toostbrot und ist müde.


ich kucke grade sonnen tv klar mensch krige ich da lust mal weg zu fliegen bei uns ist heute nur grau,ich würde auch gerne mal zur türkei fliegen vileicht klappt es nästes jahr.heute gibt es pfannekuchen das mögen die grossen deniz isst auch fast alles schon mit er will immer probieren mit nachts schlaffen da sgeht es uns genauso wie bei auch 3 mal wirt er auch wach aber wne er kurz an die flasche nuckelt schläfft er gleich wieder ein zum glück auch .nun muss ich mich ums essen kümmern.

lg christina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 13:03

*Schäääm*
Da hab ich ja mal wieder mächtig viele Fehler in meinen vorherigen Bericht "reingehackt"....*rgs*. Nun, es mußte halt schnell gehen, hatte viel zu erzählen....etc. ... *Ausredesuch*...

War vorhin noch mit Nele mit dem Fahrrad unterwegs. Sie fand es klasse und die Temperaturen waren noch angenehm (wenn auch 26 grad). Wir sind dann auch gleich mal Erdbeeren kaufen (Nazila hat mich auf den Geschmack gebracht) und Nele bekam noch eine vom Verkäufer. Sie war von oben bis unten voll mit Erdbeersaft, genoss es dabei sehr! Sie forderte dann gleich nochmal eine ein in ihrem unverwechselbarem penetranten "Äääähg-Ton", ich verbot es aber. Sie soll lernen, daß sie Geduld haben muß und nicht alles aufeinmal haben kann und schon gar nicht in dem Ton. Zuhause dann bekam ich erstmal einen mächtigen Allergie-Flash der sich erst jetzt wieder beruhigte.
Jedenfalls aß Nele zuhause gleich noch eine halbe Schale Erdbeeren. Doch diesmal war sie nackig und ich mußte sie hinterher kurz baden und ihre Klamotten sind gleich mal in der Wäsche gelandet. Was man nicht alles tut.....

Jetzt schläft mein kleines, blondes Teufelchen und wird nachher wieder quietschig sein (so hoffe ich jedenfalls ).
Leider ziehen gerade Wolken auf, wird bei uns jedoch nicht regnen. Hoffe es, denn ich wollte nachher noch mit Nele auf den Spielplatz gehen.

Okay, okay, ich höre ja schon auf mit meinem Roman....

Bis dann ihr Lieben und genießt noch das Wetterchen.

Heuschnupfen-Jutta mit Erdbeer-Teufelchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 13:50

Juhuu!
Luci hat doch tatsächlich die Nacht mal wieder durchgeschlafen...naja, dafür war er um 5.30 hellwach Man kann nicht alles haben Jedenfalls hab ich ein feuchtes Handtuch neben sein Bettchen gehängt, scheint wohl etwas geholfen zu haben, obwohl er dann morgens die Nase etwas zu hatte...wir werden sehen!

@Jutta: Erdbeerfelder direkt nebenan? Oh man, dann würde ich bald vor Erdbeeren platzen Aber davon kann man ja ruhig Tonnen essen, ist ja nur Wasser und Vitamine Das mit dem Heuschnupfen kenn ich nur zu gut, zum Glück steh ich unter gut funktionierenden Medikamenten und spüre nix! War aber auch nicht immer so, man muss wohl öfters mal wieder was Neues an Medikamenten ausprobieren...Nele mag Erdbeeren? Luca nicht, hab ihm gestern mal ein Stückchen in den Mund gemogelt, das gab dann Erdbeer-Weit-Spuck Ist ihm zu sauer

@Antje: Ja, der nächste Schub steht im 15.Monat an, na dann noch viel Spaß, wir haben ihn jedenfalls schon

Bei uns ist es auch sonnig, aber nicht so warm, gerade mal 20 Grad! Naja, nachher gehts noch zum Einkaufen, momentan schläft Luci seit 12.30, nach der Krabbelgruppe ist er immer völlig ko Und ich werde mal wieder das Bad putzen, hat es nötig und danach mal ab in den Garten!

So, dann noch viel Sonne und bis nachher vielleicht!

Nazila

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 19:42

Guten nabend
heute war ich den ganzen tag zu hause ,hatte keine lust heute raus zugehen,ich merke trozdem das mir die friche luft fehlt morgen geht es wieder raus,da muss ich geburstagskerzen kaufen am sonntag wirt mein sohn 11 jahre,da möchte ich noch eine kleine eistorte für die kinder holen ich denke mal nachmittags fahren wir zum see nach sein vati onkel und tante .mal sehen wir die nacht wirt wie oft deniz wach wirt.

lg christina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2007 um 7:21

Guten Morgen,
@vergeben73
Mmmhh, lecker Eistorte. Ich möchte bitte auch ein Stück. Wo kann man solch eine Torte kaufen?

Der Kindergarten meinte gestern, dass Felix nicht gut drauf ist. Er hatte leicht erhöhte Temperatur und nur genörgelt. Das kennen sie nicht von ihm, da er sonst seinem Namen alle Ehre macht (Felix=der Glückliche). Ich hoffe, dass sich nicht die nächste Krankheit anbahnt. Auch hat er zur Zeit ständig die Finger im Mund. Die Augenzähne wollen einfach noch nicht durchkommen.

Bis dann
Antje und Felix

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2007 um 7:53

Verschlafene Grüße
Puh, war das eine nacht. Hatte gestern Abend bei Nele wieder das Fenster geöffnet, damit frische, kühle Luft rein kann, doch war es ihr draußen zu laut. Diesmal gehörten wir zu den "Sündenböcken" dazu und haben kräftig mitgelärmt. Sitzen quasi fast unter ihrem Fenster, kein Wunder. Jedenfalls haben wir sie mehrmals rausgeholt und dann so gegen 22h unter Zwang wieder in Bett gesteckt. Ich glaube nicht wirklich, daß sie sich an den Lärm gewöhnen wird, ich kann auch nicht bei Lärm schlafen. Früher als Kind konnte ich das, aber ab dem Zeit punkt, wo ich mich Selbstständig machte änderte sich das. Seither habe ich einen leichten Schlaf.

Nun ja Nele wachte dann um 7h auf und ich mußte sie holen. Habe sie jetzt aber wieder hingelegt. Das bittere an der ganzen Sache ist, daß ich seit 4.30h wach bin, weil mein Liebster mal wieder "Wälder sägte" und als ich endlich wieder einschlief, wachte Nele auf . Versuche mich nochmal hinzulegen.

Bin durch die Übermüdung der letzten Wochen auch noch ziemlich schnell auf "Tausend" und schnell genervt. Ich will endlich mal wieder eine nacht schlafen ohne auch nur einmal gestört zu werden....*mpf*....*jammer*...

@Nazila
Jepp, Erdbeerfelder direkt neben dem Haus. Es stehen an den Feldern stände, an denen man die Erdbeeren kaufen kann oder man pflückt selbst, das ist billiger. Bei uns gibt es täglich Erdbeeren und Nele ißt sie auch sauer. Aber sie ißt ja sowieso alles, ohne Außnahme (bis jetzt). Sie ißt sogar Zitronen.

@Antje
Felix scheint wohl doch zu zahnen. Schon doof, wenn sie dann mit Fieber reagieren. Umso quengeliger und anhänglicher sind sie. Bei uns stehen die nächsten Backenzähne an, wenn sie nur schon da wären. Wenn das wieder 3 Monate dauert, bis sie endlich durchbrechen.....

@vergeben
Mönsch, 11 Jahre alt wird Dein Sohnemann. Vor 10 Jahren war er so klein wie Deniz. So schnell vergeht die Zeit.

So, lege mich auch nochmal hin in der Hoffnung....
Leider muß Jens gleich aufstehen, dann kann ich meistens auch nicht mehr schlafen, da mich das ganze geraschel und "gewurstel" stört. Er ist zwar leise, aber wie schon gesagt, ich habe einen sehr leichte Schlaf.

Wünsche Euch einen schönen tag. Bin heute Mittag wieder in "belle France" bei meinen Eltern.

Liebe Grüße
Müde Jutta mit Wieder-schlaf-Nele

PS. Fehler nicht beachten, bin zu müde zum korrigieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2007 um 8:13

Guten morgen
antje@ich will mal bei uns kucken in kaufland oder markkauf ich hoffe da gibt es so was wen nicht gibt es ein eiskuchen schmeckt genauso lecker.

jutta@hatt es den mit deine freundin geklappt mit der wohnung ?

deniz ist zur zeit sehr anhänglich gehe ich mal in der küche weint er gleich auch wen die grossen in ihren zimmer geht weint er auch und will hinterher er will immer auf den arm aber das geht nicht immer ,mein rücken tut schon zihmlich weh näste woche müssen wir zum arzt wegen der impfung mal sehen op er sie krigt.das wetter ist heute wie grau trozdem müssen wir heute raus friche energi tanken.

lg christina deniz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2007 um 9:29

Auch Guten Morgen...
mensch,seit ich wieder arbeite komme ich zu gar nichts mehr-am allerwenigsten hier mal rein zu gucken
Habe heute frei und werde den Tag mit Kjell geniessen. Bei meiner Mama geht es ihm immer sehr gut, aber immoment weint er, wenn ich morgens weggehe. Das gibt sich dann aber ganz schnell wieder.
Meine Mutter geht in das selbe Fitnessstudio in dem ich auch angemeldet bin und hat es geschafft, das Kjell dort jetzt ohne geschrei alleine bei der Kinderbetreuung bleibt. Bin richtig stolz das sie es geschafft hat und auch froh, das sie es mit ihm "durchgezogen" hat-mein Mutterherz ist immer zu weich für sowas! Vielleicht haben wir dann auch weniger Probleme, wenn er in den Kindergarten kommt-wär ja schön!
Bei uns ist das Wetter auch schön, aber nicht so heiss, wie bei euch im Süden-schade-für mich kann es gar nicht warm genug sein
Erdbeeren hatten wir dieses Jahr auch noch nicht, nur einmal im Eisbecher und da hat Kjell glaube ich ein paar Pickelchen von bekommen. Ich werde ihm aber trotzdem nochmal welche geben und das testen.

Oh man, ihr tut mir echt leid, wenn ich so von Euren Nächten lese. Bei uns klappt es immoment super toll und Kjell schläft von abends bis morgens um 7:30 Uhr ohne Mucken durch! Ich will das hier auch nicht so laut sagen ( "auf Holz klopf")-sonst überlegt er es sich wieder anders!

@Antje/ Treffer: Eure beiden bekommen bestimmt Zähne. Genau das gleiche gequike wie Lili legt Kjell auch an den Tag seit ich ihm Osanit gebe ist es teilweise besser! Manchmal weiss ich auch nicht ob es tatsächlich nur bockigkeit ist, oder ob ihm echt die Zähnchen drücken.

Kjell peest jetzt hier auch richtig durch die Gegendund brabbelt im Laufen vor sich hin ( neueste Wörter: "Ei =Eis" und "Kinda=Kinder echt niedlich!

Ich habe mich gerade kaputt gelacht: Kjell hat mit CD Hüllen gespielt und als er sie zugemacht hat ist sie an seinem Schlafanzug hängen geblieben und er ist damit durch die Gegend gerannt und wollte sich wegschmeissen vor lachen Echt eiin Clown manchmal, der Kleine!

Sagt mal klettern Eure auch überall rauf? Ich muss höllisch aufpassen, um schlimmeres zu vermeiden. Das Sofa,Tische etc sind nicht mehr vor ihm sicher, aber er hat es glaube ich noch nicht so wirklich verstanden, das es da tiefer runter geht

So,ich muss gleich meiner Lieblingsbeschäftigung waschen nachgehen und dann einkaufen, sowas muss ich jetzt auch alles an meinen "freien Tagen" machen

Wünsche Euch einen sonnigen Tag
Woodo mit Kjell

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2007 um 12:03

Halli hallo!
eeeendlich mal wieder eine nacht mit durchschlafender lili! wahnsinn! das mach tja so einen unterschied, ob man zwischendurch geweckt wird oder nicht!

ihr habt ja gestern fleissig geschrieben! war mit lili noch bei meiner mutter. sie war gestern nachmittag auch endlich nicht mehr so knatschig. ich bin inzwischen sicher, dass sie das dreitagefieber hatte. der arzt ist doof! jedenfalls sind die punkte jetzt ganz weg. und außerdem brechen jede menge beisserchen durch - werde wohl bald koteletts kaufen müssen

sie hat die letzten zwei tage ihren papa gesucht, das war echt auffällig! sie ist in jedes zimmer und hat papa gesagt. auch, wenn wir zum auto gingen. aber der war ja in hamburg, kiel und lübeck unterwegs... heute morgen hat sie ihn endlich wieder gesehen und sich ganz doll gefreut! süüüß!

mir hat neulich jemand erzählt, dass das fieber nicht vom zahnen kommt, sondern die zähne beim fieber, weil dann das zahnfleisch weicher ist. hm. ich finde es einfach immer wieder rätselhaft mit den kleinen!

@ woodoo: freu dich nicht zu früh (das mit den nächten meine ich, das kann echt jeden tag umschlagen ... ich wünsche dir, dass es bei dir so super bleibt!!!) osanit und chamomilla sind bei uns auch schon fester bestandteil der ernährung geworden *grins*
lili erklimmt auch schwindelnde höhen im moment. sie klettert immer auf ihren hochstuhl rauf. ich hab echt angst, dass der mal umkippt. außerdem steht sie auch immer auf, wenn sie drin sitzt. runterklettern üben wir jetzt ganz hart mit ihr.

tja, heute sollte iegentlich meine hebamme vorbei kommen und die untersuchung machen. aber sie kam und kam nicht. komisch! dafür kommt die schwiegermutter nachher. naja, lili ist gar nicht da (bei Tagesmutter). schade für sie! ich muss echt mal an meinem schwi-ma-problem arbeiten. ich hab da echt ne krise, und das ohne bestimmten anlass.

heute wirds hier glaube ich sehr schwül, am wochenende solls leider wieder regnen. ach, wie schade!!!!!!!!!!!!!!

so, machts gut und bis demnächst
treffer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2007 um 14:13

Auch von mir Hallo!
Man, das wird ja noch zur Gewohnheit, dass ich hier Mittags mit ner Schale Erdbeeren vorm laptop sitze *schmatz* Ist aber auch wirklich lecker *mjam*

@trefferversenkt: Jaaaa, herrlich mal wieder durchzuschlafen, was? Luci hat die letzten beiden Nächte auch endlich wieder durchgeschlafen und wir somit auch, da ist man gleich viel besser drauf Luca ist jetzt auch immer traurig, wenn der Papa morgens aus dem Haus geht und freut sich tierisch, wenn er abends nach Hause kommt! Das war bis vor kurzem noch gar nicht so, da war ihm das egal Das mit dem Fieber und Zahnen ist schon eine komische Sache, bei uns ist es so, dass Luca meistens krank wird dabei...naja, 2 Zähne sind gerade dabei durchzukommen, ich hoffe mal nicht, dass er krank wird! Diese beiden wollen schon seit Wochen raus!


@woodo: Jaja, Arbeitswelt und Kind ist schon Streß, ich werde das ja erst ab November testen...und jaaaaa, Luca klettert auch überall rauf, in unser Bett, auf das Sofa (versucht er zumindest, ist noch zu hoch) und was sonst so alles rumhängt...zB auf den Staubsauger...und oft genug geht es schief

@vergeben: Das mit dem anhänglich kenn ich auch, Luca ist auch so drauf im Moment...wehe ich muss mal aufs Klo, da nehm ich ihn nämlich nicht mit *brüll* Hoffe das geht fix vorbei!

@Jutta: Na das ist ja bitter, wenn du wegen des Schnarchen deines Mannes nicht schlafen kannst und das Kind gar nicht schuld ist Wie wärs mit Ohropax für dich und er muss aufstehen, wenn Nele nölt? Da lässt er sich sicherlich nicht drauf ein Ich bin auch immer schnell gereizt, wenn ich unausgeschlafen bin, heute zum Glück nicht, denn die letzten 2 Nächte waren gut *schwitz*

So, dann warte ich mal weiter auf meinen Bruder, der will nämlich ein paar Tage hier bei uns verbringen, bloss leider hat er sich vorhin gemeldet, dass seine Motorleuchte während der Fahrt anging, hört sich nicht gut an...kann ihn bloss nicht erreichen, also abwarten!

Habt einen schönen Tag!

Nazila mit Erdbeer-Bauch


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2007 um 14:29

Habe grade ne fress-narkose ...
puh bin ich voll, habe mir grade in nullkommanichts eine große portion pommes mit mayo + ketchup (ruudwiieß) reingehauen. aber das musste sein! dann kurz im garten entspannt und nun gehts weiter. heute abend ist schwangerenyoga angesagt. bin mal gespannt, das hab ich noch nie gemacht.
job + kind ist echt hammer! Da merkt man erst, wie kurz 24 stunden wirklich sind. ich hab ja das glück, seit knapp 2 monaten dienstags und donnerstags kinderfrei zu haben um zu arbeiten. denn lili würde mich gar nicht lassen. ich kann auch nicht pipi machen gehen ohne dass sie rumplärrt (ich lass die tür dann meistens auf). oder gar mal eine dusche nehmen! dann steht sie vor dem vorhang und schreit und heult. und dabei rede ich dann auch noch die ganze zeit mit ihr. oder sie räumt den mülleinmer aus und versucht, dinge ins klo zu werfen. wenn ich staubsauge, ist dann ende gelände. ich glaube, sie hält den sauger für ein kreischendes fauchendes monster und will mich retten, indem sie versucht, ihn weg zu schreien ich muss sie eigentlich dann auf den arm nehmen zum staubsaugen. ich hab schon alles versucht, sogar den staubsauger gestreichelt, damit sie sieht, dass er ganz lieb ist und der mami bei der hausarbeit hilft, damit sie schneller wieder zeit für lili hat wie bekloppt, oder?

@ juddl: du ärmste, hast mein volles mitleid und verständnis. ich habe mich neulich mit einer bekannten drauf geeinigt, dass männer erst nach der trauung zu schnarchen anfangen. meiner macht das auch. ich überlege schon, mal so anti-schnarch-pflaster für auf die nase zu kaufen.

@nazilla: ich wünschte, meine brüder würden auch mal öfter reinschauen. aber die wohnen zu weit weg; bielefeld, berlin, gütersloh (was wollen die bloß alle da oben?) viel spaß mit deinem bruder, der hoffentlich gut ankommt bei euch! ich hab heute mal ne erdbeerpause g emacht, 5 kilo in zwei tagen war doch ein bisschen viel ...

so. weiter gehts
grüße
treffer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2007 um 19:26

Huhu
so jetz sitze ich hir mit ein radler und bin fix und ferttig war 4 stunden unterwegs ,ratet mal wo ich wahr heute ist deniz die kleine mädchen im zoo nachgelaufen und eine kleine hatter er sogar gehauen da musste ich etwas meckern e rlacht den immer noch so frech da weiss ich manchmall auch nicht wie ich mich jetz verhalten soll .mit den klettern tut er auch auf den bett auf die cautch im zoo klettert er auf die bänke.zur ezti ist es anstrengen so gleich werd eich mir noch ein kaffe kochen und den noch etwas zeit für mich geniessen.

lg christina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2007 um 9:06

Ich schmelze dahin
Wir haben gerade mal 9h und unser Thermometer zeigt jetzt schon 23 grad an. Soll ja heute der schwülte Tag werden. Bin nur am Überlegen, ob ich das Planschbecken aufstelle oder ob ich mit Nele auf den Spielplatz gehe. Doch wenn es so heiß ist, ist sie knatschig (verständlich). Zuhause lasse ich sie nackig rumlaufen, was ich auf dem Spielplatz nicht mache.

Waren gestern bei meinen Eltern und Nele weigerte sich Mittagschlaf zu machen. Sie war quengelig und hundemüde. Irgendwann zwang ich sie dazu dann schlief sie nur eine Stunde. War dann gestern Abend noch weg und als ich heimkam, wachte Nele auf. Momentan macht sie wied ein gezeter beim Insbettbringen. Oh Mann, wann hört das endlich auf

@Nazila
Was macht das Auto Deines Bruders? Kam er gut an?

@vergeben
Ein kleine Rabaucke Dein kleienr Deniz. Haut andere Kinder und lacht wenn die Mama schimpft. Tröste Dich, Nele ignoriert mich, wenn ich schimpfe

@Woodo
Das glaube ich Dir, daß Du kaum noch Zeit hast. 2x wöchentlich Arbeiten und dann noch Kind und Haushalt. Aber am schlimmsten ist immer noch diese Verflixte Wäsche.

@treffer
Arbeiten, haushalt und Kind - kann auf Dauer doch anstrengend sein. Stelle mir das vorallem sehr anstrengend vor. Wenn ich bedenke wie müde ich in der SS war....
Deine Schnarchtheorie ist witzig .jens und ich sind aber nicht verheiratet, wie wird das dann erst, wenn wir mal heiraten...*rgs*

So, muß aufhören, Nele ist wach geworden.

Einen schönen Tag Euch noch.

Jutta mit Nele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2007 um 10:55

Ratz ...
unser kind kann NICHT schlafen lernen ...
wieder mal eine nacht von halb 2-4 uhr rumgenöle. puh, ich bin soo müde! und lili schläft jetzt, wieder mal 1 stunde früher als sonst mittags... war aber auch dumm: die tagesmutter hat sie gestern 2 x schlafen gelegt (um 10 und dann nachmittags noch einmal). das war wohl nix!

morgens um halb 7 fing mein mann dann zu schnarchen an; ich dachte erst, es ist die müllabfuhr! davon ist lili dann auch wach geworden *seufz* die hatten wir nömlich dann ab 4 in unserem bett, da war sie wenigstens ruhig. hatte heute nacht riesendurst! hat fast 1 flasche wasser getrunken!

draußen türmen sich die gewitterwolken, bin mal gespannt, was das noch gibt. ich hoffe, dass wir noch planschen können!
@juddl: ich würde das planschbecken dem spielplatz vorziehen! vielleicht ist jens ja anders und hört auf, wenn ihr heiratet ?? *lach*

@ vergeben: bestell euren tieren mal liebe grüße! da scheint deniz ja nun auch noch ein weiberheld zu werden, was? da smit dem frechen lachen macht lili auch, erst, wenn ich sie festhalte (das hasst sie) und ernst mit ihr spreche, kapiert sie.

schwangerschaftsgym gestern war lustig und ich habe gemerkt, wie sehr mir das fehlt, mal mit anderen was zu machen als mit family. endlich mal raus!!! ich kenne hier noch nicht so sehr viele leute, mit denen man mal abends was unternehmen kann. die meisten haben selbst kinder und bleiben lieber daheim.

so, mal sehen, ob ich schon mal die spaghettitomatensoße fürs mittagessen koche! die wäsche hab ich schon hinter mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2007 um 14:07

Nur kurz!
Hallöchen zusammen!

Hab leider nicht so viel Zeit, wir werkeln viel im Garten rum und ich muss gleich noch einkaufen fahren, solange Luci noch schläft...*schwitz* ich dachte, er schläft gar nicht ein, aber dann plötzlich doch

@Jutta: Mein Bruder ist dann zwar verspätet aber gut angekommen: es war wie so oft die blöde Elektronik, der Motor hatte keinen Schaden, dafür das Relais Wir sind dann doch noch püntklich in die Gärtnerei gekommen und haben bei Bullenhitze Pflanzen ausgesucht, die morgen geliefert und von uns gepflanzt werden. Dafür machen wir heute das Bewässerungssystem flott, mal sehen, ob da auch Wasser rauskommt am Schluß

@all: einen schönen sonnigen Tag noch, hier hat es gewittert, jetzt wird es gerade schwül und sonnig...bis morgen dann mal!

Sonnige Grüße
Nazila

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2007 um 20:58

Total k.o.
Hallo Zusammen. Bin gerade heekommen vom Umzug. Habe meiner Freundin noch geholfen in der neuen Wohnung einiges Einzuräumen...Küche, Kinderzimmer....

Nele übernachtet bei meinen Eltern. Sie war heute total knatisch, nachdem sie gestern erst um 24h im Bett war. Die Backenzähne müßten eigentlich jeden Tag rausbrechen (hoffe es ). Habe gestern die Tochter unserer Vermieterin dazu verdonnert mit ihr (am Abend) Spazieren zu gehen, in der Hoffnung, Nele schläft ein. Habe sie mit Schlafsack da reingelegt. Nach einer Stunde kam sie wieder und we sitzt da nicht aufrecht im Wagen un guckt sich neugierig die Gegend an.....?!

Haben sie dann ins Bett gebracht, dann schlief sie endlich ein, wie gesagt um 24h.

Heute dürfen sich meien Eltern mit ihr plagen. Aber wahrscheinlich funktioniert dort mal wieder alles prima...*zuantjeeinenblickwerf*.

So, dusche mich jetzt, dann gehen Jens und ich noch aus und morgen schlafen wir aus, ehe wir Nele abholen gehen.
Ich kann Euch gar nicht sagen, wie ich mich jetzt darauf freue.

Ich hoffe ihr habt eine angenehme Nacht!!!

Gan liebe Grüße
Juddl heute "Vogelfrei"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2007 um 21:45

Huhu!
Uff, heute hat es erst wie aus Eimern gegossen und dann endlich aufgehört! Zum Glück, denn wir wollten ja heute unsere neuen Pflanzen einpflanzen...was wir dann auch den Rest des Tages auch gemacht haben. Jetzt haben wir 3 neue Bäume und 4 neue Sträucher...der Garten wird langsam dichter
Luca wollte natürlich nuuuuuur raus und wenn er drin war, holte er immer seine Schuhe zu uns, soll wohl heissen, dass er raus will Genöle ist ja auch immer groß, wenn er rein muss

So, jetzt will ich endlich gaaaar nix tun und meinen Wein süppeln...habt einen schönen Restabend!

Grüssle
Nazila mit Garten-Luca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2007 um 22:22

Ich nochmals!
Hab wieder ein paar neue Fotos im Album...wer mag...

Gutes Nächtle
Nazila, jetzt müde *gähn* und wein-tüddelig *lall*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2007 um 7:43
In Antwort auf klonie

Ich nochmals!
Hab wieder ein paar neue Fotos im Album...wer mag...

Gutes Nächtle
Nazila, jetzt müde *gähn* und wein-tüddelig *lall*

Verregnete Pfingstgrüsse
von uns!Manich bin seit 5 Uhr wach, weil es hier wie aus Kübeln gegossen hat-das rauschen hat mich geweckt...Kjell meinte dann auch um 6:50 Uhr, das die Nacht für ihn nun zu Ende ist.
Naja, dafür hat er gestern morgen bis 8:30 Uhr geschlafen, das war auch sehr entspannt!Seine Schwester, die ja nur jedes zweite Wochenende hier ist, ist gestern gekommen und hat ihm ihre alte KinderKüche mitgebracht: Was für ein Highlight! Die ist so mit Waschmaschine etc. und er macht die ganze Zeit die Türenauf und zu und spielt da richtig niedlich mit.Ausserdem füttert er ihre Babypuppe! Süss!
Vorgestern habe ich ihm einen kleinen Akkuschrauber für Kinder gekauft, der ist auch gross im Rennen-also doch ein "richtiger" Junge-da kann er von mir aus auch mit Puppen spielen

Jetzt müssen wir uns für heute erstmal ein Programm ausdenken, immoment scheint zwar gerade mal wieder die Sonne, aber ich glaube, das ist nicht von langer Dauer...

Naja, ansonsten erstmal frühstücken, danach kann ich auch besser denken.

Ich hoffe, Ihr seid alle vom Unwetter halbwegs verschont geblieben, habe gehört in Teilen Deutschlands soll es schon wieder ordentlich schlimm gewesen sein!

So, werde mir jetzt einen Kaffee gönnen. Habt einen schönen Tag!

Liebe Grüsse
Woodo mit Kjell

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2007 um 10:24

Kühl
Hallo Zusammen. Heute Nacht regnete es aus Eimern, dafür hst es jetzt aufgehört, doch hat es ganz schön abgekühlt. Will mich aber gar nicht beschweren, denn wir hatten gestern das schönste Wetter!

Haben gestern Nele bei meinen Eltern abgeholt. Und wie ich vermutete, dort schlief nachts sie wie ein Engelchen und setzte obendrauf gleich noch einen 4-Stunden Mittagschlaf. Bin ja froh, daß sie endlich schlafen konnte. Sie hatte ja auch sehr viel nachzuholen.

@Woodo
Ist ja süß, daß Kjell die Puppe füttert. Doch keine Sorge. Mein Zwillingsbruder spielte immer mit meinen Puppen, da ich dazu keine Lust hatte. Ich mochte Puppe nicht. Im September heiratet er und ist ein total normaler Kerl. Die technikerin bin zwar ich geworden, doch er ist der Kopfmensch.

@Kloni
Schön, daß ihr Euren Garten etwas aufpeppen konntet. Da fühlt man sich doch gleich wohler. Habe gestern auch bei meinen Eltern im Garten gearbeitet. Ich liebe das, nur fehlt mir der eigene Garten.

So, habe gerade Frühstück gemacht und meine zwei Süßen schlafen noch. Hab zwar Nele vorhin mal "prappeln" hören, doch scheint sie wieder eingeschlafen zu sein.

Dann werde ich mir schon mal ein Käffchen gönnen und warten, bis der rest der Bagage aufgewacht ist. Wollen nachher nach Frankreich zum shoppen, da haben die Läden geöffnet (obwohl auch Feiertag).

Wünsche Euch einen schönen, trockenen Tag!

Bis dann
Jutta mit Nele, die (wie ich gerade höre)ihre Spieluhr ständig aufzieht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2007 um 14:38

Verregnete Pfingstgrüße!
Hallo zusammen!

Hier schüttet es gerade ergiebig, naja, heute Mittag haben wir noch einen kleinen Spaziergang gemacht, da fing es schon an zu dröppeln...deswegen ab nach Hause
Luci schläft jetzt selig und wir entspannen nichtstuend auf dem Sofa, herrlich

@Jutta: Oh shoppen in Frankreich, muss auch herrlich sein! Find ich toll, wenn man so am 3-Länder-Eck wohnt, man hat immer viele Möglichkeiten offen Hoffe du hast nicht zuviel ausgegeben Bei mir geht ausgeben gerade gar nicht, haben zuviele Pflanzen eingekauft, bzw werden noch geordert...erstmal der Garten, dann wieder shoppen

@woodo: Jaja, die Spielklassiker: Küche! Luci liebt die auch, in der Krabbelgruppe gibt es eine, da versammeln sich auch regelmäßig alle Kinder Luca liebt auch die Waschmaschine und macht sie ständig auf und zu, allerdings die echte
Wir waren übrigens in so einem Unwettergebiet, in Hamburg, dort hat es wirklich unglaublich geschüttet und das auf der Rückfahrt, man sah nix!

Sodele, dann genießt noch den Restfeiertag, auch wenn er verregnet ist

Liebe Grüße
Nazila

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2007 um 20:14

Guten nabend
morgen müssen die grossen kinder wieder zur schule ich weiss gar nicht wo die zeit geblieben ist,die lezten tage waren wir mal am see bei onkel und tante war auch gut und bei meine eltern waren wir auch und noch bei meine freundin und am mittwoch wollen wir zum kinderarzt mal sehen op deniz seine impfung krigen kann mein kumpel will diese woch auch noch mal vorbei kommen zum glück ohne seine freundin werde ihm den noch mal sagen das er sich verändert hatt durch ihr und das nicht mal zum posetiven und das ich nicht möchte das er sie mit bringt.

jutta@ ist in frankreich preiswerter als in deutschland?


kloni@ich habe mal gekuckt süss dein kleiner wen dein garten fertig ist kannst du ja mal paar fotos rein stellen möchte den auch mal gerne kucken.

jetz muss ich die grossen ins bett bringen der kleine schläfft schon den werde ich noch mein hoby nach gehen.

lg christina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2007 um 7:43

Hallo,
bin wieder da. Mensch, ihr habt alle fleißig geschrieben.

Ich hatte am Freitag noch eine Weiterbildungsprüfung und bin nun endlich fertig. Am Wochenende haben wir dann meinen Abschluss gefeiert. Nun kann ich mich ohne schlechtes Gewissen um unseren Garten kümmern oder endlich ein Buch lesen.

Das Unwetter hat unsere Region heftig erwischt. Am Samstag hatten wir Hagelkörner in Tischtennisballgröße. So etwas habe ich noch nicht gesehen (außer im TV). Das Auto hat einige Dellen abbekommen, ansonsten sind wir verschont geblieben. Dafür haben meine Eltern einigen Schaden zu beklagen. Felix hat diese Situation auch nicht behagt. Als das Unwetter im vollen Gange war könnten wir ihn nur mit Mühe beruhigen.

Unser Sohn versucht jetzt die ersten Schritte allein. Er ist aber noch sehr unsicher und hat sich am Wochenende einige Beulen geholt.

Wollen eure Kinder auch nicht mehr gefüttert werden? Mittags nimmt Felix die ersten Löffel ohne Murren, aber dann ist der erste Hunger gestillt und er möchte alleine löffeln. Zum Glück haben wir Fliesen in der Küche. Wie macht ihr das? Ich gebe etwas Essen auf den Löffel und dann nimmt in Felix in die Hand. Natürlich muss auch die andere Hand das Essen auf dem Löffel anfassen. Ist wirklich lustig und er ist stolz, wenn das Essen im Mund landet. Die Mahlzeiten dauern aber erheblich länger.

Wir waren gestern spazieren, da das Wetter nicht so toll war. Lange möchte aber Sohnemann nicht mehr im Kinderwagen sitzen. Nach 30 Minuten wäre er am liebsten hinausgekrabbelt.

Ich wünsche euch allen einen schönen Tag.

Liebe Grüße

Antje und Felix

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2007 um 9:12

Hallo und eine schöne woche!
hallo mädels

endlich schreib ich auch mal wieder, ihr ward ja wieder so fleissig ... da komm ich gar nicht hinterher

@ antje: versuchs doch mal mit einer kleinen gabel, ich pieks immer was drauf und dann landet es auch meistens nicht auf dem boden . lili sagt schon immer "piks" und irgendwas, das wie "gabel" klingt, und hält uns die leere gabel hin, wenn sie mehr will. das klappt eigentlich ganz gut so.

@ klonie: habe mir grade deine neuen fotos angeschaut, der luca ist ja echt süß!!! sieht auch schon so groß aus! hat er keine angst vorm staubsauger? du glückliche!

wir hatten jetzt wieder eine gaaanz stille nacht, war das schön, 11 stunden ruhe!! davor die nacht gabs eine störung von ner halben stunde und davor eine von 2 (!!!) stunden, wir waren erst um 4 im bett, da wir bis 2 uhr noch besuch hatten ... mann, das war hart!
wir wollen lili nicht jedesmal zu uns ins bett holen, da das ab september eh nicht mehr so läuft und sie soll veränderungen negativer art dann nicht unbedingt mit dem baby in verbindung bringen. daher haben wir nun ein lager in ihrem zimmer errichtet, wo zur not dann einer von uns schläft ..... muss unbedingt noch eine matratze kaufen!

gestern war lili endlich mal wieder die alte, ohne meckern und nöhlen und jammern und heulen. sie hat so viel gelacht, das war richtig schön! ich hoffe, die tagesmutter erlebt so was auch mal mit ihr ...

so, hab jede menge arbeit hier und muss die zeit nutzen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2007 um 10:40

Guten Morgen
bin auf der Arbeit und habe gerade so dermassen Lerrlauf-das ist auch nicht schön, denn ich will das der Tag schnell vergeht und das ich ihn nutzen kann- zu Hause hätte ich genug zu tun ( "Hallo Wäsche")

Wir hatten, wie schon erwähnt ein "kinderreiches" Wochenende. da das gute Wetter sich bei uns in Hamburg in Grenzen hielt, waren wir am Samstag mit den Kindern in einem "Indoor Spielplatz". Das war echt gut und die beiden haben sich richtig ausgetobt! Für Kjell gab es da einen Kleinkinderbereich, wo sie ganz viel Platz zum Laufen, Krabbeln und Klettern haben und nicht "abhauen" konnten. Alles war ausserdem mit Schaumstoff + einer Art weichen Folie umspannt, so das die Kleinen sich keine Blessuren einhandeln.
Gestern waren wir schwimmen, das war auch echt lustig. Ich bin normalerweise nicht so der Schwimmadfan, vor allem nicht nach meiner Schwangerschaft ( "Figur lässt grüssen")-aber ich habe beide Augen zugekniffen ( was tut man nicht alles für die lieben Kleinen). Wir hatten dann auch viel Spass und waren richtig lange im Wasser. Insgesamt waren wir drei Stunden da und als wir Kjell danach ins Auto gesetzt haben, sind ihm sofort die Augen zugefallen und er hat so tief geschlafen, das er nichts mehr gemerkt hat! Er hat sogar sein Mittagessen verschlafen und das will schon was heissen...

Trotz allem hat mich immoment so ein bißchen der "Hausfrauenblues" gepackt: Ich möchte mal wieder in Ruhe alleine shoppen gehen, ohne dauernd auf die Uhr schauen zu müssen, mal wieder abends was trinken gehen, ohne am nächsten Tag wieder um 7 Uhr parat zu stehen. Ich weiss schon nichtz mehr, wie lange es her ist, das ich michg das letze mal mit ner Freundin getroffen habe und die Zahl meiner verblieben Freunde kann ich seit der Geburt an ner halben Hand abzählen!
Ich weiss, das man sich selber um Freuinschaften kümmern muss, aber das habe ich immer getan-ich bin nur einfach traurig, das sich im Nachhinein herausgestellt hat, das viele sogenannte "Freunde" einfach nur da waren, wenn man mit ihnen gefeiert hat...
So genug gejammert, das musste ich einfach nur mal loswerden! Bin ja letztendlich glücklich und ich habe mich ja auch dafür entschieden, nur manchmal will ich nur einen "klitzekleinen Tag" mein altes Leben zurück
So, weiter geht es jetzt, nicht das mich noch jemand dabei erwischt, wie ich die ganze Zeit im Internet surfe, dann gibt es nämlich Ärger

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Tag
Liebe Grüsse Woodo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2007 um 11:18

*tröst*
@ woodo: das kenn ich auch, hab ich auch dauernd. man hat einfach nun eine andere interessenlage und ein andere prioritäten als kinderlose leute. da hilft nur: sich mit anderen müttern verabreden. das hilft total, auch wenn die kleinen dabei sind - da kann man wenigstens ein paar erwachsenenworte wechseln und macht nicht nur kinderbelustigung. kann nicht der herr papa mal alleine aufs kind aufpassen und du gehst abends mal mit freundin(nen) aus, aufgehübscht? ich hatte letzten donnerstag das erste mal abends ss-gymnastik und hab da erst gemerkt, wie gut mir das tut, mal was für mich alleine zu machen.

ach, und der doofe haushalt ist nicht so wichtig, lass lieber mal was liegen und tu dir selbst was gutes! vor allem am wochenene, wenn dein mann mal da ist, solltest du die gelegenheit nutzen (auch, wenn man dann immer lieber mit der familie was unternehmen möchte).

ich glaube, das gefühl, nur noch für andere da zu sein, haben wir alle mal mehr, mal weniger. ich habs auch in letzter zeit wieder mehr ... aber mangels alternativen (und freundinnen, sind ja erst 3 monate hier) bleib ich meist daheim. und mein mann macht sport, fußball, etc. ich sitz dann frustriert vor der glotze.

kopf hoch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2007 um 12:49

Schönen Dienstag!
Hallo Zusammen. Wünsche Euch einen schönen, regnerischen Dienstag. Man soll sich ja nicht die Laune vers.... lassen

Wollte mich auch mal kurz aus der Versenkung melden.

@Nazila
Habe gerade in Dein Album geschaut. Mönsch, Luca hat sich aber ganz schön verändert. Schon ein richtiger kleiner Junge. Hach, sie werden ganz schön schnell groß.

@vergeben
Ich würde Deinem Freund auch klar sagen, was Dir nicht passt. Wenn er ein echter Freund ist, dann muß er das vertrageb können, wenn er erstmal "schlucken" muß. Ehrlichkeit muß sein!

@woodo
Ja, das ist doof, wenn man irgendwie niemanden in der Umgebung kennt, die Freunde weiter weg sind. Dauert ein Weilchen, bis man Kontakte knüpft. Ich würde mir mal eine freien Tag und Abend erkämpfen. Soll Kjell bei Oma übernachten (hat ja schon mal funktioniert) und Du und Dein Mann machen sich einen schönen Abend oder Du machst mit Freundinnen einen "Weiberabend". An so einem Abend tankt man so viel Energie, daß man wieder gewappnet ist, für alle Lebenslagen.
Und wie trefferversenkt schon schrieb, Haushalt einfach mal sein lassen - auch die Wäsche. Nimm Dir ein Beispiel an mir, ich habe mittendrin jetzt aufgehört und mache den rest heute Abend. Will jetzt noch ein bißchen Freizeit genießen, solange Nele noch schläft

@antje
Nele ißt auch sehr gerne mit dem Löffel. Sie ißt alleine mit dem Löffel oder der Gabel und "schaufelt" oder spießt das Essen auch selbst auf. Die ersten 2-3mal helfe ich ihr, dann macht sie es alleine. Sauerei auf dem Boden und schmutzige Klamotten (trotz Lätzchen) sind immer der "Preis" dafür, doch irgendwann müssen sie es ja mal lernen .

@treffer
Oh je Du Arme. Du bist ganz schön gebeutelt. Diese Dauermüdigkeit saugt einem ganz schön die Energie aus. Hoffe, Lili schläft bald wieder ruhiger. Scheinen wohl doch die Zähnchen zu sein. Hoffe für Euch, daß bald wieder etwas Ruhe einkehrt.

So, werde jetzt mal faulenzen, muß nachher noch zur Arbeit. Bis dann ihr Lieben.

Motivierte Grüße
Jutta mit Schlummer-Nele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2007 um 14:31

Menno! Dauerniesel-fies-Regen
Hallo zusammen!

Das ist ja ein feines Wetterchen gerade Bah, da mag man nicht mal kurz vor die Tür treten, waren heute nur kurz ein bisschen Lebensmittel einkaufen und schnell wieder rein! Und wir haben hier nur 12 Grad

@vergeben: Ja, klär mal die Situation mit deinem Freund: wenn er ein guter Freund ist, dann sollte er dich verstehen, ansonsten ist er es nicht wert! Werde Bilder vom Garten reinstellen, sobald die nächste Ladung Pflanzen eingepflanzt ist, dauert also noch was! Sieht sonst so kahl aus Luci kriegt auch am Mittwoch seine nächste Impfung, 2 Spritzen, der Arme Und groß geworden ist er wirklich, er versteht schon so viel, bin immer wieder erstaunt!

@antje: Bei Hagelschaden kommt deine Versicherung auf, hast du schon nachgefragt? Luca will auch oft alleine essen, mit Gabel ist das auch kein Problem , aber den Löffel dreht er grundsätzlich immer falsch rum, sodass alles runterfällt

@trefferversenkt: *lach* Neee, Luci liebt Staubsauger! Der würde am liebsten selbst saugen, aber das kann er nicht So langsam musst du dich für dein zweites Einrichten, ne? Mensch, das könnte ich mir immer noch nicht für mich vorstellen, jetzt noch ein 2. Kind! Luca würde vor Eifersucht rumbrüllen oder so Der muss IMMER im Mittelpunkt stehen, was er natürlich auch tut...hach ja, wir haben ihn verwöhnt *seufz*

@woodo: Kenn ich auch diesen Frust, der war bei mir aber eher zur Zeit der SS in der Mutterschutzphase. Hinterher hatte ich gar keine Zeit durch Luci, Hausbau, Umzug, Garten etc...und ich hab hier zum Glück Gleichgesinnte, die auch mit Kind zu Hause sitzen...da gibts halt öfters Kaffeeklatsch etc. Die alten Freunde gibts auch nur zum Teil und vor allem selten hier...ich glaub das geht jedem so! Meine Freunde sind auch eigentlich alle in Bochum, neue gibt es hier wenige...und die sind alle mit Kind...kann dir keinen wirklichen Rat geben

@Jutta: Ja, Luci wird immer älter, erschreckend, ne? Wann gibts wieder neue Bilder von Nelchen? Und, viel Geld ausgegeben in Frankreich? Will auch mal wieder shoppen, mir juckts in den Fingern

Luca hat übrigens ein neues Lieblingsspielzeug: sein Onkel hat im einen Kinder-Rasenmäher geschenkt, der beim Fahren spricht, Geräusche macht etc....man, da fährt er voll drauf ab Gut, dass man den Ton auch ausmachen kann, sonst wird man mit der Zeit bekloppt *mjammjam, ich hab Hunger, lecker Rasen...schön hast du gemäht* etc

So, ich muss gleich zu einer Vor-Ort-Versammlung hier in der Straße, hier muss noch was geregelt werden und ich hoffe, dass Luci dann nicht gerade aufwacht! Babyphon reicht ja zum Glück so weit

Verregnete Grüße aus Bremen
Nazila

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2007 um 7:17

Guten Morgen,
hier regnet es immer noch. Und Felix würde doch am liebsten die ganze Zeit im Garten rumkrabbeln.

Gestern nach der Krippe war Sohnemann ständig am Nörgeln. Man konnte ihn nichts recht machen. Um 17:30 Uhr habe ich ihn dann gefragt, ob er schon Abendbrot essen möchte. Und was macht Felix. Er krabbelt aus dem Wohnzimmer in die Küche und stellt sich an seinen Hochstuhl. Süß oder? Es ist wirklich erstaunlich was die Kleinen schon verstehen. Übrigens war danach die Laune erheblich besser.

Ich habe gestern Abend versucht ihm die Gabel zu geben. Es klappte schon ganz gut und mit ein wenig Übung wird es noch besser. Also vielen Dank für euren Tip.

Liebe Grüße
Antje und Felix

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2007 um 10:50

Guten tag
ja das werde ich wen er kommt wir kennen uns bald 17 jahre er war mal meine erste grosse liebe,und wen ich ihn anruffe ist er immer für mich da vileicht ist sie etwas eifersüchtig wäre ich auch aber als mann würde ich ihn nie wieder wollen weil er sich zum negativen verändert hatt ,ich kann ja den mal schreiben wie das gespräch war.

nun zu deniz wie waren grade beim arzt er hatt seine impfung bekommen das näste mal gibt es gegen röteln und windpcken schon kommich meine anderen 2 hatten die windpocken meine tochter hatt die mit 4 jahre aus den kindergarten mitgebracht und mein christian mit 6 monate angesteckt sie hatte nur 10 und er war von oben bis unten voll und im windelbereich würden es noch wasserpocken das war nach her sehr schlimm und heute werden unser dagegen geimpft ,da denke ich wie schnell sich doch alles endwickelt und deniz entwickelt sich auch sehr schnell und ich habe das gefühl die grossen spielen da auch eine rolle mama und papa will er nicht sagen aber christian das kann mann schon raushören und hallo danke bitte er liebt sein bruder über alles weil er auch viel mir ihm spielt .das wetter ist bei uns auch nicht besonders mal sehen vileicht gehen wir heute wieder in zoo aber richtige lust habe ich keine.deniz schläfft jetz werde die zeit noch nutzen .

lg christina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2007 um 14:27

Und wieder...
...sitze ich hier mit einer Schale Erdbeeren, die ich jetzt weghaue *schmatz*
Gut, hab ich mir verdient, hab nämlich gerade die restlichen Fenster geputzt, das Wetter ist heute nämlich wieder schön, das muss genutzt werden! Luci schläft, der arme kleine Mann ist ja heute wieder geimpft worden, diesmal gegen Meningokokken, hab mich spontan dazu entschlossen, doch dagegen zu impfen. War mir nicht so sicher, aber ich hab einen Heidenrespekt vor Hirnhautentzündungen und wenn es eine Impfe dagegen gibt...zumindest gegen den Haupterreger
Waren nach der Impfung gleich anschließend zur Krabbelgruppe und Luci war doch etwas warm an der Stirn, scheinbar hat er zuviel rumgetobt...aber er ist ansonsten fit Vielleicht ist es auch nur leichte erhöhte Temperatur...

So, dann hau ich mal die restlichen Erdbeeren hier weg, muss gleich wieder zur Versammlung, gestern war eine Partei nicht da, die hat die Versammlung für heute angesetzt ...Männer!

Habt einen schönen sonnigen Tag!
Grüssle
Nazila

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2007 um 22:37

Brauche Euren Rat
Hallo zusammen!

Bin neu hier und weiß gar nicht wie ich anfangen soll! Stelle mich mal kurz vor. Ich bin 27, verheiratet und auch eine März Mami! Meine Tochter Paulina ist am 11 März 2006 geboren. Habe immer wieder mal hier reingeschaut, aber mich irgendwie nie getraut zu schreiben! Doch jetzt erhoffe ich mir einen kleinen Austausch und vielleicht ein paar Tipps von euch. Ich bin derzeit nämlich am Verzweifeln! Seit mehreren Wochen haben wir ziemliche Probleme mit dem Schlafen. Sobald ich sie ins Bett lege, schreit Paulina wie am Spieß. Dies geschieht mittags, abends zwischen durch, egal wann. Dazu kommt noch, dass sie nachts aufwacht und rausgenommen werden will. Heute Nacht hat sie mir zwei Stunden durchgeschrieen, bis sie endlich eingeschlafen ist. Ich muss dazu sagen, ich versuche sie nicht aus ihrem Bett herauszunehmen, mir ist es einfach wichtig, dass sie lernt in ihrem Bett einzuschlafen und auch durchzuschlafen! Vor ein paar Monaten hat es einigermaßen geklappt. Sie ist zwar nachts wach geworden, ich bin dann immer hingegangen, habe ihr zu trinken gegeben und habe sie dann wieder hingelegt, sie ist dann ohne groß zu meckern wieder eingeschlafen. Auch mit Hinlegen ins Bett hat es schon mal besser funktioniert. Und seit ungefähr zwei Monaten haben wir einen Wurm drin und ich kann machen was ich will, es klappt einfach nicht. Es seiden ich nehme sie raus und lasse sie bei uns im Bett schlafen!

Hat vielleicht jemand von euch das Gleiche durchgemacht?

Würde mich freuen, wenn ihr zurück schreibt!

Liebe Grüße Elli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2007 um 9:23

Hallo
Endlich lacht die Sonne wieder.

@ Elli
Ich habe leider keinen Rat für dich. Felix schläft bisher immer schnell ein und macht kein Theater. Dafür waren die ersten 11 Monate schlaftechnisch nicht der Hit. Ich wünsche dir die Kraft, dass ihr diese Zeit gut übersteht.

Heute ist wieder Omatag. Nach der Arbeit kommt meine Mutti und kümmert sich bis zum schlafen gehen um Felix. So kann ich die Zeit nutzen heute endlich mal wieder die Wäscheberge zu schmälern und das Haus durchzuwischen.

Felix steht jetzt häufig frei in seinem Bett freut sich und hält die Hände am Bauch. Das sieht so drollig aus.

@ Juddl
Wo wart ihr in der Türkei? Wir wollen auch dorthin fliegen. Am liebsten nach Side. Wir suchen aber noch das passende Hotel. Dummerweise fahren wir mit Freunden und alle Wünsche unter einen Hut zu bekommen ist nicht so einfach. Aber bis Wochenende haben wir hoffentlich etwas Schönes gefunden.

Genießt das tolle Wetter.

Liebe Grüße
Antje und Felix

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2007 um 10:11

Es gießt aus eimern!!!!!
mönsch ist das ein wetter. da kriegt man ja winterdepressionen! heute ist der letzte frühlingstag, und da der frühling so warm war, geht jetzt direkt in den herbst über oder wie?

@ elli: willkommen! hoffentlich können wir dir auch helfen, allein der austausch hilft ja oft schon. schlafprobleme sind hier keine seltenheit. in den letzten wochen/monaten hatten wir das fast alle (bis auf antjes felix, der ein echtes schlafwunder zu sein scheint )
wahrscheinlich macht deine pauline auch eine phase durch und hat verlustängste. ich finde es aber gut, wie du die sache angehst, mit der einstellung, dass sie alleine schlafen lernen muss. das ist eine harte zeit für dich und euch. vielleicht hilft es, wenn dein mann diese unangenehme aufgabe übernimmt und du dich da mal ein paar nächte raushältst? oft wissen die kleinen genau, wie das spielchen läuft. und mamis machen ja meistens mehr programm nachts als papis. bei uns ist es eine weile wirklich gut gegangen, wenn mein mann das übernommen hat. bei ihm gab es einfach nicht diese netten kleinen einschlafstreicheleinheiten etc. das hat sie schnell kapiert und sich dran gehalten.

nun kommen allerdings überall die zähne und da hilft gar nichts mehr außer zäpfchen, osanit und nerven, zusätzlich viel kaffee und ein langer mittagsschlaf für die mami ich bin heute nach einer nacht mit lili schon um 5 uhr geweckt worden und seitdem wach ......... gestern wars halb 6


@ klonie: erdbeeren hab ich huet morgen noch nicht bekommen, aber schmecken die denn überhaupt, wenn es so regnet? mich giert es schon wieder danach. aber erst muss noch die halbe wassermelone weg einen spielzeugrasenmäher haben wir auch, rasenmäher findet lili auch cool. komisch, na, sie wird halt keine hausfrau (kommt nach mir )

@ impfungen: wir nehmen auch ALLE mit. lili hatte am wochenende schon die erste zecke die war so miniklein, ich dachte erst, das sei ein krümelchen. das schockt jedenfalls. die schwester einer grundschulfreundin von mir starb damals an einer hirnhautentzündung. das war ganz schlimmm!

habe gestern eine riesenladung schuhe für lili gekauft - man muss ja mal irgendwann mit der schuhtick-erziehung anfangen u.a. jeansfarbene gummistiefel, die sehen so knuffig aus. und sie hat einen riesenspaß daran, mit den siebenmeielnstiefe3ln durch die wohnung zu stapfen.

so, heute lili-frei, daher muss ich nun anfangen zu arbeiten!
liebe grüße
treffer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2007 um 10:13

Juhuuu, wieder Sonne
Hach, wie die Laune bei Sonnenschein gleich wieder um 100 prozent steigt...

War gestern bei meiner Freundin ihre zwei Kinder gehütet (die, die letztes Wochenende umzogen) . Nele war bei Oma und Mittags kam Papa. Die zwei kleinen sind total süß und brav. Ihre Schwiegereltern drücken sich immer vor dem Helfen. Jedenfalls kam die Schwiegermutter und Oma gestern vorbei mit der Tante und Felix (der ist 2,5 Monate älter als Nele) wendetet sich von Oma ab und rannte zu mir und sagte immer: "Mama, Mama - und wollte auf meinen Arm. Die Tante haben sie gar nicht beachtet und Amelie (sie ist 2,5 Jahre) versteckte sich hinter mir. Ist doch ganz schön erschreckend. Meine Freundin und ihren Mann belastet das sehr, das die Eltern bzw. Schwiegereltern sie so im Stich lassen, was ich wirklich verstehen kann. Man bedenke, das sind die einzigen Enkelkinder.

@vergeben
Ja, berichte uns von dem Gespräch mit Deinem Freund. Bin ja mal gespannt, ob er einsichtig ist. Würde es Eurer Freundschaft wünschen!

@Antje
Ja, ist schon toll, was die Kleinen schon alles verstehen können. Vorallem, wie sie schon taktisch das "Ohren auf Durchzugstellen" beherrschen... .

@Elli
herzlich willkommen in unserer bescheidenen Runde. Wir freuen uns jederzeit auf Zuwachs.
Meine Kleine macht auch seit Wochen einen riesen Terz beim Zubettbringen, so auch gestern. Das geht hier fast allen so. Wir wissen nicht woran es liegt und schieben es aufs Zahnen. Doch daran alleine kann es nicht liegen. Wenn Nele Abends oder Nachts aufwacht, dann hole ich sie schon raus. Sie will die Körpernähe und will kuscheln. Dann beruhigt sie sich. Ich laufe mit ihr durch die Wohnung und flüstere zu ihr. Meist kann ich sie dann auch nach einer halben Stunde wieder hinlegen und wenn gar nichts klappt, dann bekommt sie schon auch mal ein Fläschchen. Das funktionierte gestern Abend ganz gut, da war sie nämlich erst um 22h im Bett. Ich glaube wir können nur abwarten und hoffen, daß sich diese Phase bald legt. Jedenfalls bist Du nicht alleine, Du befindest Dich hier unter "Leidensgenossinnen"

@Nazila
Mein Arzt meinte, die Meningokokken-Impfung sei die Wichtigste überhaupt. Er mußte ein Kind mit schwerer Hirnhautentzündung in die Klinik einweisen. Die Mutter wollte das Kind damals nicht impfen lassen und bereute es dann bitter.

So, Nele ist aufgewacht und schreit wie am Spieß (höre ich durch zwei geschlossene Türen).

Bis dann und liebe Grüße
Jutta mit Schreihals-Nele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2007 um 14:20

Hallo, erdbeerzeit!
@ klonie: mampfst du wieder erdbeeren? ist doch grade deine uhrzeit!

@ juddl: das klingt ja echt komisch, das mit den eltern/schwiegereltern deiner freundin. die arme!!
und wieso habt ihr Sonne und wir nicht???

bin heute so groggy, wieder mal! und außerdem analysiere ich die ganze zeit, warum lili so komisch ist. heute hat sie schon geheult, als ich den motor vorm haus der tagesmutter ausgemacht habe. irgendwie tut sie mir so leid, aber andererseits denke ich, sie wird sich eines tages freuen, wenn sie zum spielen darf. die tochter der tagesmutter wartet morgens immer schon auf lili (was ich auch total süß finde, sie ist 2,5 jahre). lili soll lieber jetzt als in 3 jahren lernen, mit anderen kindern bei anderen leuten zu spielen. ich hab das erst im kindergartenalter gehabt und war dann nur 3 wochen im kindergarten, weil ich da alles zusammengebrüllt habe. ich will nicht, dass sie so ängstlich wird wie ich es als kind war. komisch, zu hause ist sie immer so anders. solange wir eltern in der nähe sind, ist sie total mutig und frech und flirtet und lacht mit fremden, rennt dauernd davon und so.

so, dann grüble ich mal weiter und freu mich schon aufs abholen in 3 stunden. bin immer so gespannt, wie es diesmal lief.
bis dann!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2007 um 21:00

Guten nabend
trefferversenkt@ deniz ist auch sehr anhänglich er weint sogar wen die grossen zur schule gehen.oder ich eghe mal zur tolete.


heute war maik das abe rwir könnten nicht richtig sprechen weil meine andere freundin da war,aber ich merke es ist sauer weil ich nicht zur party gekommen bin,als ich ihn frage wann jeny geburstag hatt weil sie bald hatt sagt er sage ich nicht weil da ist die näste party ,er wirt mich bestimmt nicht mehr einladen aber egalist auch besser so ich komme da mit nun mal nicht klar.ich bin heute zihmlich müde war heute mit dne andern kind zur kontrole wegen das gewicht er hatt 1 kilo zugenommen das fand die ärzten nicht so gut aber er isst sehr gerne ,ich habe auch nicht viel im kühlschrank extra er isst auch von kerstin immer alles weg das ich ihr immer schon alles immer zimmer gebe das sie auch was abkrigt mal sehen im juli müssen wir wieder hin.

jetz wünsche ich alle eine guten nacht

lg christina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2007 um 21:23
In Antwort auf juddl

Juhuuu, wieder Sonne
Hach, wie die Laune bei Sonnenschein gleich wieder um 100 prozent steigt...

War gestern bei meiner Freundin ihre zwei Kinder gehütet (die, die letztes Wochenende umzogen) . Nele war bei Oma und Mittags kam Papa. Die zwei kleinen sind total süß und brav. Ihre Schwiegereltern drücken sich immer vor dem Helfen. Jedenfalls kam die Schwiegermutter und Oma gestern vorbei mit der Tante und Felix (der ist 2,5 Monate älter als Nele) wendetet sich von Oma ab und rannte zu mir und sagte immer: "Mama, Mama - und wollte auf meinen Arm. Die Tante haben sie gar nicht beachtet und Amelie (sie ist 2,5 Jahre) versteckte sich hinter mir. Ist doch ganz schön erschreckend. Meine Freundin und ihren Mann belastet das sehr, das die Eltern bzw. Schwiegereltern sie so im Stich lassen, was ich wirklich verstehen kann. Man bedenke, das sind die einzigen Enkelkinder.

@vergeben
Ja, berichte uns von dem Gespräch mit Deinem Freund. Bin ja mal gespannt, ob er einsichtig ist. Würde es Eurer Freundschaft wünschen!

@Antje
Ja, ist schon toll, was die Kleinen schon alles verstehen können. Vorallem, wie sie schon taktisch das "Ohren auf Durchzugstellen" beherrschen... .

@Elli
herzlich willkommen in unserer bescheidenen Runde. Wir freuen uns jederzeit auf Zuwachs.
Meine Kleine macht auch seit Wochen einen riesen Terz beim Zubettbringen, so auch gestern. Das geht hier fast allen so. Wir wissen nicht woran es liegt und schieben es aufs Zahnen. Doch daran alleine kann es nicht liegen. Wenn Nele Abends oder Nachts aufwacht, dann hole ich sie schon raus. Sie will die Körpernähe und will kuscheln. Dann beruhigt sie sich. Ich laufe mit ihr durch die Wohnung und flüstere zu ihr. Meist kann ich sie dann auch nach einer halben Stunde wieder hinlegen und wenn gar nichts klappt, dann bekommt sie schon auch mal ein Fläschchen. Das funktionierte gestern Abend ganz gut, da war sie nämlich erst um 22h im Bett. Ich glaube wir können nur abwarten und hoffen, daß sich diese Phase bald legt. Jedenfalls bist Du nicht alleine, Du befindest Dich hier unter "Leidensgenossinnen"

@Nazila
Mein Arzt meinte, die Meningokokken-Impfung sei die Wichtigste überhaupt. Er mußte ein Kind mit schwerer Hirnhautentzündung in die Klinik einweisen. Die Mutter wollte das Kind damals nicht impfen lassen und bereute es dann bitter.

So, Nele ist aufgewacht und schreit wie am Spieß (höre ich durch zwei geschlossene Türen).

Bis dann und liebe Grüße
Jutta mit Schreihals-Nele

Danke fürs Antworten
Hallo Mädels!

Danke fürs Antworten und die Tipps. Bin ja doch froh nicht ganz allein mit diesem Problem zu sein. Höre nur von meinem Bekanntenkreis, dass fast alle Kinder in Paulinas Alter schon durchschlafen und ohne Schreien ins Bett gehen. Und wir, wir haben jeden Tag und jeden Abend Zirkus. In so einem Moment denke ich, was mache ich eigentlich falsch? Aber offensichtlich ist jedes Kind anders und wir werden wahrscheinlich etwas länger brauchen, bis wir durchschlafen. Wir werden weiterhin unser Bestes geben und werweiß! Vor einer Stunde ist Paulina eingeschlafen, mal schauen wie unsere Nacht heute wird!

Liebe Grüße Elli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2007 um 21:49

Hallöchen!
Heute gabs leider keine Erdbeeren, der Stand hatte schon zu, als ich vorbei kam Das passiert mir morgen nicht

@trefferversenkt: Die Erdbeeren waren gestern tatsächlich nicht mehr ganz so gut, wie die Tage davor, aber immer noch sehr lecker Heute schien ja bei uns auch schon wieder voll die Sonne, es war herrlich, also werden die Erdbeeren morgen wieder lecker sein, und natürlich zu "meiner" Uhrzeit vernichtet werden Und: *kreisch* Lili hatte schon ein Zecke? Ich würde bekloppt werden, ich HASSE die Dinger unglaublich! *bah* Was für unnützes Zeugs *schüttel* Bei ner Babyzecke ist die Gefahr von Borreliose und FSME seeeehr gering! Wo wohnst du denn nochmal? Und wart ihr im Wald oder so, oder gibts die auch normal im Gras

@Elli: Auch von mir ein Willkommen Und wie die Anderen hier schon gepostet haben: es gibt immer gute und schlechte Schlafzeiten und wir feiern durchgeschlafene Nächte ständig hier ab Du siehst, du bist nicht allein Achja: du musst immer oben antworten, sonst geht dein Beitrag hier unter

@Jutta: Ja, die Impfungen find ich im Prinzip alle wichtig und er wird sie auch alle bekommen, alles andere ist unverantwortlich!
Sehr schade das mit den Kindern deiner Freundin und deren Eltern/Schwigis...die werden das eines Tages bereuen, dass sie sich so verhalten haben

@vergeben: Tja, das hört sich so an, als ob dein Freund beleidigte Leberwurst spielt...dann lass ich vor sich hinlebern

So, Luci hat heute Terror beim Einschlafen gemacht ( Elli, siehst du! ) und wollte nur einschlafen, wenn ich ihn im Bettchen wippe Maaaaan, das hab ich schon lange nicht mehr gemacht, ich dachte, die Zeiten wären vorbei! Naja, ich hoffe es ist nur eine Phase oder einmalige Aktion, darauf hab ich ja nun gar keinen Bock mehr, will auch mal die Füße aufs Sofa legen abends

Jetzt Nachrichten gucken!

Gutes Nächtle!

Nazila mit Einschlafmuffel-Luca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2007 um 9:47

Hallo
Das Wochenende steht vor der Tür und die Sonne lacht. Besser gehts doch nicht.

Werden am Wochenende wieder eine Familienfeier haben und Sohnemann als einziges Kind wird im Mittelpunkt stehen und dies auch offensichtlich genießen.

Heute ist in der Kita Indianer- und Cowboyfest. Felix haben wir als Cowboy verkleidet. Ich wollte ihm noch mit einem Stift einige Bartstoppeln ins Gesicht malen. Dies fand er aber nicht so toll. Nun hat er nur eine Stoppel und sieht ziemlich lustig damit aus.

Gestern haben wir ein neues Wort geübt. Über seinem Wickeltisch haben wir einen Heizstrahler hängen und Felix will den immer anfassen. Wir haben ihm gesagt das es heiß ist. Das Wort schien er gut zu finden und so sagte er fortwährend heiß. Er lispelte dabei zum Anfang noch und wir haben uns die Bäuche gehalten vor lachen.

Euch allen ein schönes und entspanntes Wochenende (und vor allem gut schlafende Kinder).

Liebe Grüße

Antje mit Cowboy Felix

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2007 um 11:00

Schon fast mittag!
wow!

@ antje: hast du das schon gemerkt: ALLE Kinder von freunden und bekannten schlafen vom ersten lebenstag an durch! und sie sprechen auch fließend englisch, französich und spanisch ab dem ersten tag.
süß, nur EINEN stoppel, sieht bestimmt superlustig aus!
was das sprechen angeht, sind wir auch immer wieder baff, was die da alles lispelnd und zungenverknotet rauskriegen! in unseren wimmelbüchern entdeckt lili nun dauernd sachen, die sie kennt und zeigt drauf: "da". wenn ich dann nicht sofort sage, wie das heisst, sagt sie vorwurfsvoll: mama!
bei ihr ist nun ganz vieles "nein". auch wenn sie ja meint, sagt sie oft nein und schüttelt dabei den kopf. vor allem aber, wenn sie sachen macht, die sie nicht soll. oder wenn ihr was nicht passt. neulich im sandkasten krabbelte eine ameise auf sie zu und hinter ihr her. da kam nur "nein!", "nein!"
komischerweise spricht sie viele worte, die sich ähneln: buch und bauch, nase und hase, keks und tschüß heißen beide kieeks ...

@ klonie: wir wohnen in der voreifel (rlp an der grenze zu nrw). und die zecke hat sich im garten an unseren lili-hals geheftet. wir haben aber keinen englischen rasen sondern einen eingesääten acker. war früher ein nutzgarten und nun kommt überall das zeugs hoch; u.a. kartoffeln!

übrigens: ist das ansteckend? seit vorgestern will lili auch nicht mehr alleine schlafen!!! gestern hat es bis 22 uhr gedauert, bis sie schlief. sobald ich mich rausbewegt habe, fing sie wieder an zu brüllen. hab sie sogar mal 5 min schreien lassen - ohne erfolg! also bin ich letztendlich am bettchen geblieben, bis sie eingeschlafen war. heute morgen dann um 5 war sie wieder wach - mein mann ist dann zu ihr ins zimmer und hat sich mit ihr da auf die matzratze gelegt und siehe da: sie schlief bis halb 9 weiter! und wir auch
bis dato war es MONATELANG kein problem, sie schlafen zu legen, nur das durchschlafen war eben nicht drin. jetzt wieder alles anders. sprechen die kleinen sich ab oder wie?

@ vergeben: genau: wie klonie sagt: lass ihn weiter "lebern". der spinnt doch! scheint mir sehr egozentrisch zu sein.

gestern wars bei tagesmutter wieder besser! *seufz* ich hoffe, das wird!

heute abend bekommen wir gute freunde zu besuch (die, bei denen die toskana-hochzeit war) und morgen abend sind wir auf einer fete!. also wieder viel los! am sonntagmorgen kommt mein vater noch vorbei, der derzeit in madrid einen 3-jährigen auslandsposten macht. der hat lili schon ewig nicht mehr gesehen!

ich wünsch euch einen schönen freitag und ein tolles wochenende!
bis bald

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2007 um 11:36

Das scheint wirklich...
ansteckend zu sein: Kjell ist gestern abend auch um 22 Uhr durch einen schlechten Traum aufgewacht und sollte nicht mehr alleine schlafen: jedes mal, wenn er die Augen zu hatte und ich dachte er schläft, habe ich mich leise rausbewegt und dann gabs ein Riesengezeter!
Ich musste dann letztendlich 30 Minuten vor seinem Bett knien ( aua meuin Rücken) und ihm die Hand halten, was durch die Gitter und in der Position nicht gerade einfach ist. Aber danach hat er dann endlich geschlafen.
Morgens sind wir zur Zeit leider von "bis 8 Uhr schlafen" auf "Ich schlaf man nur noch bis 6 ätsch bätsch!"gekommen

Thema sprechen: Kjells neuestes Lieblingswort "Kinna"= Kinder. Ansonsten sagt er am liebsten "Mama"-das ruft er, wenn er aufwacht, wenn er etwas haben will und auch zu seinem Papa sagt er Mama. Er macht sich da einen richtigen Spass draus, denn er kann "Papa" sagen aber immer wenn mein Freund vor ihm kniet und sagt: "Sag mal Papa!" sagt er "MAMA" und lacht sich tot!

Ich finde es teilweise ganz erstaunlich, was die Kleinen schon verstehen: Gestern, nachdem Kjell eine Banane gegessen hat habe ich zu ihm gesagt: "Geh mal zum Mülleimer und schmeiss die Schale da rein." Und was macht mein Sohn? Geht in die Küche, macht den Mülleimer auf und schmeisst die Bananenschale da rein! Ich war total baff! Er hat noch nicht mal weiter im Müll rumgewühlt, sondern sogar den Deckel gleich wieder zugemacht
Immer wenn wir an der Eisdiele vorbei fahren, egal ob auf oder geschlossen, sagt er "Ei" ( =Eis) und wenn wir durch die Strasse gehen/fahren in der meine Mutter wohnt sagt er "Oma"-ich finde das erstaunlich, denn teilweise sagt er das schon am Anfang der Strasse, auch wenn er noch nicht mal ihr Haus sieht.
Nur wenn er auf den Tisch klettert und ich "nein " sage versteht er das "komischerweise" nicht

Das Wetter ist bei uns heute auch gut, es kommen zwar gerade ein ppar Wolken auf, aber so lange es warm ist und nicht regnet, ist mir das egal. Ich habe jetzt noch eine Stunde zu arbeiten und dann darf uich nach Hause. Kjell ist noch bei meiner Mutter, bis er seinen Mittagsschlaf beendet hat und dann habe ich vielleicht noch 2 stunden für mich, das wäre schön.

@Treffer: Ich möchte auch nicht, das Kjell so anhänglich wird und seit meine Mutter ihn in ihrem Fitnesstudio bei der Kinderbetreuung abgibt, ist es tatsächlich besser gewordedn, mit dem fremdeln gegenüber anderen Leuten und er kann es auch besser "verkraften" wenn ich mal weggehe. Vorher war alleine schon das allein auf die Toilette gehen zu Hause der Horror, weil Kjell, sobald ich aus seinem Blickfeld verschwunden bin gekreischt und geweintz hat, wie ein Verrückter-da kann man sich vorstellen, was ich teilweise tagsüber geschafft habe-so gut wie nix! Naja, es geht jetzt besser...

Wir werden vielleicht, wenn das Wetter so bleibt heute Nachmittag noch mit unserem Wohnmobil losfahren. Eigentlich wollte ich ja morgen mal gemütlich alleine shoppen gehen ( habe mein erstes, wieder eigenes Gehalt bekommen yippie-die Zeit der "Abhängigkeit" ist ( zumindet ein bißchen) vorbei!) Aber meine bessere Hälfte will unbedingt weg...naja, mal schauen.

Wünsche Euch allen ein angenehmes, stressfreies Wochenende und besonders denjenigen mit den kleinen "Schlaftyrannen"

Liebe Grüsse
Sandra mit Kjell

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2007 um 11:42

Schlaf
@trefferversenkt
Ich muss ehrlich gestehen, nachdem ich hier gestern geschrieben habe, dass Felix immer gut einschläft hat er mich doch gestern eines besseren belehrt. Abends hat er bestimmt noch eine halbe Stunde erzählt und sich dabei im Bett hingestellt. Natürlich kann man so nicht einschlafen. Ich musste ihn dann 2 Mal noch hinlegen. Ich glaube, Felix hat hier gestern heimlich mitgelesen (lach). Ansonsten klappt es eigentlich wirklich gut im Gegensatz zu dem was ihr hier geschrieben habt.

Liebe Grüße
Antje

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Ach du Schande! Wie ist die denn drauf?
Von: klonie
neu
24. Februar 2012 um 13:15
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram