Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / > > > M Ä R Z - M A M I S - 2006 < < <

> > > M Ä R Z - M A M I S - 2006 < < <

8. Dezember 2011 um 14:52

Huhu
nazila@alles ok bei euch?

ich trinke ein kaffee und den muss ich bald zur Spätschicht.

Gefällt mir

Mehr lesen

9. Dezember 2011 um 13:49

Ich
hole uns mal hoch.

Gefällt mir
10. Dezember 2011 um 17:01

Wochenende
und ich habe Frühdienst dafür Montag dienstags frei.

Gefällt mir
12. Dezember 2011 um 15:50

Nun
hat es mich auch erwischt ,ich bin diese Woche krank geschrieben

Gefällt mir
14. Dezember 2011 um 10:59

Ich
hole uns mal an die spitze

Gefällt mir
15. Dezember 2011 um 13:40

Bald
geschafft dann ist Wochenende.da fange ich wieder an zu arbeiten .

Ich hoffe euch geht es allen gut.

Gefällt mir
16. Dezember 2011 um 17:49

So, hier bin ich mal wieder!
Uff, gottseidank war es nur blinder Blinddarmalarm Die Laborwerte waren gut, nur etwas erhöhte Bauchspeicheldrüsenwerte, was auf Galle deutet; naja, hatte er ja schon mal, da war wohl der Grünkohl am WE vorher zuviel
Uns gehts jedenfalls gut, alle gesund bloss viele Termine um einen herum, deswegen war ich so lange nicht hier!
In ein paar Tagen ist ja auch Weihnachten, da haben wir alle ja noch einiges vorzubereiten.
Morgen hat Luci seine Judoprüfung, am Sonntag ist Krippenspiel angesagt, Luca ist ein Erzähler...jaaaa, das kann er gut, sabbeln

@Christina: Oh herjemine, hat dich eine Erkältung niedergestreckt? Na dir muss es ja wirklcih nicht gut gehen, wenn du 1 Woche krankgeschrieben worden bist! Gehts dir denn mittlerweile wieder besser? Kurier dich bloss gut aus und sieh zu, dass du deine kids nicht ansteckst! Feiert ihr alle zusammen, also auch Kerstin bei euch oder geht ihr alle zusammen zu deinen Eltern?

@Anna: Naaaa, ist da wohl schon ein neuer Erdenbürger geschlüpft? Wir warten gespannt!

@Jutta: Na, auch im Weihnachtsstreß? Alle Weihnachtsfeiern geschafft? Alle Geschenke zusammen? Ist ja euer erstes WEihnachten in eurem neuen Haus und zu fünft! Das ist sicherlich was ganz besonderes!

So, ich schmeiss jetzt mal den Kamin an, hier ist es ungemütlich, Schneeregen und somit naß und kalt. Gabs bei euch eigentlich viel Sturm? Hier hat man davon eigentlich fast nichts gemerkt, also windig ist es jetzt überhaupt nicht! Bei dir Christina ist es sicherlich auch ziemlich schlimm und bei Jutta ebenso!

Dann habt mal ein schönes WE und bis die Tage!

Vorweihnachtliche Grüße
Nazila mit Lucilein

Gefällt mir
16. Dezember 2011 um 20:19

Nabend
Nazila@schön das du mal rein kuckst.Der vieren Infekt hat mich umgehauen ,aber morgen gehe ich wieder los.Gut das es dien mann besser geht.Da hat ja der luci schon viel vor.Meine Eltern ahben uns alle den 2 Weihnachtstag in der Gaststätte eingeladen zum essen meine Tochter mit freund mich und mein Bruder

Sonst geht es uns so weit gut,ich weis nicht mir ist noch nicht richtig wie weihnachten.Mit Eric schreibe ich mich immer noch würde mich freuen wen er wirklich mal zu Besuch kommt mal sehen.

Jutta@wie geht es in euren neuen haus ,wann kommen mal Fotos?

Anna@ich den die Maus schon das

ich wünsche euch noch in schönen Abend.
lg christina

Gefällt mir
19. Dezember 2011 um 10:57

Wochenstart
ich wünsche euch ein guten start in die neue woche.
lg christina

Gefällt mir
21. Dezember 2011 um 11:34

Ich
hoffe euch geht es allen gut.
lg christina

Gefällt mir
22. Dezember 2011 um 13:48

Noch
2 tage den habe ich frei.

Gefällt mir
23. Dezember 2011 um 22:59

Habt
ihr den schon alle gschenke eingepackt.ich muss morgen noch mal los mein baumständer ist weg , ich muss mir ein neuen kaufen morgen früh noch.
so melde mich morgen noch mal liebe grüße christina

Gefällt mir
24. Dezember 2011 um 8:08

Guten morgen
ich muss doch noch mal los ein baumständer kaufen,finde mein nicht mehr.
lg christina

Gefällt mir
24. Dezember 2011 um 9:18

Fröhliche Weihnachen!
Ich wünsche euch ein schönes Weihnachstfest und schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr

Hoffe ihr seid alle gesund geblieben, grassiert ja so einiges rum.
Und Anna: Ich hoffe dir und Baby (geschlüpft?) gehts gut!

Genießt die Feiertag und lasst euch reich beschenken, hauptsächlich natürlich unsere Süßen

Weihnachtliche Grüße
Nazila

Gefällt mir
25. Dezember 2011 um 14:37

Fröhliche Weinachten
ich wünsche euch ein fröhliches Weihnachtsfest.
.lg christina

Gefällt mir
26. Dezember 2011 um 22:16

Frohe Weihnachten...
auch wenn es jetzt schon fast vorüber ist .

Ich hätte wirklich gerne früher geschrieben, aber ich hatte gar keine Zeit. Kinder krank, Nele war die Woche vor Weihnachten schon zuhause und Pauline war nur erkältet. Jule hat es noch erwischt. Sie hatte sich, in den letzten Wochen, fest vorgenommen nicht vor 24 Uhr zu schlafen. Außerdem wollte sie unbedingt herumgetragen werden und weinte viel. Sie war aber auch angeschlagen. Ich mußte noch Geschenke besorgen (eher bestellen, wann soll auch ich in die Stadt?!) und mußte unbedingt Weihnachtsbriefe schreiben, die etwas ausführlicher waren. Denn wir hatten uns nach Jules Geburt noch bei keinem für die Geschenke bedankt und schrieben auch keine Geburtskarten. Wann auch, zwischen Kisten und 3 Kindern?! Somit mußte ich es mit der Weihnachtspost nachholen. Hinzu kam, daß Nele und Pauline so aufgedreht waren wegen Weihnachten, daß sie abends regelmäßig "auf der Matte" standen. Schlußendlich kam ich vor 23 Uhr nicht zum arbeiten und mußte Nachtschichten einlegen um noch alles rechtzeitig fertig zu bekommen. An Heiligabend waren dann meine Schwiegereltern mit Bruder und Freundin hier und gestern war meine Familie mit Geschwister und Familie hier. Heute mußten wir dann noch zu meinen Schwiegereltern, was mich immer total stresst. Jeder meint unsere Kinder miterziehen zu müssen - das nervt!!! Zumal sich dann alle wundern, wenn die Kinder dann schlussendlich ausrasten, weil es einfach zu viel ist. Ich habe dann ein "Machtwort" gesprochen (natürlich diplomatisch) danach sind wir heim .
Alles in Allem war es anstrengend, aber sehr schön. Es war einfach herrlich hier in unserem neuen Zuhause zu feiern mit soviel Platz. An Silvester kommt mein Bruder mit Familie und noch Freunde mit Kind. Wir hoffen, daß die Kinder schlafen, was wahrscheinlich eh nicht klappen wird . Aber egal, wir nehmen es, wie es kommt .

Habe übrigens neulich per Zufall, über unseren Stadtanzeiger über den Tod eines alten Bekannten erfahren. Seine Frau kannte ich auch recht gut und sie hat zwei kleine Kinder so alt wie Nele und Pauline. Ich war mit ihr im Eltern-Kind-Turnen und habe mich immer wieder über ihren Mann erkundigt. danach sind wir ja umgezogen und wir haben uns nicht mehr gesehen. Es stand nur geschrieben:"...ein unfassbarer Unglücksfall..." . Das muß Ende November geschehen sein. Seitdem geht mir das nicht mehr aus dem Kopf. Das ist die größte Angst die ich habe, daß einem meiner Lieben etwas schlimmes geschieht. Klar ist es Pech und man darf sich da nicht reinsteigern. Ich muß mich auch höllisch beherrschen, daß ich mir nicht zu viele Gedanken mache. Aber gerade die letzten Tage mußte ich an diese Familie denken. Wie furchtbar!!!

Hoffe Euch geht es gut.

@Christina
hast Du Dich zwischenzeitlich wieder gefangen? Gesund und munter? Wie war Euer Weihnachtsfest? war Kerstin auch da? Wie geht es Deniz? Was hast Du Deinen Kindern geschenkt. Hast Du uns bestimmt schon mal geschrieben, weiß es nur nicht mehr...sorry.
ja, werde bald Bilder vom Haus und natürlich von Jule reinsetzen.

@Nazila
Na ein Glück geht es Deinem Mann wieder gut. Muß ja auch wirklich nicht sein so ein Blinddarm vor Weihnachten. Wie war eigentlich Lucas Judoprüfung? Er war bestimmt gut, oder!? War er ein guter Erzähler beim Krippenspiel? War bestimmt niedlich!

@Anne
Na, ist Euer Mäuschen schon da? Hoffentlich ist alles gut gegangen. Ich bin gespannt, was Du zu erzählen hast!

@Woodo
Von Dir hören wir gar nichts mehr. Schade, dabei hätte ich gerne gewußt, wie es Euch geht und wie ihr Euch in deutschland wieder eingelebt habt. Wie geht es Kjell? Vielleicht liest Du ab und zu mal rein

Werde jetzt mal Wäsche aufhängen und danach gehe ich ins Bett, es reicht für heute

Bis bald,
Jutta

Gefällt mir
27. Dezember 2011 um 9:37

Ich
hole uns erst mal hoch später gibt es mehr.
lg christina

Gefällt mir
28. Dezember 2011 um 14:04

Hallo
jutta@
mein großer hat Kopfhörer und ein Handy bekommen, Deniz eine Gitarren und ein Ferngesteuertes Auto .Kerstin eine Cd ,Wir waren alle in einer Gaststätte essen.am, 2 Weihnachtsfeiertag.


Ich Hofe euch geht es allen gut Sylvester und Neujahr muss ich Arbeiten habe ein teil dienst.Früh und Spät.Da werde ich mit Deniz bei meine Eltern schlaffen.Da ist es ruhiger ,und sie passen auf Deniz auf.

Jutta@du kennst ja mein glaube und du musst wissen der Tod heißt ein neuer Anfang es ist nicht das ende.

nah gut ihr lieben werde mich mal 1 stunde hinlegen.
lg christina

Gefällt mir
29. Dezember 2011 um 17:52

Mal
hoch schiebt.

Gefällt mir
31. Dezember 2011 um 16:24

Wünsche euch...
...einen guten Rutsch ins neue Jahr, alles alles Gute und dass es ein gutes Jahr für uns alle wird

Und viele Grüße von der stürmischen Insel Sylt

LG
Nazila mit Luci

Gefällt mir
1. Januar 2012 um 10:09

Neujahr
Ich wünsche euch ein gesundes neues Glückliches Frohes Neue Jahr.
lg christina

Gefällt mir
1. Januar 2012 um 14:14

Ein frohes neues jahr
Möge es nur das Beste für uns Alle bringen!
Leute, ich sitze gerade mit einem Glühwein in Westerland am Strand und lasse mir die leichte Brise um die Ohren wehen
Meine beiden Männer sind Schwimmen und ich geh jetzt shoppen
Hach ist das Leben schön!
Grüße von der Insel!
Nazila

Gefällt mir
2. Januar 2012 um 19:10


nazila@den wünsche ich viel spass beim shoppen.

Gefällt mir
3. Januar 2012 um 19:35

Morgen
geht es wieder los früh dienst.
ich wünsche euch noch ein schönen Abend.
lg christina

Gefällt mir
4. Januar 2012 um 13:32

Happy Neuw Year
Auch ich wünsche Euch ein gutes neues Jahr, vorallem Gesundheit und möglichst wenig unangenehme Überraschungen.

Dir liebe Christina wünsche ich viel Erfolg im neuen Beruf, mögest Du nun endlich richtig "Fuß fassen" können ohne fremde Hilfe, warst auch fleißig genug.

Dir liebe Nazila, weiterhin Spaß im Beruf und bitte keine Blinddarm- oder Herzalarm-Neuigkeiten. Nur, wenn es gut ausgeht . Wie war eigentlich Lucas Judowettkampf bzw. -prüfung?
Wie ich Dich beneide, würde auch gerne, nur mal für ein Stündchen, am Strand sitzen. Ich gönne es Dir!!! Ist ja bald wieder vorbei.
Wie war Dein Neujahrs-Shopping? Herrlich, darf morgen auch .

@Anna
Neues Jahr, neues Familienglück. Es ist und bleibt ein Wunder! Ich wünsche Euch alles Gute und Hoffe, es ging alles gut und Euer Mäuschen ist wohlauf. (Habe den Namen schon wieder vergessen )

Silvester war bei uns sehr schön. Mein Bruder mit Frau und Kind waren da, sowie Freunde mit Kind. Die Kinder waren aufgedreht, aber sehr brav. Um 23h dann im Bett und wir Erwachsenen sind dann auch gegen 2h ins Bett gekommen. Nele wachte gerade dann auf mit höllischen Magenkrämpfen. Das hat sie öfters. Ich konnte nur noch nicht richtig rausfinden wann genau es vorkomt. Habe schon eine Liste ihrer Mahlzeiten gemacht und habe den Verdacht der Fructoseintoleranz. Lactose kann ich ausschließen. Die Ärztin meinte, es sei Psychosomatisch, ich glaube die Phase ist vorüber. Während ihres Heimwehs ja, aber jetzt nicht mehr. Vorallem nicht bei Magenkrämpfen. Ich bin gerade am Beobachten, was sie zu sich nimmt in welcher Verbindung. Hach herrje, auch das noch. Hoffe, ich schaffe das, wenn man nicht mal mehr Hilfe vom Arzt bekommt. Bluttest war gut. Eisenwert ist lediglich an der untersten Grenze, aber das habe ich schon vermutet. Wenn ich über einen gewissen Zeitraum den Mahlzeitenplan voll habe, wende ich mich mal an einen Allergologen. Habe mich schon mit einem Ernährungsberater unterhalten und der hat mir gute Tipps gegeben. Mal abwarten, werde berichten.

Gehen nachher einen Skianzug für Nele einkaufen, da sie am Samstag schon Ski-Kurs hat. Fällt uns ja mal wieder alles früh ein - das Jahr beginnt schon wieder sehr chaotisch im Hause Binnemann

Wünsche Euch noch einen schönen Tag. Ach ja, mein Garten blüht, es ist total mild. Verrückt!

Gefällt mir
4. Januar 2012 um 19:18
In Antwort auf elba_12488363

Ich
hole uns mal an die spietze und sage für heute guten nacht.
lg christina


Gefällt mir
5. Januar 2012 um 19:13

Nabend
jutta@hier fängt auch schon vieles an zu blühen ,und was soll ich sagen es gibt schon osterehasen und osterdeko.

oh man ich bin ganz schon kaputt in de letzter zeit hatte ja teildienst ,da durch das der Personalschlüssel so eng ist muss ich ganz schön rann ,bis jetzt geht es noch aber wen Deniz zur schule kommt naja mal sehen hoffentlich finden wir bald wieder ein Helfer oder Fachkraft.
Oh man ich bekomme sehr schöne Mails immer von eric 2 x hat er schon angerufen ich muss Englisch lernen und er Deutshc aber es geht.
Ich habe mich da ganz schön verliebt ,kann das mit Worten nicht beschreiben.
Ihr lieben ich gehe erst mal dauert nicht mehr lange dne gehe ich ins bett.

Lg christina

Gefällt mir
7. Januar 2012 um 9:11

Bevor
ich einkaufen fahre hole ich uns an der spitze.
lg christina

Gefällt mir
8. Januar 2012 um 21:36

Huhu!
Argh, das WE ist schon wieder um Die Zeit rennt dahin!
Hoffe euch geht es gut, wir sind alle fit zum Glück

@Christina: Ohje, schon Osterhasen? Luca hat noch nicht alle Schokoweihnachtsmänner aufgegessen Hier kann man auch schon die eine oder andere Knospe erkennen.
Na das hört sich ja mal spannend an mit deinem Eric, ich freu mich für dich Wollt ihr euch mal in echt sehen? Weisst du denn schon, wie er aussieht? Da fühlt man sich schon bald wieder wie ein Teenager, oder? *hihi* Aber sicherlich ein schönes Gefühl!

@Jutta: Sehr süße Bilder deiner Rasselbande bei FB
Du wirst es nicht glauben, aber ich hab nix gekauft bei meinem Shopping-Trip alleine Hab zig Mützen anprobiert, sah aber darin aus wie ein Honk So schöne Fellmützen hatten es mir angetan, als ich dann aber sah, wie mir das steht (oder auch nicht ) , war ich davon geheilt. Hab mir aber neue Winterstiefel, absolut wasserdicht, im Sale gekauft, die sind toll
Hm, das hört sich schon nach einer Unverträglichkeit bei Nele an, aber du gehst das ja schon richtig an mit dem Essenskalender, so kommt man dem Übeltäter auf die Schliche

@Anna: *wart-wart-wart*

Wir waren heute übrigens in Papenburg bei der Meyer-Werft, wo das große Kreuzfahrtschiff "Disney Fantasy" aus dem Dock in den Hafen gezogen wurde! Was für ein Spektakel und was für ein Schiff, da würde ich auf mal gerne eine Kreuzfahrt machen Luca war jedenfalls schwer beeindruckt!

So, werde mich langsam Richtung Bett begeben, morgen ist ja schon wieder Montag!
Euch einen schönen Wochenanfang!

Grüssle
Nazila

Gefällt mir
9. Januar 2012 um 19:04

Ich
hole uns erst mal hoch.

Gefällt mir
10. Januar 2012 um 21:19

Schieb...
...mal nach oben!

Gefällt mir
11. Januar 2012 um 17:07

Huhu
ich hole uns auch hoch,oh mann die arbeit zur zeit,Mehr Patienten und keine Personal ,mal sehen wie lange ich das noch durch stehe wen nicht muss ich mir was anderes suchen.
für Christian hat jetzt auch die letzte rund geschlagen er muss sich auf Prüfungen vorbereiten .10 klasse.
Und ich habe am Wochenende schränke auseinander gebaut aus Kerstin ihr zimmer kommt alles weg.20 säcke mit Wäsche ist auch weg alte Bettwäsche ,Gardienen alles weg.Ich brauche Erneuerung ende des Jahres will ich weg ziehen.Weis zwar noch nicht wo hin aber ich brauche ein Neuanfang letzte zeit war anstrengen.
ihr lieben ich trinke erst male in Kaffee.

Gefällt mir
11. Januar 2012 um 22:55

Schönen Mittwoch-Abend
Meine Schwester hatte gestern ihren 40sten Geburtstag und hat bei uns hier gefeiert.Sie haben eine Wohnung und es ist einfach zu eng, zumal der Zuwach von Kindern immer größer wird. Gestern waren Omas-Opas, Tanten und Onkels eingeladen und am Samstag feiern wir hier mit Freunden.

Nele ist zur zeit sehr anstrengend. Sie ist aufmüpfig und extrem frech. Das schlimme ist, Pauline schaut es ihr ab . Ich frage mich, ob ich was falsch mache oder ob sie sich im Kindergarten nicht richtig wohl fühlt. Sie sagt zwar sie fühle sich wohl, doch fehlen ihr die Rituale im Kiga. Außer dem "Morgenkreis" gibts keine. Sie liebte es immer uns die Sprüche vor dem Essen aus dem Kiga vorzusagen. In hiesigem Kiga gibt es sowas nicht. Sie hat die Lust am gemeinsamen Essen verloren. Sogar Zuhause ist es ein heftiger Kampf für mich Nele und Pauline an den Tisch zu bekommen um gemeinsam zu essen. Pauline versteht den Unterschied noch nicht, daß es Zuhause anders abläuft. Dann will Nele dort raus und dafür hat sie einen "Naturpass" gemacht. Den müssen die Kinder vorzeigen bevor sie raus gehen. Die Kinder, die ihn haben müssen die Regeln im Freien lernen. danach erhalten sie den "Pass". Doch in letzter Zeit sind sie gar nicht draußen. Nele sagt, sie dürfen nicht, kann mir aber nicht sagen warum, sie fragte nicht nach. Wenn ich im Kiga reinkomme liegen Jacken und taschen überall verteilt. Es ist alles ein fürchterliches durcheinander. Pauline zieht sich in letzter Zeit regelmäßig aus und wäscht ihre Klamotten im Bad. Das Bad steht unter Wasser, Kind ist nass und friert geschweige denn von der Unfallgefahr, wenn der Boden nass und rutschig ist. Habe es dem Kiga-Leiter gesagt, der fand das ganz toll, daß Nele mit Wasser experimentiert und Spaß hat. Das schlimme ist, der Leiter ein kleiner Mann ist, der zu den frauen immer aufschauen muß und total komplexbeladen ist. Man muß ein Gespräch taktisch angehen, sonst wird er zu einem kleinen Jungen der bockt und sich auf stur stellt. Ja so ist das. Werde weiterhin beobachten, doch dann werde ich mal ein Gespräch suchen!

@Nazila
Du kannst doch nicht shoppen gehen und mit leeren Händen heimkommen . Das mag Deinen Mann glücklich machen aber Du bist immer noch eine Frau .

@Christina
Och Du Arme, hast so viel Stress bei der Arbeit. Melde Dich beim Arbeitsamt doch als Arbeitssuchend, vielleicht tut sich was auf und Du hast nicht den Druck etwas kurzfristig suchen zu müssen.
Ja, will auch wissen ob Du schon ein Bild von Eric gesehen hast und ob ihr Euch treffen wollt. Oh wie spannend, besser als jede "Daily-Soup"
Halte uns auf dem Laufenden. Ach ja, mach doch bei der VH einen Englisch-Kurs. Aber ja, da ist dann noch die Sache mit dem Babysitter...
Finde es übrigens gut, daß Du Kerstins Zimmer ausräumst. Kannst Du ja selbt nutzen! Wie ist denn zwischenzeitlich das Verhältnis zwischen Euch?

@Anna
Wir sind neugierig!!!!!

So, werde mich jetzt in mein Schlafgemach begeben, wünsche Euch eine gute Nacht .

Gefällt mir
13. Januar 2012 um 19:30

Nabend
kurz ,wir haben uns schon Fotos ausgetauscht ich würde schon gerne mal sehen ob das irgendwie mal klappen würde.
ich bin heute ko.
ich sage mal guten nacht.
lg christina

Gefällt mir
14. Januar 2012 um 9:12

Ich
hole und erst mal hoch.

Gefällt mir
16. Januar 2012 um 9:44

Ich
hole uns mal hoch.

Gefällt mir
16. Januar 2012 um 11:20

Huhu!!!
Nur kurz ihr Lieben!

Mir wurde vorhin der letzte Weisheitszahn rausgezogen, er hat mich die letzten Tag voll genervt und ich hatte Schmerzen, also musste der Zahn raus
Bin jetzt zu Hause und lasse mich von Jens pflegen, der ist so lieb und bleibt heute zu Hause
Gottseidank ging alles superschnell und der Arzt ist echt ein Gott
Meld mich dann später nochmal, ich glaub ich mach jetzt mal ne Runde Bubu

Grüssle
Nazila

Gefällt mir
16. Januar 2012 um 12:01

Brauche Euren Rat
Nele erzählt mir ganz oft Geschichten, die überhaupt nicht stimmen. Oft so gut, daß sie sich durchaus plausibel anhören. Manchmal ist es eindeutig gelogen. Dies fing schon mit 4 Jahren an, doch da habe ich es als "blühende" Phantasie durchgehen lassen. Aber jetzt, wo sie fast 6 ist erscheint es mir langsam schon komisch. Ich weiß nicht warum sie das macht. Sie ist beliebt und hat Freunde. Sie ist ein kontaktfreudiges Kind und ist überhaupt nicht scheu. Was ich damit sagen will ist, daß sie es eigentlich nicht nötig hat zu lügen. Ihre Freundin im Kindergarten hat mir mal gesagt, Nele lüge immer. Zuhause macht sie das aber auch.

Neulich kamen im Kiga Kinder auf mich zu und haben mir erzählt, Pauline wurde am Stuhl festgebunden, weil sie immer aufsteht beim Essen. Ich habe dann Nele gefragt, was da war und ob sie es mitbekommen hat. Sie erzählte dann gleich den Ablauf über das was geschehen war. Es hörte sich plausibel an. Doch jedesmal, wenn ich eine weitere Frage stelle, "verstrickte" sie sich immer mehr darin und ich machte ihr klar, daß es nicht schlimm sei, wenn sie nicht alles mitbekommen hat. Sie solle mir einfach nur erzählen, was genau sie gesehen hat. Dann behauptete sie, daß sie gar nicht dabei war. Ich fragte dann ein anderes Mädchen, welches um dieselbe Zeit immer isst, was es mitbekommen habe. Sie erzählte mir genau wie alles abgelaufen ist und meinte, daß Pauline immer zur Nele wollte und deshalb immer auftstand. Also stellte ich zuhause Nele zur Rede, warum sie mir ständig etwas anderes erzählte. Ihre Antwort war, sie wisse es nicht. Ich verstehe nicht, warum sie diesbezüglich ständig gelogen hat, sie hatte doch nichts zu befürchten.

Ich habe schon mit ihr darüber geredet, daß lügen schlecht ist. Das man ihr irgendwann nichts mehr glaubt, auch wenn es dann doch mal stimmt. Sie durch lügen Freunde verliert. Es änderte bisher leider nichts. Ich habe keine Ahnung, woran das liegen könnte.

Machen Eure das auch? Ich bin so befangen, daß ich mir nicht erklären kann woran es liegen könnte. Villeicht liegt es auch an mir? Aufmerksamkeit erregen wollen` schließe ich aus. Dann würde sie ja lügen erzählen, die meine besondere Aufmerksamkeit bewirken sollen. Klar will sie ab und zu Aufmerksamkeit erregen und sie erzählt dann sowas wie, sie habe schon mal eine Meerjungfrau gesehen. Aber im Großen und Ganzen kommt es mir langsam schon komisch vor. Wie seht ihr das?

@Nazila
Gehts Dir wieder etwas besser? zum Glück habe ich keine Weisheitszähne

@Christina
Du bist zur Zeit ganz schön geschafft. Na hoffentlich wird es bald besser!

So, muß mich mal ums Mittagessen kümmern.

Bis dahin,
Jutta

Gefällt mir
18. Januar 2012 um 8:50

Guten morgen
Oh Mann ,ich habe Abends 17 Patienten und Wochenende Früh und Spät ,das gute ist ich habe schon 14 Kilo verloren das schlechte ist ich bin ganz schön geschafft das ich mich mit Deniz wenig beschäftige und ich oft meine Ruhe brauchen,eins weis ich das ist kein dauer zustand.

Jutta@ich kann Dir da gar nicht helfen ich kenne das nicht von meine Kinder .Deniz schwindelt manchmal was sein großen Bruder betrifft sagte er hat zu ihm Blödmann gesagt wo das nicht stimmte.Aber Geschichte selber nicht ,oder er hört mir auch nicht zu wen ich ihn was sage und wen ich schimpfe weint er gleich wie ein Baby ,siehst du da habe ich andere Probleme. Das Wort Nein bringt ihn auch gleich zum Weinen ich bin nicht Konsequent genug aber ich muss es werden.


ich hoffe euch geht es allen gut.

ich ruhe mich jetzt noch etwas aus.
lg christina

Gefällt mir
19. Januar 2012 um 7:31

Guten morgen
Bevor ich Deniz zur kita bringe hole ich uns mal hich.

Lg christina

Gefällt mir
19. Januar 2012 um 11:12

@Christina
Mensch, 14 kg abgenommen. Du legst wahrscheinlich einige Kilometer am Tag zurück bei der Arbeit, von der körperlichen Anstrengung mal abgesehen. Du solltest mal mit Deiner Chefin sprechen. Denn ein Dauerzustand ist das nicht, sonst klappst Du zusammen, das geht mal gar nicht. Vielleicht gibts mal eine Woche Urlaub. Irgendwas muß geschehen, denn schließlich hast Du noch zwei Kinder zu versorgen!
Ich drücke Dir die Daumen - halte die Ohren steif!!!

Gefällt mir
20. Januar 2012 um 12:16

Juddi
Ich hatte grade ein Gespräch mit den PDL nur redet er nicht mit mir als ich ihm das so gesagt habe.Er sagte am freitag Diskutiere ich nicht rum .
Ich kann es nicht ändern .Mich nervt das alles grade den kommt ja das private dazu meine Mutti muss ins Krankenhaus ihr geht es schlecht sie hat Dialyse über die Adern bekommen ,nun geht es nicht mehr nun müssen sie ihr wieder ein schant legen das sie nicht verträgt sonst lebt sie nicht mehr lange und erreicht ihren 60 nicht mehr.Und Christian hat gekifft und Deniz weint wie ein Baby. das alles kann nerven.
lg christina

Gefällt mir
20. Januar 2012 um 15:58

@Christina
Was hast Du für einen unsozialen Chef?!!! Würde nochmal am Montag versuchen mit ihm zu reden. Wenn er wieder so unverschämt ist, würde ich mich doch glatt mal eine Woch krank schreiben lassen aufgrund psychologischer und physischer Erschöpfung. So geht das nicht weiter. Noch mehr solltest Du innerhalb so kurzer Zeit nicht, das schadet Dir definitiv. Dein Chef soll froh sein, wenn er so engagierte Leute hat! Bringt alles nichts. Nochmal einen Anlauf starten, ansonsten handeln!

Wegen Christian, entspanne Dich. Ist doch klar, daß er das versucht. irgendwann tun das doch die Meisten. Ich war früher die Oberkifferin. Meine Mutter ging sehr tolerant damit um. Sie meinte, sie finde es in Ordnung, wenn ich das ausprobiere, doch müsse ich mir vor Augen halten, daß es sich um eine ernst zu nehmende Droge handelt und es der Einstieg für weitere Drogen sein kann. irgendwann habe ich auch den Absprung geschafft. dadurch, daß es kein Geheimnis mehr war, wars auch nicht mehr spannend für mich.

Eine kleine "Heulsuse" im Haus zu haben ist ganz schön anstrengend, gerade wenn man von der Arbeit kommt und einfach nur noch seine Ruhe will. Ich glaube, da hilft nichts, außer ihm sagen, daß das seinen Kumpels gegenüber mächtig uncool ist und es sein kann, daß er deshalb geärgert wird.

Muß aufhören, Pauline stellt mir gerade das Haus auf den Kopf.

Bis dann,
Jutta

Gefällt mir
22. Januar 2012 um 22:51

Nabend
jutta@Ich will mir langsam andere Arbeit suche in Heim oder Reha Klinik in Ambulanten dienst den nicht mehr ich werde mich mal auf die suche machen.Ich habe auch schon gedacht an Krankheitsbeschreibungen da er bist heute so ummöglich mir gegenüber verhält,aber die Leute brauchen mich ,heute musste ich Endscheidungen treffen und habe den Arzt gerufen die frau ist ins Krankenhaus gekommen wird verscheinlich einschlaffen.mit 91 darf sie das auch.
morgen schmeiße ich alle alte Sachen raus den kommt Sperrmüll .Von Kerstin zimmer.

für heute sage ich guten Nacht.

lg christina

Gefällt mir
24. Januar 2012 um 6:46

Guten morgen
jutta@die haben mir den freien tag auch noch genommen.
naja habe heute Vormittag zeit und suche mir was neues.

lg christina

Gefällt mir
24. Januar 2012 um 22:38

@Christina
Das ist ja eine Frechheit. Der muss doch sehen, welchen Einsatz Du bringst. Der soll froh sein, daß Du tatsächlich noch nicht krank warst. Aber wenn er Dir auch noch einen einzigen freien Tag streicht, dann geht das definitiv zu weit. Sicherlich brauchen Dich die Leute, aber Du kannst Dich nicht in zwei teilen. Du kannst es nicht jedem Recht machen!!! Drücke Dir die Daumen, daß du fündig wirst. Pflegekräfte werden immer gebraucht. Es kann ja nur besser werden

Gefällt mir
24. Januar 2012 um 22:41

@Nazila
Wie geht es Euch???

Gefällt mir
25. Januar 2012 um 12:41

Krank
ich bin erst mal für 1 Woche krank geschrieben es ging nicht mehr,bin weinen da gewesen bin Psychisch und Physisch kaputt ich muss mich jetzt erholen.
lg Christina

Gefällt mir
25. Januar 2012 um 14:55

Huhu!!! Ein Lebenszeichen!
Sorry, ich bin/war leider noch ein wenig noch gebeutelt mit dem Weißheitszahn, da hat sich dann doch noch was an der Wunde entzündet und ich muss jetzt alle 2 Tage zum Chirurgen und ein Medikament in die Wunde setzen lassen...das schmeckt lecker nach Terpentin Bah, elendig! Aber nun gut, die Schmerzen sind weg, auch wenn es heute wieder ein wenig wieder schmerzte. Das ist das geschundene Zahnfleisch, die komplette Wange, aber mit einer Ibu hervorragend auszuhalten!

Mensch, was ist denn hier so los gewesen?

@Christina: Oh man, dein Chef ist voll doof! Recht so, dass du dich mal krankschreiben lässt! Such dir in Ruhe was vernünftiges, Kräfte wie du werden doch händeringend gesucht!
Naja, das mit dem Kiffen...ich bin ja nie drogenaffin gewesen, aber der Druck der Freunde ist natürlich da. Wenn er es bei einem Versuch lässt ist es ok, sonst musst du aufpassen...ist halt eine klassische Einstiegsdroge

@Jutta: Lese gerade das mit Neles Geschichten: also ich finde die jetzt nicht so schlimm und auch völlig normal Luci ist da ja nicht so der talentierteste, der ist wie Mama, da steht auch gleich auf der Stirn geschrieben, wenn ich lüge Ich denke das gibt sich sicherlich bald wieder

Sodele, ich muss auch schon wieder aufhören, gleich kommt Spielbesuch und die Mamas trinken wieder Kaffee...mal sehen, was mein Zahnfleisch dazu meint

PS: Jutta, du hast mal gekifft? Kann ich mir gar nicht bei dir vorstellen!

Ganz liebe Grüße
Nazila

Gefällt mir
26. Januar 2012 um 16:18


Ach Menno!

Gestern rief mich meine Schwiemu an, dass mein Schwiegervater im KKH liegt...er hatte wohl einen leichten Schlaganfall Mönsch, vor 7 Jahren, als ich gerade schwanger war, hatte er schon mal 3 hintereinander, er lag ja sogar im Koma und ist dann doch wieder aufgewacht...hielt sich auch bislang immer super, war auch hinterher kaum gehandicapt.
Nun, weiss noch nicht, wie schlimm es jetzt wirklich ist, kann sie nicht erreichen. *seufz*

Bis später mal!

Nazila

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook