Home / Forum / Mein Baby / Mach ich alles falsch???????

Mach ich alles falsch???????

8. Februar 2007 um 19:07

hallo ihr lieben,

momentan bin ich echt verzweifelt!
ich habe das gefühl irgentwie alles falsch zu machen!
meine kleine ist jetzt acht monate alt,sie schläft total schlecht,abends gehts so um halb sieben ins bett,dann schläft sie bis etwa 1 uhr ganz gut,danach gehts los,ich renne bestimmt 10 mal zu ihr ins zimmer,sie fängt im schlaf an zu jammern und wenn man nich gleich da is um ihr denn schnuller zu geben wird sie richtig wach!also renn ich nathürlich wie ne irre rüber!jedesmal wenn man grad wieder eingeschlafen is,gehts schon wieder los,das dann bis zum nächsten morgen im 30min. takt,manchmal sogar alle 10 min,in einer stunde!wir haben absolut keinen stressigen tagesablauf oder sowas!
am anfang schlief sie in der wiege neben meinem bett,dann in ihrem großen bett im schlafzimmer,dann ne ganze weile in unserem bett!vor etwa 2 monaten dachte ich vielleicht schläft sie allein in ihrem zimmer besser,pustekuchen!damit fing dann das gerenne an!nu bin ich echt schon wieder am überlegen ob ich sie wieder zu uns ins bett hole,denn das ständige hin und her die ganze nacht macht mich echt irre!
aber ich hab dann wieder angst das wir sie irgendwann nich mehr aus unserem bett bekommen!
zum zweiten geht mir meine schwiegerma so dermmaßen auf den s...!!!!!
mann kann es echt nich mehr freundlicher sagen!
ständig quatscht sie mich voll wann ich ihr endlich nudeln von uns geben möchte(sie isst menüs aus dem gläschen),warum sie nich schon normale keckse essen darf(sie bekommt zwieback),vor ein paar tagen sind mir fast die augen aus dem kopf gefallen!
die kleine saß auf dem schoß von meinem schwiegervater,auf einmal will er ihr einen kleinen löffel espresso in den mund stecken!mag ja sein das ich mich in manchen augen zu sehr anstelle,aber ich bin fast hysterisch geworden!ich renne die ganze nacht weil die nich schläft und der will einen 8 monate altem baby espresso geben,mit fehlen die worte!und was höre ich dann???? "stell dich doch nich so an,meine kinder hat das auch nich umgebracht",ich glaube hätte ich gesagt was ich in dem moment dachte würde ich in die hölle kommen!die treiben mich zum wahnsinn,seid die kleine da is!deren meinung nach is es auch nich wichtig ddas die kleine so regelmäßige zeiten hat mit schlafen und essen und so weiter,ich bin viel zu pingelig und stell mich bei jedem bischen total an!
ich würde am liebsten meine tochter nehmen und abhauen!
ich kann die ganze familie von meinem freund nicht mehr ertragen!ich krieg schon schlechte laune wenn ich die nur am telefon höre!
ich komm einfach nich klar mit ihnen und das is seid der schwangerschaft total extrem!
ich könnt stundenlang mich darüber auslassen aber ich denke mein text is jetzt schon viel zu lang!
ich hoffe ihr habt vielleicht tipps wie ich mit all dem etwas besser zurexcht komme oder wie es besser werden könnte????
(hoffentlich hatte überhaupt jemand lust diesen langen roman zu lesen)

lieben gruß

Mehr lesen

8. Februar 2007 um 19:37

Hi du ...
also ich habs gelesehen und du sprichst mir aus der Seele.

Ich habe zwar kein Probleme mit dem schlafen meiner kleinen sie schläft schon seit der 7 woche recht gut ....aber sie hatte auch so im achten Monat rum so ne Schnuller ren phase.

Das wird aber wieder glaub mir.

Meine schwiegis sind auch sehr anstrengend und ohhhhhhhh nervig. Ich kann nur sagen Augen zu und durch wat anderes geht net.

Ich habe nur gesagt sie kriegen meine kleine net eher bis sie lernen meine Bedinungen zu akseptieren ich weiss auch genau wenn sie auf meine kleine Aufpassen würden, würden sie alles in sie reinstopfen und das gibt es net mein Schwiegervater ist schon angekokzt wenn ich ihm dauernd verbiete gebe ihr net das und das. Aber damit muss er leben es ist mein Kind ich hab die verandwortung und später den Durchfall oder das geschrei net er.

Also setz dich durch und lass dich net beirren du weisst genau was für deine kleine gut ist.

Liebe Grüße Jessy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2007 um 19:49
In Antwort auf trudie_12969875

Hi du ...
also ich habs gelesehen und du sprichst mir aus der Seele.

Ich habe zwar kein Probleme mit dem schlafen meiner kleinen sie schläft schon seit der 7 woche recht gut ....aber sie hatte auch so im achten Monat rum so ne Schnuller ren phase.

Das wird aber wieder glaub mir.

Meine schwiegis sind auch sehr anstrengend und ohhhhhhhh nervig. Ich kann nur sagen Augen zu und durch wat anderes geht net.

Ich habe nur gesagt sie kriegen meine kleine net eher bis sie lernen meine Bedinungen zu akseptieren ich weiss auch genau wenn sie auf meine kleine Aufpassen würden, würden sie alles in sie reinstopfen und das gibt es net mein Schwiegervater ist schon angekokzt wenn ich ihm dauernd verbiete gebe ihr net das und das. Aber damit muss er leben es ist mein Kind ich hab die verandwortung und später den Durchfall oder das geschrei net er.

Also setz dich durch und lass dich net beirren du weisst genau was für deine kleine gut ist.

Liebe Grüße Jessy

Hallo jessy
so gelassen wie du wär ich auch gern!
bei mir is es so schlimm,das ich echt das kotz.. krieg wenn ich die nur sehe!
ich bin so wütend!
schon in der ss wollten die mir alles vorschreiben,die sind sehr abergläubisch(ich eher nich)ich durfte dies nich,sollte das nich,und um gottes willen wenn ichs doch getan hab!
das schlimme is ja das sie öfter auf die kleine aufpasst,da ich als aushilfe arbeitet und meine ma auch meist arbeiten muss!
sie kommt überhaupt nich mit ihr klar!meine schwiegerma denkt das die kleine ne meckerziege is,aber rafft es nich das sie erst in dem moment nörgelich wird wenn sie sie auf den arm hat!sie drückt sie so fest und knutscht die ganze zeit,sie wehrt sich richtig aber die doofe rafft es nich!
ich bin auf der arbeit und könnt heulen bei dem gedanken das sie auf alles sch... was ich ihr sage,sie macht mit ihr was sie will und es interessiert sie überhaupt nich wie ich das gern möchte!sie macht auch alles verkehrt!
ich habe ihr öfter gesagt das ihr tee mit 100ml wasser und 1/2 löffel gemacht wird,sie winkt schon ab bevor ich ausgeredet hab!den ein tag hab ich dann abends die teeflasche der klein gesehen(is noch was drin gewesen)der tee war rabenschwarz und hat gerochen wie pure lakritze!der war so stark das hat richtig in der nase gezwiebelt!als ich sie drauf ansprach sagte sie ganz schnippisch sie hätte den tee so gemacht wie immer, 100ml wasser un 1 1/2 löffel!!!!!!!!!!!!so wie ich es sagte!!!ey,is die doof?warum tut sie so als wüsste sie alles von allein und hört mir nichmal zu????es is so furchtbar die zu ertragen,am liebsten würd ich echt den kontakt abbrechen!es is schon soviel passiert!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2007 um 19:51
In Antwort auf chiarablueeyes

Hallo jessy
so gelassen wie du wär ich auch gern!
bei mir is es so schlimm,das ich echt das kotz.. krieg wenn ich die nur sehe!
ich bin so wütend!
schon in der ss wollten die mir alles vorschreiben,die sind sehr abergläubisch(ich eher nich)ich durfte dies nich,sollte das nich,und um gottes willen wenn ichs doch getan hab!
das schlimme is ja das sie öfter auf die kleine aufpasst,da ich als aushilfe arbeitet und meine ma auch meist arbeiten muss!
sie kommt überhaupt nich mit ihr klar!meine schwiegerma denkt das die kleine ne meckerziege is,aber rafft es nich das sie erst in dem moment nörgelich wird wenn sie sie auf den arm hat!sie drückt sie so fest und knutscht die ganze zeit,sie wehrt sich richtig aber die doofe rafft es nich!
ich bin auf der arbeit und könnt heulen bei dem gedanken das sie auf alles sch... was ich ihr sage,sie macht mit ihr was sie will und es interessiert sie überhaupt nich wie ich das gern möchte!sie macht auch alles verkehrt!
ich habe ihr öfter gesagt das ihr tee mit 100ml wasser und 1/2 löffel gemacht wird,sie winkt schon ab bevor ich ausgeredet hab!den ein tag hab ich dann abends die teeflasche der klein gesehen(is noch was drin gewesen)der tee war rabenschwarz und hat gerochen wie pure lakritze!der war so stark das hat richtig in der nase gezwiebelt!als ich sie drauf ansprach sagte sie ganz schnippisch sie hätte den tee so gemacht wie immer, 100ml wasser un 1 1/2 löffel!!!!!!!!!!!!so wie ich es sagte!!!ey,is die doof?warum tut sie so als wüsste sie alles von allein und hört mir nichmal zu????es is so furchtbar die zu ertragen,am liebsten würd ich echt den kontakt abbrechen!es is schon soviel passiert!

Bianca
wenn du magst schick mir ne PN kenne jemand der das selbe durch(ge)macht hat wie du!

LG Selma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2007 um 19:55
In Antwort auf chiarablueeyes

Hallo jessy
so gelassen wie du wär ich auch gern!
bei mir is es so schlimm,das ich echt das kotz.. krieg wenn ich die nur sehe!
ich bin so wütend!
schon in der ss wollten die mir alles vorschreiben,die sind sehr abergläubisch(ich eher nich)ich durfte dies nich,sollte das nich,und um gottes willen wenn ichs doch getan hab!
das schlimme is ja das sie öfter auf die kleine aufpasst,da ich als aushilfe arbeitet und meine ma auch meist arbeiten muss!
sie kommt überhaupt nich mit ihr klar!meine schwiegerma denkt das die kleine ne meckerziege is,aber rafft es nich das sie erst in dem moment nörgelich wird wenn sie sie auf den arm hat!sie drückt sie so fest und knutscht die ganze zeit,sie wehrt sich richtig aber die doofe rafft es nich!
ich bin auf der arbeit und könnt heulen bei dem gedanken das sie auf alles sch... was ich ihr sage,sie macht mit ihr was sie will und es interessiert sie überhaupt nich wie ich das gern möchte!sie macht auch alles verkehrt!
ich habe ihr öfter gesagt das ihr tee mit 100ml wasser und 1/2 löffel gemacht wird,sie winkt schon ab bevor ich ausgeredet hab!den ein tag hab ich dann abends die teeflasche der klein gesehen(is noch was drin gewesen)der tee war rabenschwarz und hat gerochen wie pure lakritze!der war so stark das hat richtig in der nase gezwiebelt!als ich sie drauf ansprach sagte sie ganz schnippisch sie hätte den tee so gemacht wie immer, 100ml wasser un 1 1/2 löffel!!!!!!!!!!!!so wie ich es sagte!!!ey,is die doof?warum tut sie so als wüsste sie alles von allein und hört mir nichmal zu????es is so furchtbar die zu ertragen,am liebsten würd ich echt den kontakt abbrechen!es is schon soviel passiert!

Du denkst
ich bin gelassen...naja ich bin auch schon genervt wenn ich sie nur höre..sie sind jetzt net so schlimm wie deine aber das reicht schon. Immer müssen sie bestimmen wer bei Festen eingeladen wird und so weiter und sofort.

Ich würde dennen die kleine net geben dann würd ich lieber aufhören zu arbeiten. Ich kann dich sehr gut verstehen ich denke deine schwiegis sind einfach nur frech und denken das deine Tochter Ihnen gehört und so ist das nicht. Sagt dein Freund nichts dazu? Also ich würde dem Nen Ultimatum stellen.

Lieben Gruss Jessy

Können gerne mal telefonieren wenn du jemand zum quatschen brauchst schreib mir einfach ne PN.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2007 um 20:04

Hi chiara,
ich hab mit meinem kleinen zwar net so probleme, er schläft auch noch bei uns im zimmer, aber das mit deinen schwiegis ist ja schon der hammer. das problem hab ich gott sei dank nicht, ich hab schon in der schwangerschaft den kontakt gänzlich abgebrochen. die haben den kleinen noch nie gesehen und das werden sie auch nicht. mein freund versucht zwar immer wieder mich doch zu überreden, aber ich bleib da hart. ist einiges vorgefallen und mit so leuten will ich nichts zu tun haben und mein kleiner soll mit solchen menschen auch nichts zu tun haben... würde auch sagen das du vielleicht mal mit deinem freund sprichst das er mit seinen eltern mal ein ernstes wort redet. wenn es aber trotzdem nicht besser wird würde ich wohl den job aufgeben. sonst würde ich wohl durchdrehen.

zu dem schlafproblem: hol sie doch wieder ins schlafzimmer, vielleicht braucht sie dich noch in ihrer nähe. wenn sie mal 12 monate oder älter ist kannst du sie wieder ausquartieren und sehen wie es dann ist.

fühl dich gedrückt und kopf hoch,
ariane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2007 um 20:23
In Antwort auf zona_12158947

Hi chiara,
ich hab mit meinem kleinen zwar net so probleme, er schläft auch noch bei uns im zimmer, aber das mit deinen schwiegis ist ja schon der hammer. das problem hab ich gott sei dank nicht, ich hab schon in der schwangerschaft den kontakt gänzlich abgebrochen. die haben den kleinen noch nie gesehen und das werden sie auch nicht. mein freund versucht zwar immer wieder mich doch zu überreden, aber ich bleib da hart. ist einiges vorgefallen und mit so leuten will ich nichts zu tun haben und mein kleiner soll mit solchen menschen auch nichts zu tun haben... würde auch sagen das du vielleicht mal mit deinem freund sprichst das er mit seinen eltern mal ein ernstes wort redet. wenn es aber trotzdem nicht besser wird würde ich wohl den job aufgeben. sonst würde ich wohl durchdrehen.

zu dem schlafproblem: hol sie doch wieder ins schlafzimmer, vielleicht braucht sie dich noch in ihrer nähe. wenn sie mal 12 monate oder älter ist kannst du sie wieder ausquartieren und sehen wie es dann ist.

fühl dich gedrückt und kopf hoch,
ariane

Hallo ariane,
ich denke auch das ich sie wieder zu mir hole!sie schläft auch besser wenn sie bei mir liegt!
du hast recht ich werd das wohl machen auch wenn mich dann wieder jeder mit hochgezogenen augenbrauen anguckt und denk oje die kriegste nie wieder raus!
wir werden das schon schaffen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2007 um 20:27

Also...
zum Thema Schwiegereltern kann ich da ganz gut mitreden. Meine gehen mir so auf den Keks, das geht gar nicht. Wenn ich nur die Namen höre könnte ich durchdrehen. Wenn sie hier bei uns anruft muss entweder mein Mann ans Telefon gehen und wenn er nicht da ist, geh ich gar nicht ran. Seh ihren Namen drauf.
Meine Tochter ist zwar erst 12 Wochen alt aber die stressen jetzt schon. War diese Woche das erstemal allein beim Sport und mein Mann hat auf unsere Kleine aufgepasst. Da fragte meine Schwiegermutter mich ob sie meinem Mann helfen soll. Traut sie das ihrem Sohn nicht zu oder was? Ich hab nur gesagt nee. Sie meinte dann sie macht 17:15 Uhr Feierabend bei sich auf Arbeit und hat dann erst um sieben Feierabend gemacht, weil sie ja wusste, dass ich dann nicht mehr zu Hause bin und hat dann nochmal hier angerufen um ihren Sohn zu fragen, ob sie ihm helfen soll. Wie doof ist die? Sie macht ja mit meiner Tochter auch ein Bäuerchen indem sie ihr aufn Arsch haut. Das sind nur harmlose Sachen. Es geht noch viel schlimmer. Die sind so schön blöd meine Schwiegereltern.
Sorry, wollte damit nur sagen, kann Dich verstehen. Meine Schwiegermutter wollte mir schon erklären wie man ein Kind erzieht, da war ich noch Schwanger.
Ich drück Dir die Daumen und behalt die Nerven. Das kriegste schon hin.

Lg Nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2007 um 20:36
In Antwort auf gioia_12712094

Also...
zum Thema Schwiegereltern kann ich da ganz gut mitreden. Meine gehen mir so auf den Keks, das geht gar nicht. Wenn ich nur die Namen höre könnte ich durchdrehen. Wenn sie hier bei uns anruft muss entweder mein Mann ans Telefon gehen und wenn er nicht da ist, geh ich gar nicht ran. Seh ihren Namen drauf.
Meine Tochter ist zwar erst 12 Wochen alt aber die stressen jetzt schon. War diese Woche das erstemal allein beim Sport und mein Mann hat auf unsere Kleine aufgepasst. Da fragte meine Schwiegermutter mich ob sie meinem Mann helfen soll. Traut sie das ihrem Sohn nicht zu oder was? Ich hab nur gesagt nee. Sie meinte dann sie macht 17:15 Uhr Feierabend bei sich auf Arbeit und hat dann erst um sieben Feierabend gemacht, weil sie ja wusste, dass ich dann nicht mehr zu Hause bin und hat dann nochmal hier angerufen um ihren Sohn zu fragen, ob sie ihm helfen soll. Wie doof ist die? Sie macht ja mit meiner Tochter auch ein Bäuerchen indem sie ihr aufn Arsch haut. Das sind nur harmlose Sachen. Es geht noch viel schlimmer. Die sind so schön blöd meine Schwiegereltern.
Sorry, wollte damit nur sagen, kann Dich verstehen. Meine Schwiegermutter wollte mir schon erklären wie man ein Kind erzieht, da war ich noch Schwanger.
Ich drück Dir die Daumen und behalt die Nerven. Das kriegste schon hin.

Lg Nicole

Hi nicole
na meine schwiegerm. is noch nichmal der meinung man müsste überhaupt ein bäuerchen machen!!!!ihre kinder haben das ja nie gemacht!ich könnte sie erwürgen!in dr ss haben sie mich auch dauernd genervt,wie willst du denn dieses machen oder wie machst du dann jenes?wenn ich antwortete dann kam immer "ne,mach das lieber so" usw.!ich konnte eh kaum drauf antworten denn ich wusste ja nichmal wie die kleine sein wird,es ergibt sich dann halt einfach!!!ich könnt echt brüllen so genervt bin ich!wenn ich allein bin geh ich auch immer nich ran wenn sie anruft!den tag hab ich das telefon lautlos gemacht un siehat in einer std. 18 mal angerufen!und dann nochmal 10 mal auf nem anderen handy und sogar mein freund hat sie auf der arbeit angerufen warum ich nich ans tel. gehe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2007 um 20:41

Du arme,
vielleicht schläft deine kleine am tag zu viel , mir geht es ähnlich wenn victoria(acht monate) am tag zu viel schläft, am besten schläft sie wenn am tag viel passiert, babytreff therme spazieren...usw.vielleicht hilft dir das weiter gruss silvia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2007 um 20:51
In Antwort auf laila200606

Bianca
wenn du magst schick mir ne PN kenne jemand der das selbe durch(ge)macht hat wie du!

LG Selma

Huhu
würde die kleine mit ihrem bett ins schlafzimmer nehmen, vielleicht reicht es ihr schon.

meine schwiemu nervt mich auch total!ich kann sie nicht mehr sehen. und wir wohnen noch im gleichen haus, dauernt steht sie hier.

sorry würd mehr schreiben, aber hab den kleinen auf dem arm

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2007 um 20:54
In Antwort auf sonne980

Huhu
würde die kleine mit ihrem bett ins schlafzimmer nehmen, vielleicht reicht es ihr schon.

meine schwiemu nervt mich auch total!ich kann sie nicht mehr sehen. und wir wohnen noch im gleichen haus, dauernt steht sie hier.

sorry würd mehr schreiben, aber hab den kleinen auf dem arm

lg

Oh horror,
wenn meine schwiegermutter hier bei mir im haus wohnen würde,wäre ich entwerder schon abgehauen oder hätte sie erschlagen!wie furchtbar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2007 um 21:36
In Antwort auf chiarablueeyes

Oh horror,
wenn meine schwiegermutter hier bei mir im haus wohnen würde,wäre ich entwerder schon abgehauen oder hätte sie erschlagen!wie furchtbar

Bianca
versuch dir die ganze zeitüber Pn zuschreiben aber gofem lässt mich nicht! Arrrgggggg

Halber roman schon 3 mal getippt und immer wieder ERROR!!!!!!!!

Versuchs nochmal..

LG Selma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2007 um 8:33

Hallo chiarablueeyes
bei mir ist es echt nicht anders...mein kleiner jonas (8 Monate) wacht nachts auch ständig auf, entweder hat er seinen schnuller verloren oder er liegt auf dem bauch und ich muss ihn umdrehen. und ohne einen schluck zu trinken schläft er auch nicht wieder ein. das bedeutet natürlich das er die windeln dann auch bis zum anschlag voll hat und nachts zweimal gewindelt werden muss. zudem muss ich noch morgens früh zur arbeit.
extrem steßig..
hoffe das wird bald besser.
und das thema schwiegereltern kenn ich auch sehr gut. hatte auch nach meiner schwangerschaft null bock zu ihnen zu fahren weil sie mich mega genervt haben. meine schwiegermutter war immer so aufgeregt wenn jonas kam das sie total abgedreht ist. wollte sogar im krankenhaus (weil ich schwierigkeiten mit dem stillen hatte) jonas bei sich anlegen. nach diesem vorfall war für mich echt schwiegereltern speere. das hat mich total geschockt. aber sie haben sich wieder eingekriegt und sind ganz liebe großeltern. ich habe auch mit ihr über alles gesprochen und ihr gesagt das ich nicht möchte das sie sich einmischt und das ich besser weiß was für jonas das richtige ist. vielleicht solltest du auch mit deinen schwiegereltern sprechen.

lieben gruss
nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2007 um 8:50
In Antwort auf sergej_12572173

Hallo chiarablueeyes
bei mir ist es echt nicht anders...mein kleiner jonas (8 Monate) wacht nachts auch ständig auf, entweder hat er seinen schnuller verloren oder er liegt auf dem bauch und ich muss ihn umdrehen. und ohne einen schluck zu trinken schläft er auch nicht wieder ein. das bedeutet natürlich das er die windeln dann auch bis zum anschlag voll hat und nachts zweimal gewindelt werden muss. zudem muss ich noch morgens früh zur arbeit.
extrem steßig..
hoffe das wird bald besser.
und das thema schwiegereltern kenn ich auch sehr gut. hatte auch nach meiner schwangerschaft null bock zu ihnen zu fahren weil sie mich mega genervt haben. meine schwiegermutter war immer so aufgeregt wenn jonas kam das sie total abgedreht ist. wollte sogar im krankenhaus (weil ich schwierigkeiten mit dem stillen hatte) jonas bei sich anlegen. nach diesem vorfall war für mich echt schwiegereltern speere. das hat mich total geschockt. aber sie haben sich wieder eingekriegt und sind ganz liebe großeltern. ich habe auch mit ihr über alles gesprochen und ihr gesagt das ich nicht möchte das sie sich einmischt und das ich besser weiß was für jonas das richtige ist. vielleicht solltest du auch mit deinen schwiegereltern sprechen.

lieben gruss
nadine

Waaaas?????????????
sie wollte den kleinen bei sich anlegen????
is nich dein ernst?
meine schwiegerma is heute immer noch total nervös im umgang mit ihr,das überträgt sich total auf meine kleine!wir haben schon oft mit ihn geredet!früher hat sie der kleinen immer die finger und so abgeknutscht,ich fand das total eklig,die kleine steckt sich die finger immer in den mund da muss es doch nich sein,zumahl die auch dauernd irgendwie krank sind!es hat monate gedauert bis sie es endlich gelassen hat!aber auch nur weil ích so rasend war das ich gesagt hab das sie die kleine nie wieder auf den arm bekommt wenn sies nich endlich lässt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2007 um 9:20
In Antwort auf chiarablueeyes

Waaaas?????????????
sie wollte den kleinen bei sich anlegen????
is nich dein ernst?
meine schwiegerma is heute immer noch total nervös im umgang mit ihr,das überträgt sich total auf meine kleine!wir haben schon oft mit ihn geredet!früher hat sie der kleinen immer die finger und so abgeknutscht,ich fand das total eklig,die kleine steckt sich die finger immer in den mund da muss es doch nich sein,zumahl die auch dauernd irgendwie krank sind!es hat monate gedauert bis sie es endlich gelassen hat!aber auch nur weil ích so rasend war das ich gesagt hab das sie die kleine nie wieder auf den arm bekommt wenn sies nich endlich lässt!

Ja...
heftig ne???
ich wollte in diesem moment auch heulen weil ich das so horror fand!
hat sie aber dann gelassen. ich dachte ich guck nicht richtig. ja die omis denken immer sie müssten uns soviel erzählen und wissen alles besser. ich denke man muss seine eigenen erfahrungen machen. im grunde habe ich es aber gut getroffen. unterstützen mich sehr und tun alles für uns. ist das dein erstes kind?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2007 um 11:06

Guten morgen du arme...
...ich fühle mit dir!!
Ich weis wie du dich fühlst meine Töchter haben das selbe spiel gemacht.Bei der grossen 9J.bin ich durch,meine kleine morgen 1J. schläft auch nicht richtig durch (seit drei monaten.) Kann es vielleicht sein das deine Maus die ersten Zähne bekommt? Das ist ja jetzt so der Zeitraum wo es damit los geht. Was ich immer im Haus habe sind Homöopathika wie z.B. Globullis (Belladonna c12,Arnica D6 und Vibrucol Zäpfchen) die Sachen sind rein Pflanzlich und somit auch unbedänklich in der Gabe.Meine Kleine schläft wie ein Engel mit den Zäpfchen.
Oder kann es vielleicht auch sein das deine Maus nicht mehr richtig satt abends von der Milchflasche wird,hatte meine auch habe ihr dann eine Breiflasche gegeben.Aber das sind Sachen die du am besten weist,da du ja ihre Mutter bist.
Somit zu deinen Schwiegerdrachen(grins),ich währe an deiner Stelle richtig aus getickt,wie kann man einem Baby Espresso geben das is ja wohl voll krank.Las dir von deinen Schwieger..... nicht in deine Erziehung rein reden,es ist dein Kind und du als Mutter weist genau was deinem Kind fehlt und was es braucht. Ich wünsche dir und deiner Maus recht bald wierder ruhige Nächte.Alles liebe und Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2007 um 13:47
In Antwort auf sergej_12572173

Ja...
heftig ne???
ich wollte in diesem moment auch heulen weil ich das so horror fand!
hat sie aber dann gelassen. ich dachte ich guck nicht richtig. ja die omis denken immer sie müssten uns soviel erzählen und wissen alles besser. ich denke man muss seine eigenen erfahrungen machen. im grunde habe ich es aber gut getroffen. unterstützen mich sehr und tun alles für uns. ist das dein erstes kind?

Hi nadine
also mir fällt dazu echt nichts ein!
ich glaub ich hätt da gestanden,so sprachlos,und hätt geguckt wien auto!
ja sie is mein erstes kind und bei dir?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2007 um 14:09

Hallo!
Ohje, du Arme!
Das mit dem Nulli kenn ich nur zu gut, hat Luca eine ganze Zeit ganz genauso gemacht Aber es wird besser, vor allem, weil sie lernen wird, sich den Nulli selbst in den Mund zu stecken! Wir haben Luca einfach mehrere ins Bett gesteckt und irgendeinen findet er auf seinen Wanderschaften nachts immer
Ich würde sie solange noch zu euch ins Zimmer nehmen, neben dein Bett, dann kannst du ihr in Nullkommanix den Nulli wieder reinstecken und musst nicht mal aufstehen. Das kann man sogar im Halbschlaf
Zu den Schwiegereltern kann ich dir leider nix raten, meine sind zum Glück total lieb! Aber "tolle" Ratschläge gibts natürlich auch immer, auch von meinen Eltern, die sind aber nicht so hahnebüchen wie manchmal von meiner Schwiema, aber die ist auch schon älter, das liegt einfach am Generationsunterschied...einfach überhören ist natürlich nicht so einfach!
Aber ich muss sagen, ich würde die Kleine der Schwiemu nicht geben, wenn sie sich nicht exakt an das hält, was du ihr vorgibst! Wie kann man einem Baby Espresso geben??? Stell dir mal vor, deine Kleine hätte ne Allergie und deine Schwiemu ist der Meinung, ne sowas gibts nicht, kriegt sie trotzdem! Also vertrauenswürdig ist sie wirklich nicht! Hast du nicht eine andere Möglichkeit, sie unterzubringen? Hm, doofe Sache, echt!

Halt die Ohren steif, das mit dem Schlaf wird besser und mit der Schwiemu, tja, da musst du wohl reden und/oder handeln!

Lieben Gruß
Klonie mit Luca (11 Monate bald)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2007 um 18:50
In Antwort auf chiarablueeyes

Hi nadine
also mir fällt dazu echt nichts ein!
ich glaub ich hätt da gestanden,so sprachlos,und hätt geguckt wien auto!
ja sie is mein erstes kind und bei dir?

Ja
ist auch mein erstes kind.
(das bleibt auch erstmal so)
jonas ist echt streßig..
braucht immer unterhaltung und aktion. schlafen ist nicht so sein hobby und essen ist auch viel zu langweilig. hoffe er wird bald etwas ruhiger.
lg nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2007 um 20:39
In Antwort auf sergej_12572173

Ja
ist auch mein erstes kind.
(das bleibt auch erstmal so)
jonas ist echt streßig..
braucht immer unterhaltung und aktion. schlafen ist nicht so sein hobby und essen ist auch viel zu langweilig. hoffe er wird bald etwas ruhiger.
lg nadine

Hi nadine
hatte gestern erst ein gespräch mit meiner schwester,in dem ich ihr erzählte das ich wohl auch kein weiteres kind möchte,zumindest in der nächsten zeit!
es is sehr schön mit baby,aber meine is auch so anstrengend,sie brauch auch den ganzen tag action und eigendlich is sie ständig am motzen und interessiert sich kaum länger als 2 min. für eine sache!wenn ich daran denke das das ind den nächsten jahren vielleicht besser sein wird,frag ichmich heute ob ich dann nochmal von vorn anfangen will????????????????????????
aber wer weiß,lass mal ein paar jahre vergehen,vielleicht will ich dann unbedingt noch eins!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club